5 Tipps für den Muttertag als alleinerziehende Mutter zu feiern

Als alleinerziehende Mutter am Muttertag, können Sie sich darüber bewusst sein, eine große Sache über diesen besonderen Urlaub zu machen. Schließlich kann das Feiern des Muttertages das sehr wohl bedeuten Sie muss derjenige sein, der die Feierlichkeiten inszeniert, oder? Rate mal? Das ist 100% ig in Ordnung! Beim Muttertag geht es darum, die Mutterschaft zu feiern, egal wie deine Familie aussieht. Der beste Teil ist, dass Sie immer wissen, dass Ihre Pläne für den Muttertag immer etwas sind, das Sie genießen.

Tipps, um das Beste aus dem Muttertag als alleinerziehende Mutter zu machen

  1. Denken Sie daran, dass Sie eine Feier zum Muttertag verdienen.
    Dieser Tag ist für dich, und du verdienst es, als Mutter deiner Kinder geehrt zu werden. Hey, wenn das bedeutet, dass du derjenige sein musst, der den Ball in Bewegung bringt, ist das okay! Lass den Tag nicht unerkannt verstreichen. Denken Sie daran, dass Ihre Kinder wahrscheinlich mit Ihnen den Muttertag feiern möchten, genauso wie ihre Freunde mit ihren Müttern.
  2. Sagen Sie Ihren Kindern, was Sie wollen.
    Kinder, besonders kleine Kinder, haben normalerweise Hilfe beim Erarbeiten von Muttertagen. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und seien Sie Ihren Kindern gegenüber im Kopf, wie Sie den Tag verbringen möchten. Erwarte nicht, dass sie alleine erkennen, was dir perfekt erscheint.
  3. Wenn Sie kleine Kinder haben, bringen Sie ihnen die Bedeutung des Muttertags bei.
    Ein paar Wochen vor dem Muttertag sollten Sie die Bibliothek besuchen und einige Kinderbücher über den Muttertag lesen. Ein beliebter Favorit ist das Buch Muttertag von Anne Rockwell. Die Geschichte spielt in Mrs. Madoffs Klasse, und alle ihre Schüler erklären abwechselnd, wie sie den Muttertag feiern. Weil die Geschichte jedes Kindes einzigartig ist, spiegelt das Buch viele verschiedene Ideen und Familien wider.
  1. Überlege dir, gemeinsam ein Geschenk zu machen.
    Auch wenn Sie kleine Kinder haben, sollten Sie in Betracht ziehen, gemeinsam ein Handwerk zu machen, um den Tag zu ehren. Eine Sache, die ich liebe, ist Collagen zu machen, um die Dinge darzustellen, die ich im Leben am meisten schätze, und welche bessere Gelegenheit gibt es, darüber nachzudenken, was du am meisten schätzt als Muttertag? Dieses einfache Handwerk würde Spaß für die Kinder machen, und es wäre auch für Sie sinnvoll. Denken Sie daran, ein Handwerk zu wählen, das Sie genießen.
  1. Ehre dich.
    Es ist großartig, Geschenke und Ehrungen von Ihren Kindern zu erhalten, aber es ist auch wichtig, sich am Muttertag Zeit zu nehmen, um über Ihre eigenen Gefühle als Mutter zu reflektieren. Was schätzen Sie an der Erziehung Ihrer Kinder? Was überrascht dich am meisten? Was hilft Ihnen, mit den Herausforderungen fertig zu werden? Nimm dir die Zeit, um dir diesen Muttertag zu gratulieren und erkenne das wahrhaft wundervolle und liebevolle Geschenk, das du für deine Kinder bist. Ihre persönliche Selbstsorge ist ein wichtiges Werkzeug, das Ihnen hilft, die beste Mutter zu sein, die Sie sein können.

Schau das Video: Unterstützung für junge werdende Mütter. SWR. Landesschau Rheinland-Pfalz

Lassen Sie Ihren Kommentar