Push Up BHs

Push-up-BHs sind eine häufige Wahl in vielen Damen-BH-Schubladen. Sie haben den Ruf, sexy zu sein. Das könnte daran liegen, dass sie das Volumen der Brüste erhöhen und die Spaltung erzeugen oder akzentuieren. Und derzeit ist eine volle, runde Brustform sehr wünschenswert. Aber dieser Blick war nicht immer in.

Wenn man auf die amerikanische Mode zurückblickt, verändert sich die Brustform genauso wie Frisuren und Rocklängen.

In den 1950er Jahren war eine spitze, flächendeckende Form beliebt. In den 1970er Jahren war das gewünschte Aussehen natürlich und entspannt. Und in den 1990er Jahren übernahm der "Bomben" -Look, mit voller Spaltung und Push-up-BHs im Mittelpunkt.

Heute haben Push-up-BHs immer noch einen Platz in vielen Damen-BHs. Sie sind eine beliebte alltägliche Option oder können mit bestimmten Outfits getragen werden, um Ihr Aussehen zu verbessern.

Was ist ein Push-Up-BH?

Ein Push-Up-BH ist eine Art von BH-Stil mit einem Enhancer in der Innenseite der Cups gebaut. Dieser Verstärker kann aus Schaum, einer mit Wasser, Luft oder Öl gefüllten Tasche oder aus irgendeinem anderen Material bestehen. Es sitzt oft unter oder neben dem Brustgewebe und wird die Brust nach oben drücken, um mehr Volumen und ein volleres Aussehen zu erzeugen. Wenn der BH-Cup einen tiefen oder tiefen Schnitt hat, kann er auch mehr Spaltung verursachen oder aufdecken.

Traditionell wird der Verstärker im unteren äußeren Teil des Bechers sitzen und die Brüste nach oben und leicht in die Mitte drücken.

Diese Platzierung eignet sich gut für die tief sitzende BH-Form. Einige Push-up-BHs platzieren den Enhancer auf dem unteren Teil des Büstenhalters und schieben nur die Brüste nach oben. Diese Platzierung eignet sich für einen Balkonschnitt.

Es gibt mehrere Arten von Push-up-BHs und verschiedene Formen, Materialien und Arten von Push-up-Polsterung.

Es gibt sogar abnehmbare Push-Ups, die großartig sind, um das Volumen einzustellen, das Sie an diesem Tag gerne hätten, oder um das Dekolleté zu glätten, wenn Ihre Brüste unterschiedliche Größen haben. Am häufigsten haben Push-up-BHs eine geformte Tasse, aber das ist nicht immer der Fall.

Warum sollte ich einen Push-Up-BH tragen?

Push-up-BHs können von den meisten Menschen getragen werden, aber es gibt normalerweise eine starke Vorliebe für oder gegen diesen Stil. Da sie mehr Dekolleté erzeugen können, sind sie möglicherweise keine gute Option für jemanden, der ihre Brustgröße minimieren möchte. Auf der anderen Seite, wenn Sie Ihre Brust verbessern oder hinzufügen möchten, ist dies der BH für Sie.

Denken Sie daran, dass die Rolle eines Push-Up-BHs darin besteht, das Brustgewebe hochzudrücken. Für diejenigen, die weiches Brustgewebe haben (entweder natürlich oder wegen Gewichtsverlust oder Stillzeit), können sie feststellen, dass ein Push-up-BH möglicherweise nicht für sie sein kann. Wenn zum Beispiel der Push-up-Stil das Brustgewebe nach oben und über einen tiefen Einschnitt drückt, kann der entstandene Knoten oder Beule durch ein T-Shirt hindurchgehen. Auf der anderen Seite, diejenigen mit weichem Brustgewebe oder flachen Brüsten mögen das zusätzliche Volumen von einem Push-up-BH.

Es ist üblich, dass Frauen mit einer kleineren oder mittelgroßen Büste die Vorteile eines Push-up-BHs genießen.

Sie bieten eine andere Form und Stil Option als eine vollständige Abdeckung oder Spitzen-BH, und es kann sehr angenehm sein, Ihren Stil zu ändern, um mit einem bestimmten Outfit zu arbeiten, oder nur weil. Es ist ein Mythos, dass ein Push-up-BH nur für diejenigen mit einer kleinen Büste ist. Einige volle Büste Marken schaffen auch Push-up-BHs, um denen mit einer vollständigen Büste zu helfen haben eine noch vollere Büste oder mehr Form oder Dekolleté.

Push-up-BHs sind toll zu tragen mit Dekolleté präsentiert Tops wie Stürze oder tiefen V-Ausschnitt Tops. Aber sie können auch gut aussehen unter Stehkragen T-Shirts oder Rollkragenpullover oder anderen Top. Sie können jeden Tag oder zu besonderen Anlässen getragen werden. Manche Menschen befürchten, dass Push-up- oder gepolsterte BHs "falsche Werbung" sind, was bedeutet, dass sie ein falsches Aussehen erzeugen, das weit von der wahren Form oder Größe der Brust der Frau entfernt ist.

Denken Sie daran, der Zweck jedes Büstenhalters ist, Ihre Brüste zu formen, zu heben oder zu dekorieren. Wenn Ihr gewünschtes Aussehen mit einem Push-up-BH erreicht wird, gehen Sie voran und tragen Sie es.

Noch eine Anmerkung: Es ist üblich, eine Körbchengröße (oder mehr, abhängig von der Höhe des Liegestützes) zu tragen, wenn Sie einen Push-Up-BH tragen. Dies liegt daran, dass der Push Up Enhancer einen Teil des Volumens des Bechers einnimmt und Ihr Bust mehr Platz benötigt, um richtig hinein zu passen, ohne dass er ausläuft.

Verschiedene Arten von Push-Up-BHs:

  • Geformt und T-Shirt - Dies ist die häufigste Art von Push-up-BH. Ein geformter Push-Up-BH kombiniert die Funktionen einer Tasse, die die Brüste in eine runde Form bringt, mit dem Push-Up, der mehr Volumen schafft. Viele Marken verkaufen diese Art von Push-up-BH. Durchsuchen Sie einige der besten Push-up-BH-Optionen nach Kategorie bei Bare Necessities.
  • Nicht geformt - Es ist weniger üblich, einen Push-Up-BH zu finden, der nicht geformt ist. Ein solcher Grund liegt darin, dass der Liegestützverstärker dazu führen kann, dass ein Stoß durch einen nicht geformten BH auftritt. Da es fest ist und das Brustgewebe weniger fest ist, können die beiden ohne die Hilfe der geformten Schale nicht sehr bündig sitzen, um sie zu formen. Eine Marke, die einen großen abnehmbaren Push-up, nicht geformten BH für vollere Brüste hat, ist Tutti Rouge. Der "Jessica" -Stil hat zwei Ebenen mit herausnehmbarer Polsterung, Booster genannt.
  • Kabellos - Ein drahtloser BH ist eine häufige Wahl für jemanden, der die Bügel nicht gut findet oder aus gesundheitlichen Gründen nicht trägt. Ein BH ohne Bügel hat oft den Ruf, formlos zu sein, aber Marken wie Gossard bieten dank der aktuellen Technologie einen geformten, Push-Up-BH, der auch drahtlos ist. Warner's bietet auch ein paar drahtlose BHs mit "Lift" an.
  • Abnehmbarer Liegestütz - Wenn Sie eine individuellere Option wünschen, probieren Sie einen Push-Up-BH mit herausnehmbarer Polsterung. Diese BHs sind in der Regel geformt und haben eine kleine Tasche, die ein entfernbares Schaumkissen oder Luft, Öl oder wassergefüllten "Cookie" an Ort und Stelle hält.Abnehmbare Push-up-BHs gehören zu meinen Favoriten, weil sie viele Funktionen erfüllen. Zum einen, wenn Ihre Brust während Ihres Menstruationszyklus schwankt, können Sie die wechselnde Größe unterbringen. Zum Beispiel, wenn Ihre Brüste voller werden zu Ihrer Periode, nehmen Sie einfach den Push-up. Wenn sie nach dem Zyklus in Größe oder Fülle nach unten gehen, können Sie sie wieder einsetzen. Darüber hinaus sind diese herausnehmbaren Pads ideal, wenn Sie ungleiche Brüste haben, was sehr häufig ist. Passen Sie den BH einfach an Ihre vollere Brust an und legen Sie die Enhancer in die kleinere Seite. Schließlich ist dies ideal für Frauen, deren Oberweite aufgrund von Gewichtsverlust sinken kann. In Vorbereitung, kaufen Sie den BH, um ohne die Push-Ups passen. Wie Sie Gewicht verlieren, wenn Ihre Oberweite schrumpft, fügen Sie einfach die Enhancer. Viele Marken bieten diesen Stil. Die Delice von Simone Perele ist eine solche Option, und die Calvin Klein Seductive Comfort Serie ist dafür hervorragend geeignet.
  • Petite Cup-Größen - Weil ein Push-Up-BH die Aufgabe hat, bestehendes Brustgewebe hochzudrücken, haben Frauen mit sehr kleinen oder weit auseinander liegenden Brüsten tatsächlich Mühe, einen Push-Up-BH zu finden, der für ihre Brustform funktioniert. Die Little Bra Company hat eine große Auswahl an Petite Büsten und kleinen Bands, einschließlich einer Cabrio-Tauch-Stil, glatt oder Spitze Stile und trägerlosen Optionen.
  • Volle Cup-Größen - Nur weil du einen D-Cup trägst, bedeutet das nicht, dass du keinen Push-Up-BH tragen kannst. Push Up ist nicht nur ein Stil für diejenigen mit einer kleinen Brust. In der Tat hat Curvy Couture eine ganze Kollektion von glatt, trägerlos, Spitze und andere vollbusige BHs bis zu 44H, jeweils mit Push-Up-Polsterung.
  • Trägerlos - Weil trägerlose BHs tendenziell einen Balkon haben, neigen die meisten mit einem Push-Up dazu, ihn am Boden des Bechers anzubringen. Dies drückt die Brüste gerade nach oben und schafft einen volleren Look auf der Oberseite. Die Little Bra Company ist eine beliebte Wahl für zierliche Büsten, während Curvy Couture einen beliebten Stil für volle Büsten darstellt. Der Wacoal Amazing Assets trägerlos ist ein wundervoller Push-Up trägerloser BH für B- bis DD-Cups. Dies sind nur einige der vielen Optionen, die in der Dessouswelt verfügbar sind.
  • Sport - Sie können sogar einen Liegestütz ins Fitnessstudio werfen! Wenn du einen Push-Up-BH trägst, der Teil deines täglichen Looks ist, musst du beim Training nicht darauf verzichten. Der Elizabeth-BH der Little Bra Company ist eine Option für zierliche Büsten, die einen Push-up-Sport-BH wollen.
  • Racerback oder Cabrio- ein Cabrio oder Racerback-BH in Ihrem Kleiderschrank ist ein Muss. Einen mit einem Liegestütz zu haben, ist ein Bonus. Der Stil, den ich auf dem Foto oben trage, ist ein Racerback, den ich von Adore Me heruntergestoßen habe. Ein weiterer Favorit ist der Unendliche Möglichkeiten Plunge Bra von Le Mystere.

Wenn Sie skrupellos Push-up-BHs sind, empfehle ich sehr, Sie versuchen, eine, die eine kleine Beule Pad oder ein entfernbares Pad zu starten hat. Es ist nichts falsch daran, etwas auszuprobieren, solange es gut passt und sich gut anfühlt. Du wirst überrascht sein!

Schau das Video: Meine Lieblinge BHs I AnikaTeller

Lassen Sie Ihren Kommentar