Stadien der Freundschaft Entwicklung

Manche Freundschaften bleiben lange Zeit in einer Phase, während andere in kürzester Zeit von Bekannten zu BFF gehen. Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg für die Entwicklung einer Freundschaft. Diese Phasen der Freundschaftsentwicklung sind nicht erforderlich oder notwendig. In der Tat kann eine Freundschaft von sehr nahe zu eher lässig wechseln. Alles hängt von den beteiligten Personen ab.

Die meisten Freundschaften wachsen im Laufe der Zeit von einer Stufe zur nächsten, bis zwei Menschen näher und näher kommen. Nicht jede Freundschaft wird den Status eines besten Freundes erreichen, da jede Beziehung anders ist. Manche Beziehungen können als Bekanntschaft beginnen und lange Zeit dort bleiben, bevor sie in die Freundschaftsphase eintreten. Andere können sich schnell von Online-Freunden zu Freunden steigern. Alles hängt von den beteiligten Personen ab, von ihrem Erwartungsniveau und davon, wie viel Zeit und Mühe sie der Freundschaft widmen.

Bekanntschaft

Ein Bekannter ist jemand, den Sie bei gesellschaftlichen Veranstaltungen hier und dort treffen könnten. Bild mit freundlicher Genehmigung von Ambro / FreeDigitalPhotos.net.

Ein zufälliger Freund oder Bekannter ist jemand, den du leicht kennst. Sie können die Person gelegentlich oder sogar regelmäßig sehen und mit ihr interagieren, aber sie sind nicht Ihr tatsächlicher Freund.

Wenn die Person Sie nicht als Freund anerkennt (und Sie verbringen Zeit außerhalb der Funktion oder des Ereignisses, das Sie zusammengebracht hat), sind Sie ein Bekannter. Der Unterschied zur Freundschaft entsteht, wenn sich eine persönliche Beziehung entwickelt hat.

Sie können für viele Jahre ein Bekannter von jemandem sein, ohne dass sich eine wahre Freundschaft entwickelt. Oder es kann der erste Schritt sein, einen zukünftigen Freund kennenzulernen. Es hängt von den zwei beteiligten Personen und den Umständen der Ereignisse ab, die sie zusammenbringen. Mehr "

Mentor

Mentoren sind Menschen, die ihr Wissen und ihre Erfahrung mit uns teilen. Es ist nicht ungewöhnlich für einen Mentor, älter zu sein, und als Ergebnis das Leben anders zu betrachten. Mentoren helfen uns, unsere Karriere und persönlichen Entscheidungen zu steuern und uns neuen Menschen vorzustellen.

Ein Mentor kann irgendwann zu einem Freund werden, besonders wenn beide Menschen mehr auf der gleichen Ebene sind. Ein Mentor kann jedoch manchmal nie ein echter Freund sein. (Hier ist der Unterschied zwischen einem Freund und einem Mentor.) Sie sind dennoch ein wichtiger Teil unseres Lebens.

Sie können einen wirklichen Unterschied in der emotionalen Entwicklung eines anderen machen, indem Sie auch ein Mentor sind. Mehr "

Online-Freund

Online-Freunde oder Personen, die Sie nur durch das Internet in irgendeiner Weise kennen (Foren, Facebook, Twitter, etc.) können Ihr Leben in vielerlei Hinsicht verbessern. Online-Freunde können sich fühlen, als wären sie "immer da", weil Sie mit ihnen über das Internet interagieren, wo Facebook-Seiten und -Foren rund um die Uhr verfügbar sind.

Online-Freunde sind großartig, aber sie können die Eins-zu-Eins-Interaktion nicht durch einen echten Freund ersetzen. Immer mehr Websites helfen jedoch, sich online zu treffen und ihre Freundschaft in der realen Welt fortzusetzen. Mehr "

Freund

Wie schädlich ist eine kleine Lüge? Heldenbilder / Getty Images

Jemand, mit dem Sie eine persönliche Beziehung haben (Sie haben Zeit miteinander verbracht und verbunden), kann als Freund betrachtet werden. Ihre Freundschaften können sich leicht voneinander unterscheiden und sogar unterschiedliche Stufen beinhalten.

Sie können auch mit jemandem als gute Freunde beginnen, aber dann irgendwann in Ihrer Beziehung zu gelegentlichen Freunden zurückkehren. Freundschaften sind fließend und verändern sich, so dass es nicht ungewöhnlich ist, dass sie Zeiträume durchlaufen, in denen sich die beteiligten Personen sehr nah beieinander fühlen, kämpfen, auseinander driften und wieder zusammenkommen. Keine zwei Freundschaften sind gleich. Mehr "

Guter Freund

Ein guter Freund ist jemand, den Sie als Teil Ihres inneren Kreises betrachten würden. Das sind Leute, die am meisten über dein Leben wissen und wahrscheinlich ein paar Höhen und Tiefen mit dir durchgemacht haben. Sie können mehrere Freunde und ein oder zwei Leute haben, die Sie als "gute Freunde" betrachten würden. Gute Freunde sind im Allgemeinen diejenigen, die Sie am häufigsten sehen und mit ihnen sprechen. Mehr "

Beste Freunde

Cultura / Christin Rose / Kultur Exklusiv / Getty Images

Beste Freunde sind Menschen, denen du sehr nahe bist und mit denen du viel Zeit verbringst. Sie sind die erste Person, die Sie anrufen, wenn Sie aufgeregt, verletzt oder einfach nur unterhalten möchten. Beste Freunde können sich oft wie eine Familie fühlen, weil sie in den wichtigsten Momenten unseres Lebens für uns da sind.

Nicht jeder hat einen besten Freund, was in Ordnung ist. Manche Leute haben einen besten Freund und keinen anderen, was auch gut ist. Es hängt alles von Ihren persönlichen Vorlieben ab und was Sie glücklich macht. Mehr "

Schau das Video: Erotische Real Life Story über Sonne Diego & unsere Freundschaft #nohomo

Lassen Sie Ihren Kommentar