Emotional beim Scheiden eines Narzissten überleben

Narzisstisches Verhalten ist eine der Charakterfallen, die Dr. Mark Banschick in seinem Artikel über bösartige Scheidung erklärt. Laut Dr. Banschick "ist der Narzisst völlig eigennützig und egoistisch." Also, wie kommst du ungeschoren davon, wenn dein Partner narzisstisch ist?

In einigen Situationen besteht ein geschiedenes Paar aus einem Narzisst und einer vernünftigen Person, der narzisstische Ehepartner kann im Alleingang einen enormen Konflikt erzeugen.

Die negativen Handlungen des Narzissten und die Reaktion auf die Scheidung führen dazu, dass der vernünftige Ehepartner in einen defensiven Modus geht, insbesondere wenn Kinder beteiligt sind.

Für diejenigen, die es nicht besser wissen, sieht es so aus, als ob der vernünftige Ehepartner sich voll und ganz auf die Schaffung von Konflikten konzentriert. Aber was wirklich passiert ist, dass der vernünftige Ehepartner versucht, sich selbst und ihre Kinder vor dem Narzissten zu schützen, der das Rechtssystem benutzt, um sie zu schikanieren. Viele erkennen die Eigenschaften eines Narzissten nicht einmal während der Ehe, sondern führen die Scheidung in das Leben des Narzissten ein und es kann deutlich werden, dass diese Person eine Persönlichkeitsstörung hat. Einer, der sie daran hindert, fair zu spielen, wenn sie sich in eine Ecke gedrängt fühlen.

Deshalb finden sich nur wenige Menschen emotional ausgerüstet, um zu überleben, während sie sich von einem Narzissten scheiden lassen. Der vernünftige Ehegatte geht in den Scheidungsprozess und erwartet, dass das gleiche Maß an Rücksichtnahme, das er während der Ehe erfahren hat, nur von einem Widersacher erfüllt wird, der vor nichts zurückschreckt, um zu "gewinnen", was er als Krieg gegen sie wahrnimmt.

Es ist schwierig emotional ausgeglichen zu bleiben, wenn das, was Sie für einen einfachen Prozess hielten, in einen totalen Krieg mündet und alles, worum Sie sich kümmern, steht auf dem Spiel. Die einzige Möglichkeit zu überleben, während man sich von einem Narzissten scheidet, ist die Fähigkeit, schnell zu erkennen, mit wem man es zu tun hat, und die Bereitschaft zu kämpfen, seine Sleeves aufzurollen und in den Krieg zu ziehen.

Betrachten Sie zuerst die Eigenschaften eines Narzisses:

  • Hat ein Bedürfnis nach Bewunderung
  • Ein Bedürfnis, richtig zu sein
  • Ein Muss als der gute Typ gesehen werden
  • Ein Kritikpunkt, wenn Sie ihren Bedarf nicht decken
  • Ist charismatisch und erfolgreich
  • Fehlt die Fähigkeit, Reue zu empfinden
  • Hat kein Gewissen
  • Hat ein enormes Bedürfnis, dich und die Situation zu kontrollieren
  • Hat Werte, die situativ sind; Wenn du glaubst, dass Untreue falsch ist, so tun sie es auch, auch wenn sie es nicht tun. Ihr Bedürfnis, dich zu beeindrucken, motiviert sie, die gleichen Überzeugungen zu vertreten
  • Verwendet eine Fassade der Fürsorge und des Verständnisses, um zu manipulieren
  • Ist emotional nicht verfügbar
  • Nichts ist jemals ihre Schuld
  • Hängt an Groll
  • Hat ein grandioses Selbstgefühl
  • Fühlt sich missverstanden
  • Ist nicht daran interessiert, Eheprobleme zu lösen, es ist ihr Weg oder die Autobahn
  • Ist neidisch auf den Erfolg anderer

Wenn er sich von einem Narzissten scheiden lässt, sagt Dr. Bansckick: "Er lehnt jegliche Ihrer Bedürfnisse oder all die Jahre der Hingabe und gegenseitigen Kameradschaft, die Sie aufgebaut haben, völlig ab. Normale Menschen erinnern sich an das Gute aus der Vergangenheit. Es vermittelt einen Sinn für Ausgewogenheit und Fairness Während einer Scheidung (selbst durch einen Verrat). Sie könnten sich scheiden lassen, aber das bedeutet nicht, dass Sie keine wertvollen Erinnerungen und eine Lebensgeschichte gemeinsam haben. Für den Narzissten ist alles weg, als wäre es nie passiert .

Sie müssen dies verstehen, wenn Sie effektiv mit ihm umgehen wollen. Der Narzisst kann dich mit deinen Freunden untergraben, mit deinen Kindern und dein Geld stehlen, während du aufrichtig aussiehst und guten Willen in der Gemeinschaft hervorbringst. "

Wie man sich schützt, wenn man den Narzissten scheidet

Ein Narzisst findet es schwer zu akzeptieren, dass sein Einfluss in deinem Leben vorbei ist. Ob sie die Scheidung einreichen oder Sie, der Narzisst wird versuchen, die Kontrolle über seinen Einfluss auf Ihr Leben zu behalten. Wenn Sie Kinder mit dieser Person haben, werden sie in Überstunden arbeiten, um zu versuchen, zu kontrollieren, wie Kindergeld ausgegeben wird, wie Kindervisitation gehandhabt wird und wie jeder andere Aspekt der gemeinsamen Elternbeziehung aussieht.

Wie viel emotionaler Missbrauch, finanzieller und manchmal häuslicher Missbrauch der Narzisst auslösen kann, hängt davon ab, wie Sie auf ihn reagieren.

Wenn Sie dem Narzissten Sympathie, Angst, Schwäche oder Verwirrung zeigen, wird sich der Narzisst davon ernähren und seinen Kreislauf des missbräuchlichen Verhaltens fortsetzen.

Dich selbst zu beschützen bedeutet, keine Schwäche zu zeigen, nichts zu kaufen, was der Narzisst sagt, so viel wie möglich über Narzissmus zu recherchieren und einen Anwalt an seiner Seite zu haben, der bereit ist, alle Register zu ziehen, wenn es darum geht, deine Rechte zu schützen.

4 Taktiken für den Umgang mit dem Narziss bei der Scheidung:

1. Untersuchen Sie Ihre Rolle im laufenden Konflikt. Je gesünder Sie sind, desto mehr Erfolg haben Sie im Umgang mit dem Narzissten. Du gibst dem Versuch des Narzissten nach, jedes Mal zu manipulieren, wenn du auf ihn / sie antwortest.

Ein Narzisst ist geschickt darin, Verwirrung zu stiften. Wenn Sie in einer feindseligen Beziehung wie einer Scheidung sind, beginnen Sie zu fragen, ob das Problem bei Ihnen oder dem Narzissten ist. Genau da will der Narzisst dich haben; verwirrt und in Frage gestellt.

Die Leute fragen mich oft, was sie tun können, um zu ändern, wie jemand auf sie reagiert. Wenn Sie versuchen, etwas zu tun, das einen Unterschied in der Art macht, wie er / sie sich STOPP verhält. Sie können das Verhalten anderer nicht ändern, aber Sie können die Art ändern, wie Sie auf ihr Verhalten reagieren.

Ihre Reaktion auf einen Narzissten sollte gemessen werden. Sie sollten sich bewusst sein, dass er / sie versucht, Ihre Tasten zu drücken und eine negative Antwort von Ihnen möchte. Der beste Rat, den ich geben kann, ist zu erkennen, dass die Dinge, die der Narzisst tut oder sagt, nicht über dich sind, sondern über sie. Der Narzisst versucht, sich besser zu fühlen, indem er dich schämen, fürchten oder schuldig fühlen lässt.

Der Narzisst wird seine eigenen Ängste, Scham und Schuld auf Sie projizieren, indem er das Familiengericht benutzt, um ihn zu missbrauchen. Sie nicht zu vergelten oder herauszufordern setzt die Scham, die Angst und die Schuld auf sie zurück.

2. Behandle die Realität der Situation. Die Welt des Narzissten besteht aus Fantasie, nichts ist real, alles ist Ausdruck ihres Bedürfnisses, jemand zu sein, der sie nicht sind. Es ist zwingend erforderlich, dass Sie den Narzissten sehen, für den er / sie wirklich ist und nicht für wen Sie wünschen, er / sie war.

Unabhängig davon, wie gut du den Narzissten haben willst, je mehr du daran arbeitest, Güte hervorzubringen, desto mehr wird der Narzisst deine Güte ausnutzen.

Der Narzisst will, dass du an deinem eigenen Wert zweifelst. Die beste Verteidigung bei einer Scheidung gegen eine solche Person ist es, sich selbst wertschätzen zu können und sich weigern zu müssen, sie und Ihre Bedürfnisse zu schmälern und zu schmälern.

3. Sei bereit, feste Grenzen zu setzen. Der Narzisst glaubt, dass ihre Bedürfnisse wichtiger sind als deins, sie glauben, dass sie intelligenter sind als du und es für inakzeptabel halten, dass irgendjemand ihnen widersprechen würde. Aus diesem Grund fehlt ihnen das Verständnis für Grenzen und die Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse anderer.

Du kannst nicht lehren oder erwarten, dass der Narzisst jemals deine Grenzen respektiert. Sie können es jedoch ablehnen, dem Narzissten zu erlauben, Ihre Grenzen zu überschreiten und Sie während des Scheidungsprozesses unnötig zu belasten. Dies geschieht, indem Sie kontrollieren, welche Verhaltensweisen Sie zulassen und nicht zulassen werden.

Machen Sie nicht den Fehler zu glauben, dass der Versuch, das Verhalten des Narzissten zu kontrollieren, die Antwort darauf ist, Grenzen mit ihm zu setzen. Die meisten glauben, dass sich selbst zu schützen und Grenzen zu setzen, Konfrontation und Durchsetzungsfähigkeit bedeutet. Dies funktioniert nicht mit dem Narzisst. Je mehr Sie konfrontieren und Ihre Position behaupten, desto mehr spielen Sie in ihrem Spiel.

Wenn Sie Grenzen mit dem Narzissten setzen, müssen Sie sich weigern zu kommunizieren, es sei denn, dies kann frei von Konflikten, Manipulation und Respektlosigkeit geschehen. Möglicherweise müssen Sie darauf bestehen, dass die gesamte Kommunikation per E-Mail erfolgt. Du kannst es wissen lassen, dass du auf keine Kommunikation reagierst, die dich und deine Bedürfnisse ablehnt oder herabsetzt.

Du kannst erwarten, dass der Narzisst gegen die Grenzen, die du gesetzt hast, zurückdrängt. Wenn Sie den Kreislauf des Missbrauchs und der Respektlosigkeit stoppen wollen, müssen Sie fest sein, sich behaupten und nicht zulassen, dass er / sie Ihre Knöpfe drückt. Denken Sie daran, Sie versuchen, sich vom Narzisst zu trennen. Wie ich bereits sagte, ist dies eine Bedrohung für ihn / sie, also seien Sie auf der Hut vor Anstrengungen, um Sie wieder in die Giftigkeit der Beziehung zu bringen.

4. Umgib dich mit einem verständnisvollen Unterstützungssystem. Während der Scheidung gehen wir alle zu Familie und Freunden für Unterstützung und Beratung. Ihre Situation ist jedoch einzigartig; Freunde und Familie werden es nicht verstehen und vielleicht sogar an deiner Ehrlichkeit zweifeln, wenn du weitergibst, womit du es zu tun hast.

Es ist wichtig, dass Sie einen Scheidungsanwalt, der ein Verständnis für narzisstische Persönlichkeitsstörung und wie man damit während des rechtlichen Prozesses der Scheidung zu tun hat beschäftigen. Finden Sie auch einen Therapeuten, der Ihnen helfen kann, die Gefühle zu verarbeiten, die Sie während der Scheidung und danach haben werden. Ein Therapeut kann Ihnen helfen, Grenzen zu setzen und bei ihnen zu bleiben. Ein Therapeut kann Ihnen helfen, Ihre Rolle im Konflikt zu erkennen und Ihnen helfen zu verstehen, was wirklich ist und was nicht. Die Menschen, zu denen Sie gehen, um Hilfe zu bekommen, werden eine große Rolle dabei spielen, wie gut Sie sich von einem Narzissten scheiden lassen.

Schau das Video: Nach narzißtischen Beziehungen: Selbstmissbrauch bedenden

Lassen Sie Ihren Kommentar