Wie lange muss ich warten, um schwimmen zu gehen, nachdem ich ein Tattoo bekommen habe?

Frage: Wie lange muss ich warten, um schwimmen zu gehen, nachdem ich ein Tattoo bekommen habe?

Antworten: Tattoos sollten für mindestens 2 Wochen geheilt werden - bis alle Schuppen und Abschälungen beendet sind und alle Schorfe abgefallen sind. Selbst dann riskieren Sie, in einen chemisch behandelten Pool oder einen von Bakterien befallenen Teich oder See zu gelangen, besonders wenn Sie längere Zeit verweilen. Eine Tätowierung gilt erst dann als vollständig geheilt, wenn eine neue Schutzhaut darüber gewachsen ist - dieser Vorgang dauert in der Regel etwa 3 Monate.

Bis dahin ist dein Tattoo am anfälligsten für alle Elemente - Bakterien, Sonne, Chemikalien, Umweltverschmutzung usw. Deshalb ist es nicht empfehlenswert, ein Tattoo im Sommer zu tragen, besonders für Schwimmer und Strandhasen! Wenn du bereits ein Tattoo hast, kann ich dir nur empfehlen, mindestens 2 Wochen aus dem Pool zu bleiben und dann das Schwimmen auf ein Minimum zu beschränken, wenn du unbedingt gehen musst kein Wasser mehr. Wenn Sie den vollen Zeitraum von 3 Monaten durchhalten können, werden Sie Ihrem neuen Tattoo einen großartigen Service erweisen und ich garantiere, dass es das Opfer wert gewesen sein wird.

Schau das Video: TATTOO am Handgelenk (Schrift)

Lassen Sie Ihren Kommentar