Wie man Bikini-Linie rasiert

Hier ist, wie Sie Ihre Bikinizone rasieren und eine glatte, gründliche Rasur erhalten, während Sie Irritationen, Kerben und eingewachsene Haare vermeiden.

Schwierigkeit: Einfach

Benötigte Zeit: 15-20 Minuten um die Bikinizone zu rasieren

  1. Nehmen Sie eine warme Dusche oder ein Bad. Mindestens 10 Minuten der Wärme werden die Haut erweichen und den Haarfollikel entspannen.
  2. Wählen Sie Ihre Rasiercreme oder das Gel mit Bedacht. Was Sie zum Aufschäumen verwenden, hat genauso viel Einfluss auf das Ergebnis Ihrer Rasur wie Ihr Rasiermesser und ist in diesem sensiblen Bereich besonders wichtig. Die Verwendung eines normalen Stück Seife ist definitiv out.
    Die Art of Shaving (Preise vergleichen) ist phänomenal für eine glatte Rasur, feuchtigkeitsspendende Haut und verhindert eingewachsene Haare. Für Männer würde ich Brave Shave empfehlen, ursprünglich für die männliche Körperrasur entwickelt.
  1. Sparen Sie nicht auf Ihrem Rasierer. Bleiben Sie weg von den geraden, billigen Einwegartikeln oder Sie werden nach Schnitten und Kerben fragen. Verwenden Sie stattdessen einen Rasierer mit einem schwenkbaren Kopf, der dem Rasierer hilft, sich mit den Hautkurven zu bewegen. Mehrere Klingen sind für eine gründliche Rasur geeignet und eignen sich gut für dickes Bikinohaar. Es kann jedoch zu viel für diejenigen sein, die anfällig für Empfindlichkeit sind. Mein Weg zum Rasierer ist Schick Quattro für Frauen (Preise vergleichen).
  2. Gib dir einen Haarschnitt. Wenn Sie Ihre Bikinizone nie rasiert haben oder nicht, ist es gut, sie so kurz wie möglich zu schneiden. Sie können das tun, indem Sie einen Kamm flach auf die Haut legen und über Kamm mit einer Schere, mit einem Bikini-Trimmer oder mit Haarschneidern mit der kürzesten Wache trimmen.

    Je weniger Haare du beginnst, desto weniger Gebrauch von deinem Rasiermesser, und das führt zu weniger Verstopfung der Klinge. Das Abnehmen der Haare, die du nicht kürzer rasierst, hilft dabei, gepflegter auszusehen und verhindert, dass Haare aus dir hervorspähen Badeanzug oder Höschen.

  1. Abblättern. Rasieren Sie abgestorbene Hautzellen und versorgen Sie sich mit einem milden Exfoliator oder Ihrer Lieblings-Körperwäsche mit einem Ayate Waschlappen (Preise vergleichen) auf Ihrer Bikinizone.
  2. Tupfen Sie etwas Rasieröl auf. Der Rasierer wirkt als Barriere auf der Haut und gleitet leichter, anstatt die Haut zu schleifen und zu befeuchten. Es hilft auch, Rasurbrand, allgemeine Irritation und eingewachsenes Haar zu verhindern, alle großen Täter in der Bikinizone.
  1. Tragen Sie Rasiercreme oder Gel auf. Stellen Sie sicher, dass die Haut feucht, aber nicht zu nass ist. Wenn Sie einen Rasierpinsel haben, bearbeiten Sie das Produkt mit dem Pinsel in Kreisen, um das Haar zu heben und eine gründliche Rasur zu erzielen.
  2. Rasieren. Verwenden Sie eine frische Klinge, verwenden Sie festen, aber nicht übermäßigen Druck, gehen Sie zuerst in die gleiche Richtung des Haarwuchses und dann in die entgegengesetzte Richtung, während Sie die Haut straff halten. Gehen Sie nicht zu oft über denselben Bereich, besonders wenn Sie empfindliche Haut haben.
  3. Spülen. Zwischen den Schlägen sollte die Klinge gespült werden. Ein verstopftes Rasiermesser wird nicht gut funktionieren.
  4. Reinigen. Bereich abspülen und mit einem Handtuch trocken tupfen.
  5. Befeuchten. Tragen Sie eine leichte Lotion oder ein wenig Rasieröl auf. Sie wollen nichts zu dick, um den Haarfollikel zu verstopfen. Aber etwas Licht hilft, die Haut zu hydratisieren und sie weich und glatt zu halten.
  6. Rötung bekämpfen. Wenden Sie ein Produkt wie Flawless Ingrown Hair Serum (Preise auf Amazon vergleichen) an, um bei Beulen, Rötungen und eingewachsenen Haaren zu helfen.

Tipps:

  1. Das Tragen von high-cut Unterwäsche trimmen die Haare sehr kurz, die nach der Sliplinie rasiert werden. Folgen Sie beim Rasieren dem Bereich, in dem getrimmt wurde, um gleichmäßige Linien zu erhalten.
  2. Rasieren während der Dusche, anstatt ein Bad kann die Dinge einfacher machen, weil Sie Beine auf der Seite des Stalls für bessere Reichweite stützen können.
  1. Bewahren Sie alle Produkte nur auf der Außenseite Ihres Körpers auf.
  2. Wenn Sie gewagt sind, können Sie rasierte Designs machen oder etwas Farbe hinzufügen.
  3. Rasieren ist nur vorübergehend, um länger anhaltende Ergebnisse (bis zu sechs Wochen) zu erhalten versuchen Sie ein Bikini-Wachs.

Was du brauchst:

  • Kamm und Schere oder Schermaschine
  • Neuer schwenkbarer Rasierer mit mehreren Klingen
  • Rasiercreme oder Gel
  • Rasieröl
  • Rasierpinsel (optional)
  • Leichte, parfümfreie Lotion

Schau das Video: BIKINIZONE RASIEREN! OHNE Rasierpickel oder Juckreiz. Noriyanori

Lassen Sie Ihren Kommentar