Verlassene Militärgatten: Eine unangenehme Realität

Bist du der Ehepartner eines Servicemitglieds und fühlst, dass du von ihm oder ihr verlassen wurdest? Unabhängig davon, was die Probleme in Ihrer Ehe verursacht hat, und ob Sie ein Ehemann oder eine Ehefrau sind, haben Sie einige Rechte. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, was sie sind und wie Sie darauf zugreifen können. Beachten Sie jedoch, dass diese Rechte je nach Dienstzweig Ihres Ehepartners abweichen können.

Was ist Verzicht?

Die legale Definition des Verlassenseins ist eine vorsätzliche Handlung, einen Ehegatten (Ehemann oder Ehefrau) zu verlassen, ohne darüber zu sprechen, Zustimmung einzuholen und in einigen Fällen, ohne den Ehepartner über die Abreise zu informieren.

Verzicht bedeutet auch keine Absicht zurückzukehren.

Gemeinsame militärische Vorteile für verlassene militärische Ehepartner

  • Medizinisch: Medizinische Leistungen sind verfügbar, bis die Scheidung abgeschlossen ist. In einigen Fällen können medizinische Leistungen je nach Dauer der Ehe verlängert werden.
  • Wohnungs- und Wohngeld: Servicemitglieder haben in der Regel eine Art Wohngeld. Wenn dieses Mitglied Angehörige hat, erhöht sich diese Zulage. Hat der Servicemitarbeiter die Familie verlassen, kann der verbleibende Ehepartner Anspruch auf einen Teil des Wohngelds haben.
  • Militärische ID-Karten:Militärausweise sind Eigentum der Bundesregierung. Ein Servicemitarbeiter darf keine militärischen ID-Karten vom abhängigen Ehepartner mitnehmen. Wenn dies der Fall ist - oder wenn der Servicemitarbeiter Drohungen dagegen macht -, benachrichtigen Sie seinen Befehl.
  • Basisdienste, Support und Befehlskette: Als Ehepartner eines Servicemitarbeiters haben Sie die gleichen Möglichkeiten, Kinderbetreuungseinrichtungen, Rechtshilfe und Anwälte sowie Beratungsdienste in Anspruch zu nehmen.
  • Unterstützung: In jeder Niederlassung gibt es Richtlinien, die von einem Servicemitarbeiter zur Unterstützung seiner Familienmitglieder benötigt werden. Dies gilt unabhängig davon, ob die Trennung oder Scheidung auf Aufgabe oder gerichtliche Anordnung zurückzuführen ist. In den meisten Fällen sind die Supportleistungen, zu denen Sie berechtigt sind, zeitlich befristet. Daher ist es eine gute Idee, eine gerichtliche Verfügung für Support und Wartung zu erhalten.
  • Finanzielle Unterstützung:Wenn Sie von dem abwesenden Servicemitarbeiter keine finanzielle Unterstützung erhalten, wenden Sie sich an den Kommandeur Ihres Ehepartners oder an das Büro eines lokalen Richters. Beachten Sie jedoch, dass der Kommandant Ihres Ehepartners, im Gegensatz zur gerichtlich angeordneten Unterstützung, nicht berechtigt ist, Ihnen einen Teil seines Gehalts zu überlassen.
    Wenn Ihr Ehepartner sich weigert, finanzielle Unterstützung anzubieten, kann er nach Artikel 92 des Uniform Code of Military Justice bestraft werden. Der Defence Financing Accounting Service kann auch Maßnahmen ergreifen, um einige oder alle Grundfreibeträge, auf die Sie und Ihre Kinder Anspruch haben, zurückzuerhalten (und an Sie zu übertragen).

Verlassene Ehepartnerrichtlinien nach Zweigstellen

Armee (Armeeverordnung 608-99, Familienunterstützung, Sorgerecht und Vaterschaft). Sie finden hier eine Menge guter Informationen über alles im Titel und vieles mehr, einschließlich Besuch, Befreiung von spezifischen regulatorischen Anforderungen, Befehlsantworten auf Anfragen und Bitten um Unterstützung von Regierungsbeamten auf der Grundlage von Gerichtsbeschlüssen.

Marine (Kapitel 15 des Naval Military Personnel Manual 1754-030, "Unterstützung von Familienmitgliedern). Dieses Dokument ist von Anfang an sehr klar:" Die Marine wird nicht als Zufluchtsort für Personal dienen, das Verpflichtungen gegenüber ihren legalen Familienmitgliedern missachtet oder umgeht "Dieses Handbuch bietet auch Informationen über ausreichende Unterstützung, Einschränkungen der zivilrechtlichen Befugnisse der Navy, Unterstützung anstelle von gegenseitigem Einvernehmen oder Gerichtsbeschluss, rechtliche Verpflichtungen und Informationen in Bezug auf die Nichterfüllung der Grundfreiheiten, die Verantwortlichkeiten der Kommandeure und mehr.

Marinesoldaten (Marine Corps P5800.16A, "Marine Corps Manual for Legal Administration") Besondere Beachtung verdienen Kapitel 15 (Abhängige Unterstützung und Vaterschaft) und Kapitel 14 (Rechtshilfe und Steuerprogramm).

Luftwaffe (Air Force Instruction 36-2906, "Persönliche finanzielle Verantwortung). Dieses Dokument deckt Fälle von nicht unterstützenden Familienangehörigen (Abschnitt 1.2.3.7) Grundversorgung für den Wohnungsbau (Abschnitt 1.2.3.7.3) und viele andere wichtige Fragen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie von Ihrem Ehepartner verlassen wurden und Fragen zu diesem Thema haben oder wenn Sie Rat oder Rat benötigen, wenden Sie sich an die Informationszentren Ihrer Basisservice-Dienste.

Schau das Video: Beziehung. VORSTELLUNG vs. REALITÄT ♥ BibisBeautyPalace

Lassen Sie Ihren Kommentar