Wie man Fellatio durchführt

Ob Sie den Fachbegriff Fellatio verwenden oder es einen Blowjob nennen, den Kopf untergehen, Kopf oder etwas anderes geben, die Durchführung von Fellatio ist eine Handlung, die viel Vertrauen und ein wenig Wissen erfordert.

Wenn du alles glaubst, was du hörst, denkst du vielleicht, dass Jungs das so lieben, dass Technik und Absicht keine Rolle spielen. Denk nochmal. In Wirklichkeit gibt es viele Variationen in der Fellatio, und zu wissen, wie man seinen Partner liest, was man mit ihm macht und wann man es tun kann, kann den Unterschied ausmachen.

Wir denken meistens an Fellatio als eine Person, die den Penis eines Partners leckt oder lutscht. Denken Sie daran, dass, während die meisten Männer Penisse haben, nicht alle tun. Und nicht jeder, der einen Penis hat, will oder kann es für sexuelle Lust benutzen. Dieser Artikel konzentriert sich nur auf eine Art, Oralsex an einem Mann durchzuführen.

Starten Sie Nizza und sauber

Soziale Stigmatisierung scheint sich mehr auf den Geschmack von Genitalien von Frauen als auf Männer zu konzentrieren. In der Tat können Männer genauso stark riechen und schmecken wie Frauen. Wenn Sie Fellatio sind, sind Sie vielleicht besorgt über Geschmack und Geruch. Wenn ja, schlagen Sie ein sexy Bad oder eine Dusche vor und fangen Sie mit einem sauberen Schiefer an. Während die künstlichen Geschmäcker vielleicht nicht besser sind (und viel schlimmer sein können), verwenden manche Leute aromatisierte Gleitmittel oder ziehen ein aromatisiertes Kondom an, das vielleicht nicht besser schmeckt, aber mit dem zusätzlichen Vorteil, Oralsex etwas sicherer zu machen.

Körperlicher Komfort ist der Schlüssel

Sie können keinen Spaß haben und gut abschneiden, wenn Sie sich körperlich nicht wohl fühlen, und Fellatio kann Ihren Nacken und Ihren Kiefer belasten.

Kniend vor dem Partner auf einem Kissen, während er steht oder sitzt, gibt Ihnen eine gute Bewegungsfreiheit und viel Zugriff. Wenn du schlechte Erfahrungen mit Fellatio gemacht hast, wo du die Kontrolle verspürst, dann hälst du ihn auf den Rücken und duckst dich zwischen seine Beine. Kopf zu geben kann dich in eine große Machtposition bringen, wenn du dieses Gefühl magst, dann geh darauf zu.

Necken mit Berührung

Mit den Händen streicheln Sie vorsichtig seine inneren Oberschenkel, Penis, Hodensack, Hoden und Damm und achten dabei auf seine Reaktionen (verbal und im Gesicht), wenn Sie bestimmte Stellen berühren. Viele Männer, die Empfindlichkeit in ihrem Penis haben, sind besonders empfindlich um den Kopf herum (bekannt als die Eichel), besonders das frenulum, eine Einrückung zwischen der Eichel und dem Schaft auf der Unterseite des Penis. Vielleicht möchten Sie Ihr Wissen über die männliche sexuelle Anatomie auffrischen, um zu wissen, mit was Sie arbeiten.

Gib ihm ein Leck

Folge deiner Zunge und erkunde das gleiche Terrain mit langsamen, breiten Strichen mit deiner Zunge. Haben Sie keine Angst, viel Speichel zu verwenden, da dieses natürliche Gleitmittel sich gut anfühlt und Reibung und Saugkraft erzeugt. Es gibt viele sexuell übertragbare Infektionen, die während Fellatio passieren können, mit gewürzten Kondomen ist eine gute Möglichkeit, Safer Sex zu üben und mit jedem Geschmack, den Sie nicht mögen. Es ist auch ein Weg, um Jungs zu helfen, die sagen, dass sie Schwierigkeiten mit Kondomen haben, sich daran zu gewöhnen, und aufgeregt, sie zu benutzen.

Nimm ihn in deinen Mund

Wenn er halb erigiert ist, führe deine Lippen langsam über die Spitze seines Penis und sorge dafür, dass deine Lippen deine Zähne bedecken, während du sanft seinen Schaft entlang gleitest, so weit du es dir bequem fühlst.

Halten Sie Ihren Mund straff, denn der Druck von Ihren Lippen wird sich großartig anfühlen, wenn sie den Penis hinunter gleiten. Ihn in den Mund zu stecken, bevor er vollständig erigiert ist, ist eine gute Möglichkeit, sich mit der Größe seines Penis vertraut zu machen, besonders wenn er in der größeren Reichweite ist.

Passen Sie Ihren Gag Reflex auf

Wenn Sie nicht in tiefe Kehle (den ganzen Penis in den Mund nehmen) erfahren, wird der Versuch, es zu tun, ohne zuerst zu üben, wahrscheinlich Ihren Würgereflex auslösen. Es ist nicht notwendig und ein ähnlicher Effekt kann mit der unten beschriebenen Hand-Mund-Technik erreicht werden. Mit etwas Übung können Sie lernen, Ihren Würgereflex zu entspannen und mehr vom Penis aufzunehmen.

Benutze deinen Mund und deine Zunge
Während sich Ihr Kopf an der Unterseite des Penis fortbewegt, glätten Sie die Zunge, so dass das Frenulum einen schönen, breiten, feuchten Strich bekommt. Haben Sie keine Angst, verschiedene Arten von Licks oder Küsse auszuprobieren - die Lippen fühlen sich gut an, wenn Sie über den Penisrücken springen -, führen Sie jedoch jeden Schlag wiederholt durch, bevor Sie wechseln, um konsistenten Genuss zu geben.

Viel Spaß mit der Vorhaut

Wenn dein Partner unbeschnitten ist, stecke deine Zunge in die Vorhaut und kreise mit ihm um den Kopf. Sie können auch Ihre Finger benutzen, um den Kopf sanft durch die Vorhaut zu massieren, abwechselnd mit tiefen Zungenlecken.

Benutze deinen Mund und deine Hand, Tipp # 1

Ein großartiger Blowjob bedeutet nicht nur Mund und Penis. Legen Sie eine Hand um den Schaft seines Penis, während Sie auf der oberen Hälfte seines Penis auf und ab bewegen. Versuchen Sie, Ihre Bewegungen so zu koordinieren, dass Ihre Hand und Ihr Mund gleichzeitig auf und ab gehen. Wenn dein Partner sticht, verhindert deine Hand, dass sein Penis zu weit in deinen Mund gedrückt wird.

Benutze deinen Mund und deine Hand, Tipp # 2

Wenn er diese Kombination mag, bringe deine Hand den ganzen Weg den Schaft hinauf (deinem Mund folgen), entferne deinen Mund kurz, benutze deine Handfläche, um zu gleiten und über den Kopf zu drehen (als ob du eine Orange entsaften würdest), und gleite dann Hand zurück, gefolgt von deinem Mund. Wiederholen.

Lass ihn kommen

Wenn er zum Orgasmus bereit ist, halten Sie Ihre Bewegungen konstant und fest - nicht nachlassen. Sobald er anfängt zu ejakulieren, sehen Sie ihn mit ein paar Schlägen durch und hören dann auf, da die meisten Männer keine fortgesetzte Stimulation wollen, sobald sie ejakuliert haben und einen Orgasmus hatten.

Zu schlucken oder nicht zu schlucken?

Diese Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Es ist nichts falsch mit dir, wenn du nicht willst, aber es ist schön, deinen Partner wissen zu lassen, dass es nichts persönliches ist. Wenn du nicht schlucken willst und du nicht mit den Zeichen der bevorstehenden Ejakulation vertraut bist, lass ihn wissen, dass du eine Warnung haben willst. Entfernen Sie Ihren Mund, während er gerade ejakuliert, und streicheln Sie weiter durch seinen Orgasmus.

Tipps

  1. Vergiss den Rest seines Körpers nicht. Der Hodensack und die Hoden (Bälle) sind besonders empfindlich, und die meisten Männer mögen es, dass sie stimuliert werden. Versuchen Sie, beim Oralsex die Hoden leicht zu lecken oder zu berühren. Er mag es auch, wenn sie sanft in einer Hand gehalten werden. Manche Männer gehen wild herum, wenn Sie Ihre Hand um den oberen Teil des Hodensacks legen und sanft hinabziehen.
  2. Sie können auch Druck auf seinen Damm (die Stelle zwischen seinem Anus und seinem Penis) mit einem oder zwei Fingern ausüben, da dies auch gut fühlen kann.
  1. Er könnte gerne während der Fellatio einen Analplug oder ein anderes Spielzeug tragen, um die Prostata zu stimulieren. Oder Sie können mit einem Ihrer Finger Druck auf seinen Anus ausüben.

Schau das Video: Die perfekte BLOWJOB- ANLEITUNG für FRAUEN von MÄNNERN

Lassen Sie Ihren Kommentar