Was es bedeutet, wenn ein Pflegekind "aus Alter"

Pflegepflege kann ein Glücksfall für vertriebene Kinder sein. Kinder werden oft in Pflegefamilien untergebracht, wenn der Staat feststellt, dass es für sie nicht sicher wäre, bei ihren leiblichen Familien zu bleiben - trotz Bemühungen, ihre Eltern von dem Problem zu befreien, das dazu geführt hat, dass sie das Sorgerecht verlieren.

Schließlich erreichen Pflegekinder, genau wie alle Kinder, die Volljährigkeit. Die Regierung hat historisch die Position eingenommen, dass sie für sie nicht mehr verantwortlich sein sollte, wenn sie die Volljährigkeit erreicht haben.

Die Haltung ist, dass es sich um Erwachsene handelt, die "ausgealtert" sind. In Abwesenheit von liebevollen und fürsorglichen Eltern, die ihnen helfen können, sich selbst zu versorgen, werden sie verantwortlich dafür, für sich selbst zu sorgen. Leider führt dies zu einem Problem der Obdachlosigkeit. Eine Studie der Columbia Law School aus dem Jahr 2016 ergab, dass jeder vierte junge Erwachsene in New York City innerhalb von drei Jahren in einem Obdachlosenheim landet.

Die Definition von "Altern"

Der Begriff "Altern" bezieht sich auf Kinder innerhalb eines Pflegefamiliensystems, die sich noch im Alter befinden, wenn sie die Volljährigkeit erreicht haben oder nach dem Abitur. Kinder, die "ausgealtert" sind, haben bei einer Adoptivfamilie keine Dauerhaftigkeit gefunden, wurden adoptiert oder mit ihren leiblichen Familien vereint - sie waren nicht in der Lage, zu ihren leiblichen Eltern zurückzukehren.

Das Alter, in dem ein Kind offiziell altert, kann von Staat zu Staat variieren. Es ist in der Regel 18 Jahre alt, aber einige Staaten haben Dienstleistungen über dieses Alter hinaus erweitert, weil so viele junge Erwachsene einfach nicht bereit sind, in so jungem Alter alleine zu sein.

Einige Staaten erlauben Pflegeeltern, über die Alterung hinaus zu wachsen, wenn die Pflegekinder bereit sind. Leider wollen einige Pflegekinder einfach mit dem System fertig werden und freiwillig weiterziehen, was zu vielen Fällen von Obdachlosigkeit führt.

Ressourcen für ältere Teens

Glücklicherweise stehen viele Ressourcen zur Verfügung, um Jugendliche zu fördern, die älter oder älter sind.

Zum Beispiel stellt der Foster Care Independence Act von 1999 staatliche Mittel bereit, um Jugendlichen und jungen Erwachsenen beim Übergang von der Pflege in das Erwachsenenalter zu helfen. Ein weiterer Aktionsplan, das "John H. Chafee Foster Care Independence Program", bietet finanzielle Mittel für bis zu 140 Millionen US-Dollar für Staaten mit dem Ziel, jungen Erwachsenen auf die Beine zu helfen. Mit diesem Programm können Staaten bis zu 30 Prozent des Geldes für die Bereitstellung von Unterkunft und Verpflegung für Pflegekinder im Alter von 18 bis 21 Jahren verwenden. Darüber hinaus können bis zu 60 Millionen US-Dollar für Bildung und Ausbildung zur Verfügung gestellt werden. ausreichend.

Die folgenden Agenturen und Einzelpersonen arbeiten auch, um Kindern zu helfen, die das Pflegesystem verlassen:

  • Foster Care Alumni von Amerika. Dieses Kollektiv unterstützt eine hohe Lebensqualität für Menschen in und von Pflegefamilien. Ihre Mission ist es, sich zu verbinden, zu stärken und der Gemeinschaft zu ermöglichen, zu gedeihen.
  • Treffen Sie mich Half-Way-Projekt. Das MMHW-Projekt konzentriert sich darauf, ein besseres Leben für jedes Haus zu schaffen. Indem Kinder helfen, sich selbst zu helfen, können Kinder einen Vorsprung für ihre Zukunft bekommen.
  • Jim Casey Jugendchancen Initiative. Die Annie E. Casey Foundation unterstützt diese Initiative, die davon ausgeht, dass jeder junge Mensch, der das Pflegesystem verlässt, familiäre Beziehungen, Unterstützung und Möglichkeiten haben sollte.
  • FosterClub. In diesem Netzwerk von über 500 jungen Führungskräften steht Unterstützung für junge Menschen in Pflegefamilien zur Verfügung.
  • Pflege zum Erfolg führen. FC2S-Stipendien unterstützen Studenten im ganzen Land, damit sie ihre Bildungsziele erreichen können.
  • Nationale unabhängige lebende Vereinigung. Die NILA Grassroots Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, die Zukunft junger Menschen durch qualitativ hochwertige Dienstleistungen, ein nationales Netzwerk, Jugendvertretung und mehr zu verbessern.
  • Kinderhilfsliga von Amerika. Dieses Programm bietet mehrere wertvolle Ressourcen für Pflegefamilien, emanzipierte Pflegekinder und diejenigen, die in naher Zukunft mit dem Altern aus dem Pflegesystem konfrontiert werden.

Schau das Video: The Witcher 3: Wilde Jagd # 210 - Hexer unter sich

Lassen Sie Ihren Kommentar