Top 10 Gründe, nicht tätowiert zu werden

Es gibt einige Umstände, unter denen eine Person wirklich nicht tätowiert werden sollte - zumindest noch nicht - und hier ist die Top-Liste dieser Gründe, auf die Sie wahrscheinlich warten sollten.

Du bist nicht alt genug, um einen legal zu bekommen

Wenn Sie nicht alt genug sind, um in ein professionelles Geschäft zu gehen und ein Tattoo legal zu bekommen, und Ihre Eltern / Erziehungsberechtigten nicht zustimmen können oder können, so dass Sie es legal machen können, dann ist Ihre einzige Option es zu erledigen durch irgendeinen Scratcher oder tu es selbst. Beide Situationen könnten zu ernsthaften Infektionen, Krankheiten und sogar zum Tod führen - ganz zu schweigen von einem wirklich hässlichen Tattoo. Mehr "

Sie haben nicht genug Geld

Das Tattoo, das du willst, kostet doppelt so viel wie du, was machst du? Zu oft entscheiden sich die Leute, jemanden zu finden, der es billiger macht und am Ende sehr enttäuscht von den Ergebnissen ist. Wenn es um Körperkunst geht, sollten Sie nicht nach einem Schnäppchen suchen. Mehr "

Sie sind nicht 100% auf das Design entschieden

Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, welches Tattoo-Design Sie bekommen möchten - oder wenn Sie sich erst nach ein paar Tagen absolut sicher sind - sind Sie nicht wirklich bereit, das Tattoo zu bekommen noch. Es ist eine zu große Chance, dass du es später bereust. Mehr "

Du verstehst nicht die Sprache oder Symbolik deines gewählten Designs

Die Symbole mögen hübsch aussehen, aber es gibt Websites, die sich dafür einsetzen, sich über Leute lustig zu machen, die in eine fremde Sprache tätowiert wurden, die sie nicht lesen konnten, weil die Übersetzung eindeutig nicht das war, was die Person wollte. Es passiert ständig; lass es dir nicht passieren! Mehr "

Du verlierst eine Wette oder du wirst unter Druck gesetzt

Eine dauerhafte Tätowierung zu bekommen ist eine große Entscheidung und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden und sollte sicherlich nicht das Ergebnis von Gruppenzwang sein. Machen Sie keine Wetten, die damit enden, dass jemand ein Tattoo bekommt, und lassen Sie niemanden zwingen oder zwingen, etwas zu bekommen, was Sie nicht wollen. Es ist dein Körper, dein Leben, und du bist derjenige, der damit leben und es jeden Tag sehen muss. Mehr "

Du kannst es später einfach entfernen lassen

Ein Tattoo mit der Denkweise zu bekommen, dass du es einfach entfernen kannst, wenn du entscheidest, dass du es später nicht magst, ist wie mit der Einstellung zu heiraten, dass du dich einfach scheiden lassen kannst, wenn es nicht klappt. Wenn Sie auf lange Sicht nicht dabei sind, tun Sie es überhaupt nicht. Mehr "

Sie möchten den Namen von jemandem, mit dem Sie in Beziehung stehen

Name Tattoos sind so eine riskante Wahl, wenn es jemand ist, mit dem Sie beteiligt sind. Beziehungen enden, und wenn es dich gibt, bist du immer noch mit einer permanenten Erinnerung an eine fehlgeschlagene Kopplung festgefahren. Wenn Sie nicht vollständig engagiert und in einer lang andauernden Beziehung sind, ist ein Name Tattoo eine sehr schlechte Idee. Mehr "

Sie haben gesundheitliche Probleme, die Ihre Fähigkeit zu heilen beeinträchtigen könnten

Einige Gesundheitsprobleme können ernsthafte Probleme während des Heilungsprozesses einer Tätowierung verursachen. Diabetes, Herzprobleme und Kreislaufprobleme sind nur einige wenige, die eine einfache Tätowierung sehr gefährlich machen könnten. Gleiches gilt für Medikamente, die das Blut verdünnen und / oder die erfolgreiche Implantation von Pigment stören können. Mehr "

Du bist nicht nüchtern

Sie können nicht legal unter dem Einfluss von Drogen und / oder Alkohol tätowiert werden, aber es ist in Ihrem besten Interesse, trotzdem nüchtern zu sein. Menschen machen dumme Entscheidungen, wenn Alkohol und Alkohol das Blut verdünnen, was zu einem unordentlichen Tattoo führt, das schwer zu heilen ist. Kein Erfolgsrezept.

Es ist eine unsaubere oder unsichere Umgebung (Party oder Outdoor Event)

Auf einer Party oder während einer lustigen Veranstaltung tätowiert zu werden mag aufgeregt erscheinen, aber es ist normalerweise nur ein Rezept für eine Katastrophe. Du hast keine Ahnung, wer der Künstler ist, was seine Qualifikationen sind, wie sauber sie sind oder welchen äußeren Elementen du ausgesetzt sein kannst. Temporäre, fly-by-night-Tätowierer, die eines Tages hier sind und die nächsten gehen, tragen keine Verantwortung für die Sicherheit ihrer Kunden oder das Ergebnis ihrer Tätowierungen. Am besten gehen Sie zu jemandem, den Sie kennen und dem Sie vertrauen.

Schau das Video: Tattoo Stechen lassen - Das solltest du wissen! Tipps von Profis. Tätowierung

Lassen Sie Ihren Kommentar