Zusammenlebende Senioren

Das US Census Bureau hat berichtet, dass von 1990 bis 1999 der Anteil der unverheirateten Seniorenpaare 65 und älter signifikant gestiegen ist. Forbes Berichte "Im Jahr 2006 lebten 1,8 Millionen Amerikaner im Alter von 50 Jahren und darüber in heterosexuellen" unverheirateten Partnerhaushalten ", eine 50% ige Steigerung gegenüber dem Jahr 2000, wie die Demokrautin Susan Brown von der Bowling Green State University berichtet."

Das sind ältere Paare, die einst an die Ehe glaubten.

Das sind ältere Paare, die sich der Missbilligung ihrer Kinder und ihres Glaubens widersetzen.

Es wird erwartet, dass dieser Prozentsatz weiter steigen wird. Warum also leben ältere Paare zusammen? Für viele Senioren ist die Ehe einfach nicht finanziell praktisch.

Hier sind einige der Gründe, warum ältere Paare eher das Zusammenleben als das Heiraten wählen.

Finanzielle Gründe Senioren Cohabit

"Im Allgemeinen können Sie keine Hinterbliebenenleistungen erhalten, wenn Sie vor dem 60. Lebensjahr wieder heiraten, es sei denn, die letzte Ehe endet, sei es durch Tod, Scheidung oder Nichtigkeit. Wenn Sie nach dem 60. Lebensjahr wieder heiraten (50 falls behindert), können Sie trotzdem Leistungen beziehen Wenn Sie das Alter von 62 Jahren oder älter erreichen, können Sie in den Unterlagen Ihres neuen Ehepartners Rentenzahlungen erhalten, wenn sie höher sind. "
Quelle: Verwaltung der sozialen Sicherheit
  • Steuersenkungen.
  • Verlust von Militär- und Rentenleistungen.
  • Angst vor einer Haftung für die Krankheitskosten des Partners.
  • Bonitätsschutz.
  • Trennung der laufenden Schulden.
  • Fähigkeit, Ausgaben zu teilen.
  • Krankenversicherung.
  • Vermögensschutz.
  • Alimente.
  • Sozialversicherungsleistungen. Zu diesem Thema scheint viel Verwirrung zu herrschen. Abhängig von Ihrem Alter dürfen Sie die Leistungen der Sozialversicherung nicht verlieren, wenn Sie sich erneut verheiraten.

Persönliche Gründe Senioren Cohabit

  • Anti-Ehe-Einstellung von früheren unglücklichen Eheleute Erfahrung.
  • Mangelnde Sorge darüber, was andere denken.
  • Liebe und Freundschaft.
  • Kinder Erbschaftsangelegenheiten.

Mehr Ressourcen

  • Tipps für die Lebensgemeinschaft von Senioren
  • Bücher über Money Management für zusammenlebende Paare
  • Rechtliche Vereinbarungen für Paare, die zusammenleben

Hier sind einige Tipps für Senioren, die zusammen leben.

Tipps für die Lebensgemeinschaft von Senioren

  • Aktualisieren Sie Ihr Testament.
  • Versichere deinen Kindern und Enkeln, dass ihr Erbe durch deine neue Beziehung nicht kompromittiert wird.
  • Kombiniere deine Vermögenswerte nicht. Halten Sie Ihre Bankkonten, Maklerkonten usw. getrennt.
  • Ziehen Sie in Erwägung, zwei getrennte Haushalte sowohl aus praktischer als auch aus rechtlicher Sicht beizubehalten.
  • Sie sollten beide eine Pflegeversicherung in Erwägung ziehen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Nachlassplanung auf dem neuesten Stand ist und die Interessen Ihrer Kinder und Enkelkinder geschützt sind.
  • Schreiben Sie Ihre Gesundheitswünsche schriftlich und diskutieren Sie diese mit Ihren Kindern.
  • Unterzeichnen Sie eine Lebensgemeinschaft.

Mehr Ressourcen

  • Gründe, warum ältere Paare Nein zur Ehe sagen
  • Bücher über Money Management für zusammenlebende Paare
  • Rechtliche Vereinbarungen für Paare, die zusammenleben

Hier sind einige Bücher über Geldmanagement für Paare, die zusammenleben.

Bücher über Money Management für zusammenlebende Paare

  • "Geld ohne Ehe: Das Handbuch des unverheirateten Paares zur finanziellen Sicherheit"
    von Sheryl Garrett und Debra A. Neiman Vergleichen Sie Preise
  • "Zusammen leben: Ein Leitfaden für unverheiratete Paare"

  • von Toni Lynne Ihara, Ralph E. Warner und Frederick Hertz
  • "Unverheiratet miteinander: Der wesentliche Leitfaden für das Zusammenleben als unverheiratetes Paar"
    von Dorian Solot und Marshall Miller
  • "Zusammen leben: Unverheiratete und das Gesetz von Irving J. Sloan Vergleichen Sie Preise

    "Zusammenleben als Partner: Der alternative Eheführer von Matthew Janes

  • Gründe, warum ältere Paare Nein zur Ehe sagen
  • Tipps für die Lebensgemeinschaft von Senioren
  • Rechtliche Vereinbarungen für Paare, die zusammenleben

Hier sind rechtliche Vereinbarungen für zusammenlebende Paare.

Rechtliche Vereinbarungen für Paare, die zusammenleben

  • Cohabitation Agreement (Sofortkauf)
  • Ehe- und Lebensgemeinschaft (Buy Direct)
  • Erschaffe einen lebendigen Willen (Buy Direct)
  • Benachrichtigung über Tod-mit-Würde-Anfrage (Buy Direct)
  • Wird Formular für nicht verheiratete Person mit Kindern ohne Vertrauen für Kinder (Buy Direct)
  • Wird Formular für nicht verheiratete Person mit Kindern mit Vertrauen für Kinder (Buy Direct)
  • Living Trust Formular für Nicht-Verheiratete mit Kindern ohne Vertrauen für Kinder (Buy Direct)
  • Living Trust Formular für Nicht-Verheiratete mit Kindern mit Vertrauen für Kinder (Buy Direct)
  • Living Trust Formular für Nicht-Verheiratete ohne Kinder (Buy Direct)
  • Wird Formular für nicht verheiratete Person (Buy Direct)
  • Persönlicher Abschluss (Buy Direct)
  • Beerdigungsanfragen (Buy Direct)

Gründe, warum ältere Paare Nein zur Ehe sagen

Tipps für die Lebensgemeinschaft von Senioren

Bücher über Money Management für zusammenlebende Paare

Schau das Video: Die Senioren-WG

Lassen Sie Ihren Kommentar