10 Denim-Innovationen, die Ihre Jeans besser machen

Wenn Sie zu den vielen Menschen gehören, die praktisch in Ihrer Jeans leben, wissen Sie bereits, wie wichtig diese all-amerikanische Garderobe ist. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass Ihre Lieblingsjeans nicht annähernd so stylish, bequem oder schmeichelhaft wäre, wenn es nicht diese vermeintlichen Denim-Innovationen gäbe. Lassen Sie uns die Top 10 genialen Momente im Denim Fashion Design zählen, die Ihre Jeans so verdammt gut aussehen ließen.

Stretch-Denim

Michael Thompson / Jordache Jeans

Wo wären die hinteren Enden Amerikas ohne Stretch-Denim? Die erste Stretch-Jeans kam in den 1970er Jahren auf den Markt und war sofort eine Modeerscheinung bei Konsumenten, die müde waren von Baggy-unschmeichelnden, herunterhängenden Jeans. Stretch-Denim hat die bescheidene Jeans durch die Einarbeitung einer kleinen Menge Elastan (auch bekannt unter den Markennamen Spandex und Lycra) in Standard-Denim-Baumwollstoff revolutioniert. Das Ergebnis war eine neue Art von Stretch-Jeans, die die Kurven des Körpers genial umschließt und ein hohes Maß an Flexibilität und "Geben" bietet. Diese kleine Veränderung in der Stoffkonstruktion leitete eine neue Ära von sexy, körperbewussten Jeans-Styles ein und brachte die moderne Designer-Jeansindustrie hervor. Mehr "

Designerjeans

Calvin Klein

Ob Sie Designerjeans lieben oder den Preisschildern nicht glauben, können Sie Modedesigner Calvin Klein dafür danken, die Ära der Designerjeans zu beginnen. Im Jahr 1980 hat die Marke Calvin Klein die 15-jährige Brooke Shields in einem Werbespot mit ihren neuen, figurbetonten Jeans gecastet. Nachdem Shields ihren unsterblichen Slogan "Nichts kommt zwischen mich und mein Calvin" veröffentlicht hat, haben die Konsumenten die Jeans wie verrückt gekauft - und andere Modedesigner haben es bemerkt. Designer-Jeans wurden zu einem wahren Statussymbol und einige Marken wie Calvin Klein, Jordache und Gloria Vanderbilt gehörten zu den ersten, die von diesem Trend profitierten. Heute können Sie High-End-Jeans von Dutzenden teuren Designermarken kaufen, von 7 für All Mankind bis Dolce and Gabbana. Mehr "

Röhrenjeans

Christian Vierig / Getty Images

Skinny-Jeans, von der Taille bis zum Bein und Knöchel eng anliegend, wurden im Jahr 2000 zur Must-have-Jeans für Frauen. Skinny-Jeans gab es zwar schon seit den 1970er Jahren, aber sie wurden überwiegend von Männern getragen Musiker, vom Punkrocker The Sex Pistols bis zum harten Rocker Bon Jovi. Als die Grunge-Ära der 1990er Jahre zu Ende ging, waren Frauen jedoch bereit für eine Rückkehr zu einer körperbewussteren Kleidung. Fashion-Ikonen wie Kate Moss traten aus und fotografierten sich in der neuen Skinny-Jeans und bald musste jeder ein Paar haben. Heute haben sich "Skinnies" von einem Trend zu einem Kleidungsstück entwickelt, das Frauen im Büro und für lässige und elegante Anlässe tragen. Mehr "

Boyfriend Jeans

Kirstin Sinclair / Getty Bilder

Boyfriend-Jeans sind inspiriert von der Art und Weise, wie eine Herrenjeans auf einer Frau aussehen würde, wenn sie sich von ihrem Freund ausgeliehen hätte. Dieser Stil machte 2008 erstmals Modewellen, als Katie Holmes in die gerade geschnittene Jeans von Tom Cruise einstieg. Die frühen Boyfriend-Jeans waren Freizeitkleidung - ziemlich entspannte oder sogar bauschige Versionen einer klassischen Jeans mit geradem Bein, oft mit gerollten Bündchen und einem breiten Herren-Gürtel. Heute bieten viele Designer eine aktualisierte, schlankere Passform von Boyfriend Jeans, die mehr stylish und besser gestaltet ist, um eine Frau Figur schmeicheln.

Erfahren Sie, wie Sie die richtige Boyfriend Jeans für Ihren Körpertyp kaufen. Mehr "

Kurvenfreundliche Jeans

Levi Strauss & Co.

Mehr als ein Vierteljahrhundert nachdem Levi Strauss uns zum ersten Mal die blaue Jeans geschenkt hat, hat die Marke Levi's Jeans im Jahr 2010 ihre erste Jeansserie vorgestellt. Vor allem als formsensible Alternative zu Skinny Jeans entworfen, wurden diese Jeans geschnitten, um eine Reihe von Jeans Beschwerden formschönen Frauen mit der Marke geteilt zu lösen, von klaffenden Hosenbeinen und schmeichelhaften Hintern zu Jeans, die einen Teil der Figur geschmeichelt, aber nicht andere. Heute bieten mehrere große Denim-Marken Jeans an, die speziell auf die Bedürfnisse der Frauen zugeschnitten sind, darunter auch Jeans in Übergröße. Mehr "

Mutterschaft Jeans

Paige Denim

Vor nicht allzu langer Zeit, wenn Sie schwanger waren und Jeans tragen wollten, war die beste Option, eine riesige Jeans zu kaufen - möglicherweise Männer - und versuchen, die Taille um oder unter Ihrem Bauch mit einem Gürtel zu schnüren, um zu halten sie auf. Dann kam das Interesse der Medien an Promi-Schwangerschaften in den späten 1990er Jahren, als eine ganze Reihe von Stars, darunter Angelina Jolie, "erwartet" fotografiert wurden. Mit dieser erhöhten Aufmerksamkeit auf Promi-Mamas, haben Modedesigner eine Chance auf dem Markt erkannt. Mehrere High-End-Designer-Jeans-Marken sprangen in die neue Kategorie der Umstandsmode Jeans und produzierten Stile, die eine Frau durch ihre verschiedenen Stadien der Schwangerschaft passen konnten und der Trend hat zu Massenhändlern durchgesickert. Heute können Sie eine Reihe von Umstandsmode-Jeans kaufen, von erschwinglichen Modellen von Gap und Old Navy bis hin zu High-End-Marken wie James Jeans und Seven For All Mankind.

Body Contouring Jeans

NYDJ

Seit dem Aufkommen von Spanx im Jahr 2000 haben sich Frauen zunehmend dazu entschlossen, "Shapewear" unter ihrer Kleidung zu tragen, um Kurven zu glätten und ein schlankeres Aussehen zu schaffen. Bestimmte, clevere Denim-Designer reagierten auf das Verlangen von Frauen nach körperformenden Effekten in ihrer Kleidung, indem sie Jeans kreierten, die so wirkten, als ob sie Shapewear in sich tragen würden. Diese neuen, figurbetonten Jeans, von Designern wie J Brand und NYDJ, setzen auf Super-Stretch-Denim und geniale Nähtechniken, um den Körper einer Frau visuell neu zu formen, den Bauch zu glätten, Hüften und Oberschenkel zu entlasten und das Hinterteil anzuheben. Mehr "

Umweltfreundliche Jeans

Sie können sich gut fühlen über das Tragen dieser umweltfreundlichen Denim-Marken. Quim Roser / Getty Images

Was ist, wenn es für dich genauso wichtig ist, auf die Erde zu achten, wie toll in Jeans aussehen? Glücklicherweise haben in den letzten Jahren eine Reihe von Jeansmarken dieses Bedürfnis auf dem Markt erkannt und umweltbewusstes Denim-Design zur Realität gemacht. "Grüne" Jeans Marken und Linien, wie Levi's Water

Neue Denim Fabric Wäschen

Levi Strauss & Co.

Was würde Levi Strauss, der Erfinder des modernen blauen Jeans, sagen, wenn er ein Paar Acid-Wash-Jeans sehen könnte? Wir werden es nie erfahren - aber wir sind dankbar, dass Jeans heute in einer Vielzahl von Stoffwaschungen erhältlich sind. Das Waschen von Jeans bezieht sich einfach auf den Farbton des Denim-Stoffes. Jeanshersteller können viele verschiedene blaue Farbtöne erreichen, indem sie den Stoff buchstäblich in bestimmten Farben, Bleichmitteln oder anderen Mitteln waschen, die die Denimfarbe beeinflussen. Im Laufe der Jahre, beliebte Waschungen von Blue Jeans enthalten Spülen (die dunkle Indigo, die Sie in dunklen Denim-Jeans sehen), Vintage oder im Alter (ein verblasstes Blau, das vorgetragen), Distressed (um Effekte wie Whiskering, Spot-Fading zu schaffen , Abschürfungen und eingebrannte Falten), Stone Wash (die Jeans sind buchstäblich mit kleinen Steinen gewaschen, die die Farbe des Stoffes für einen fleckigen Look brechen) und Säure waschen (Jeans zu einem Säurebad behandeln, um eine Stone Wash-Optik zu erzielen).

Farbige Jeans

NYDJ

In den Kollektionen der Denim-Designer tauchen seit einigen Jahren farbige Jeans in jedem Regenbogen auf. Während jede Saison hat ihren trendigen Farbton (wie z. B. rosa Jeans für #BCAM Breast Cancer Awareness Month), es sieht aus wie farbige Jeans ist eine Jeans-Mode-Kategorie, die hier zu bleiben ist. Sie sind sicherlich eine gute Möglichkeit, um mehr Farbe in Ihre Garderobe zu bringen und können gemischt werden, um viele verschiedene Looks, als Teil von Casual oder mehr verkleidet Outfits zu schaffen.

Schau das Video: Was Sie über die neuesten Innovationen im Denim wissen sollten

Lassen Sie Ihren Kommentar