Was sind Sorgerechtsgesetze in North Carolina?

Wenn Sie in North Carolina leben und eine Trennung durchgemacht haben, ist es eine gute Idee, die Sorgerechtsgesetze des Staates zu kennen. Der gleiche Rat gilt, wenn Sie und Ihr Partner vor langer Zeit getrennt wurden, aber neue Umstände erfordern, dass Sie das Sorgerecht überdenken. Einer von Ihnen mag sich zum Beispiel bewegt haben. Das Kind mag es vorziehen, mit einer von Ihnen Vollzeit zu leben. Vielleicht haben Sie wieder geheiratet, was zu Befürchtungen Ihres Exs über die besten Interessen des Kindes geführt hat.

Ein Familiengericht in North Carolina verwendet mehrere Faktoren, um das Sorgerecht für Kinder zu bestimmen. Das Gericht gewährt beiden Elternteilen das gemeinsame Sorgerecht, das alleinige Sorgerecht für eine Person oder das alleinige Sorgerecht für eine dritte Person. In North Carolina wird das gemeinsame Sorgerecht in Betracht gezogen, wenn ein Elternteil oder beide Elternteile dies beantragen. Eltern, die in North Carolina das Sorgerecht beantragen möchten, sollten sich zunächst mit den dortigen Statuten vertraut machen.

Beste Interessen des Kindes

Ein Gericht in North Carolina wird die besten Interessen des Kindes berücksichtigen, wenn es eine Entscheidung für das Sorgerecht in North Carolina trifft. Das Gericht wird die folgenden Faktoren bei der Bestimmung des Kindeswohls berücksichtigen:

  • Akte der häuslichen Gewalt zwischen den Parteien
  • Die Sicherheit des Kindes
  • Die Sicherheit beider Parteien durch häusliche Gewalt durch die andere Partei

Häusliche Gewalt

Wenn ein Gericht in North Carolina feststellt, dass häusliche Gewalt stattgefunden hat, wird das Gericht eine Sorgerechtsvereinbarung anordnen, die das Kind und das Opfer häuslicher Gewalt am besten schützt.

Wenn ein Elternteil aufgrund einer Situation der häuslichen Gewalt mit einem Kind zusammenzieht, wird die Abwesenheit des Elternteils nicht in einem Sorgerechtsverfahren gegen ihn verhängt.

Umstrittene Sorgerechtsfälle

Wenn in North Carolina das Sorgerecht angefochten wird, wird das Familiengericht den Fall zur Schlichtung anordnen. Die Ziele der Mediation sind:

  • Reduzieren Sie alle schlechten Gefühle, die zwischen den Eltern oder den Parteien im Sorgerechtsstreit bestehen
  • Entwickeln Sie Sorgerechts- und Besuchsvereinbarungen, die im besten Interesse des Kindes liegen
  • Die Möglichkeit weiterer Sorgerechts- und Besuchsstreitigkeiten verringern
  • Stellen Sie ein nicht kontradiktorisches und vertrauliches Umfeld zur Verfügung, das bei der Lösung von Sorgerechts- und Besuchsstreitigkeiten hilft und den Stress und die Ängste, denen die Eltern und das Kind ausgesetzt sind, minimiert

Militärische Eltern

Gemäß den Sorgerechtsgesetzen von North Carolina, wenn ein militärischer Elternteil das alleinige oder gemeinsame Sorgerecht für ein Kind hat und Deployment Papers erhält, die eine wesentliche Entfernung vom Elternhaus umfassen, wird ein Familiengericht in North Carolina eine vorläufige Sorgerechtsverfügung des Kindes während des Tages ausstellen die Abwesenheit des Elternteils, die spätestens 10 Tage nach der Rückkehr des Elternteils endet.

Änderung der Sorgerecht in North Carolina

In North Carolina kann eine Sorgerechtsentscheidung geändert werden, wenn entweder der Elternteil oder eine andere interessierte Partei die geänderten Umstände ausreichend nachweisen kann, um einen Sorgerechtswechsel zu rechtfertigen.

Für weitere Informationen über Sorgerecht in North Carolina, sprechen Sie mit einem qualifizierten Anwalt in dem Staat oder beziehen sich auf die North Carolina Domestic Relations-Statue.

Lassen Sie Ihren Kommentar