Wie man einen geraden Kerl wie Sie zurück macht

Eines der schwierigsten Dinge für schwule Teenager ist es, sich in jemanden verliebt zu haben. Die meisten Leute wissen, dass man jemanden nicht "schwul machen" kann, aber einige Jugendliche, die schwul sind, hoffen, eines Tages wie sie zu sein. Wenn Sie in dieser Situation als GLBT Teenager sind, ist es verständlich, dass Sie fragen würden, was Sie tun kann mach mit deinem geraden Schwarm. Ob Sie schreiben, lüften oder einfach nur Ihre Erfahrungen teilen, es ist typisch, dass Sie die Aufmerksamkeit Ihres Schwarms auf sich ziehen oder sie auf andere Weise "schwul" machen wollen.

Wie man einen geraden Kerl wie dich macht

Obwohl es schwer zu akzeptieren ist, werden die meisten heterosexuellen Typen einfach nicht an einer homosexuellen Beziehung interessiert sein. Tatsache ist, dass die Leute andere Menschen nicht schwul oder bisexuell "umdrehen" können, so wie sie sie nicht verdrehen können. Die meisten Fachleute sind sich einig, dass sexuelle Orientierung viel zu kompliziert ist, um sie zu ändern. Wir wissen zwar nicht genau, was die sexuelle Orientierung (oder Geschlechtsidentität) eines Menschen bestimmt, aber wir wissen, dass keiner dieser Faktoren einem einzelnen oder leicht veränderbaren Faktor zugeordnet werden kann.

Das erste, was du tun kannst, ist zu überprüfen, ob du "besessen" wirst. Das kann bedeuten, sicherzustellen, dass Sie etwas Platz von dem Kerl haben, den Sie mögen, und sich auf andere Dinge konzentrieren. Es gibt andere Jugendliche, die selbst dort waren und ihren Rat geben:

"Ok, also magst du den Typen, aber er ist hetero. Entschuldige, dass du dein Herz gebrochen hast, aber er wird wahrscheinlich seine Meinung nicht ändern. Ich habe einmal vier Jahre lang einer wirklich lieben Freundin hinterhergejagt, die wusste, dass ich schwul bin, aber völlig unwissend Zu meinen Gefühlen für ihn, schließlich bekam er eine Freundin und ich wusste, dass ich loslassen musste.
Wie?
Schritt 1: Finde ein Hobby, auf das du ohne ihn verzichten kannst. Videospiele, Sport (Morgenläufe sind schön), kochen lernen, eine billige Gitarre kaufen usw.
Schritt 2: Erweitere deinen sozialen Kreis, damit er nicht der Mittelpunkt deiner Welt ist. Der beste Weg ist sozialen Gruppen in Ihrer Schule oder Gemeinschaft beizutreten. Sport, Kunst, Theater, Musik, Hobby-Clubs, Freiwilligenarbeit, etc. Sie müssen vielleicht ein wenig arbeiten, um sie zu finden, aber es ist es wert.
Schritt 3: Sei geduldig. Der Nachteil von Schwulen ist, dass wir weniger Partner haben, aus denen wir wählen können. Erkenne, dass es Zeit braucht, einen Typen zu finden, der dich wieder lieben kann. "

Natürlich erwidern manchmal Leute, auf die du dich stempelst, deine Gefühle - was großartig ist. Aber wenn das nicht geschieht, ist es wahr, dass die Ablenkung, wenn Sie beschäftigt sind, helfen kann, Ihre Gedanken wieder auf Kurs zu bringen. Wenn die Gefühle jedoch nicht einfacher zu handhaben sind, solltest du vielleicht darüber nachdenken, mit jemandem zu sprechen, dem du vertraust, was du durchmachst.

Du bist nicht allein

Es gibt viele schwule Teenager, die unerwiderte Liebe in Form eines heterosexuellen oder homosexuellen Schwarms erleben. Zum Beispiel gab es einen Teenager, der sein Interesse an einem Jungen namens Mitchell an seiner Schule bekundete. Mitchell ist zwei Jahre älter als er und er beginnt sich in ihn zu verlieben. Er findet Mitchell süß, und weil sie häufig zusammen abhängen und sich Filme ansehen, wächst sein Verlangen nach Mitchell, ihn wieder zu mögen.

Es ist eine schwierige Situation. Es gibt keinen wirklichen Weg, jemanden wie dich romantisch zu machen, wenn es nicht so ist. Allerdings ist ein guter erster Schritt zu versuchen, herauszufinden, ob dein Schwarm homosexuell oder heterosexuell ist. Viele Teens kennen die Antwort auf diese Frage nicht selbst (da es eine langwierige Angelegenheit ist, Ihre sexuelle Orientierung herauszufinden), und andere sind sehr privat, wenn sie diese Art von persönlichen Informationen teilen. Selbst wenn Sie ihn unverblümt gefragt haben, ist es wichtig, sich bewusst zu sein, dass Sie vielleicht nicht die Wahrheit erfahren.

Allerdings, wenn es sich herausstellt, dass er ist Homosexuell, dann könntest du ihn wissen lassen, wie du dich fühlst, und ihn fragen, ob er genauso empfindet. Er mag deine Gefühle nicht erwidern, aber ihn zu fragen (oder einen Freund fragen zu lassen) ist wirklich der einzige Weg, das herauszufinden.

Wenn es sich herausstellt, dass er hetero ist, könnten sich die Dinge ein wenig anders anfühlen.

Natürlich könntest du ihm immer noch sagen, wie du dich fühlst. Sie sollten jedoch auf einige unterschiedliche Reaktionen vorbereitet sein, wenn Sie dies tun. In diesem Szenario ist es möglich, dass er geschmeichelt, interessiert oder sogar experimentierfreudig ist. Auf der anderen Seite könnte er auch ausgeflippt und unbehaglich sein. Weil wir in einer Welt mit unterschiedlicher Homophobie leben, fühlen sich einige Hetero-Typen bedroht, wenn sich schwule Typen für sie interessieren. Sei bereit und mutig, und du wirst es gut machen.

Schau das Video: Gerader RÜCKEN? - ANLEITUNG

Lassen Sie Ihren Kommentar