Wie man eine Garn-Perücke macht

Wie man eine Garn-Perücke macht

Garn Perücken sind einfach zu machen. Regen Blanken

Eine Garn Perücke ist nützlich für eine Reihe von Kostümen oder einfach nur ein wenig Anzieh-Spaß. Einige Tutorials beinhalten viel Klebstoff. Das ist nicht nur ein großes Durcheinander, sondern auch eine steife und spröde Perücke. Verwenden Sie stattdessen eine Strickmütze und ein passendes Garn. Das Aussehen ist natürlicher und viel einfacher zu machen. Wir zeigen Ihnen wie.

Was du brauchen wirst

  • Eine gestrickte oder gehäkelte Wintermütze
  • Ein Strang Garn, der zum Hut passt
  • Häkelnadel oder gebogene Büroklammer
  • Ein Stück Kreide
  • Schere
  • Ein Kissen

Sobald Sie Ihre Materialien gesammelt haben, können wir beginnen.

Pflücke deinen Hut und dein Garn

Finden Sie eine Strickmütze, die gut sitzt. Regen Blanken

Wenn Ihr Hut Ihre Augen leicht bedeckt, klappen Sie einfach die Kante hoch. Der Knall der Perücke sollte dieses gefaltete Stückchen bedecken.

Wir haben einen Strang von mehrfarbigem Garn in warmen Farben ausgesucht. Unser Winterhut hatte etwas Purpur, aber es passte größtenteils zusammen und wird gut funktionieren. Es ist wichtig, dass das Garn dem Hut entspricht, denn während Sie sich bewegen, kann der Hut zwischen den Garnfäden sichtbar werden. Wenn der Hut passt, bemerkt niemand die Stellen, die das Garn nicht vollständig bedeckt. Der Hut muss nicht komplett abgedeckt werden, was dieses Projekt so schnell und einfach macht. Wenn Sie eine Corpse Bride Perücke machen, verwenden Sie dunkelblaues und weißes Garn.

Als nächstes werden wir das Garn messen.

Messen Sie das Garn

Wickeln Sie Garn um ein Wurfkissen für eine mittellange Perücke. Regen Blanken

Um eine Perücke zu messen, die Ihre Schultern erreichen wird, benötigen Sie ein Kissen. Sie können die kurze Breite eines Standard-Bettkissens oder eines Wurfkissens von der Couch aus nutzen.

Wickeln Sie Ihren Garnstrang 30 Mal um das Kissen. Stellen Sie sicher, dass Ihr letzter Umbruch auf derselben Seite endet, an der Sie begonnen haben. Snip das Garn aus dem Strang.

Als nächstes werden Sie binden und das Garn schneiden.

Binde das Garn ab und schneide es ab

Binden Sie ein Ende und schneiden Sie das andere Ende. Regen Blanken

Schneiden Sie eine kleine 5 "Länge des Garns. Eine Seite Ihres Kissens wird die zwei losen Enden des Garns haben, das Sie begonnen haben und Ihre Verpackung beendet haben. Sammeln Sie und binden Sie Ihre Locken zusammen auf der Seite, die tut nicht habe die zwei losen Enden des Garns. Achten Sie darauf, diese so fest wie möglich zu verbinden, indem Sie einen Doppelknoten zum Sichern verwenden.

Als nächstes schneiden Sie das Garn auf der anderen Seite des Kissens, wo Ihre losen Enden sind. Sie werden mit einem Bündel Garn in der Mitte gebunden bleiben.

Mache 11 dieser Garnbündel. Später werden Sie kleinere Bündel für den Pony machen. Als nächstes werden wir das Bündel an den Hut anhängen.

Bundles an den Hut anhängen

Verwenden Sie eine Häkelnadel oder eine gebogene Büroklammer, um das Garn durchzuziehen. Regen Blanken

Zeichnen Sie eine Linie von Kreide von der Krone Ihres Hutes bis zum Rand. Stoßen Sie Ihre Häkelnadel oder gebogene Büroklammer durch die Spitze des Hutes, genau rechts von Ihrer Kreidelinie. Greifen Sie ein Ende des kleinen Stücks Garn, mit dem Sie Ihr Bündel zusammengebunden haben. Ziehe ihn durch die Kappe.

Stechen Sie die Häkelnadel erneut durch den Hut, diesmal links von der Kreidelinie. Ziehen Sie das andere Ende des Kabelbinders durch die Kappe.

Auf der Innenseite der Kappe die beiden Enden zusammenbinden. Mit einem doppelten Knoten sichern. Sehen wir uns nun ein Diagramm an, wo Sie Ihre Bundles anhängen können.

Wo Sie Ihre Schlösser anbringen können

Dieses Diagramm zeigt, wo Garn für diese Perücke zu befestigen ist. Regen Blanken

Verwenden Sie dieses Bild, um zu sehen, wo die 11 langen Garnbündel an der Kappe befestigt werden. Der Kreis in Rot an der Krone der Kappe ist das erste Bündel, das wir anbrachten. Es gibt 3 Stücke in der Mitte, 2 auf jeder Seite und 3 auf der Rückseite. Die grünen Kreise auf der Vorderseite zeigen an, wo wir später die kürzeren Schlösser für den Pony anbringen werden.

Als nächstes werden Sie mehr Garnbündel an der Vorderseite der Kappe fädeln und binden.

Faden und Krawatte Bündel Garn auf der Vorderseite

Schneiden und befestigen Sie die Vorderteile wie beim ersten Stück. Regen Blanken

Gehen Sie die Kreidelinie entlang und wiederholen Sie die gleiche Methode, mit der Sie das erste Bündel an der Hutkrone befestigt haben. Lege 3 weitere Bündel auf die Vorderseite des Hutes, ungefähr einen halben Zoll auseinander. Diese erscheinen im letzten Schritt als blaue Kreise auf Ihrem Diagramm. Wenn du den Hut trägst, sind diese oben auf deinem Kopf.

Ihr Hut sollte anfangen, wie der hier gezeigte auszusehen. Mach dir keine Sorgen über den leeren Platz in der Front, dort werden wir jetzt den Pony befestigen.

Befestige die Pony

Verwenden Sie eine kleine Box, um die Länge des Pony zu messen. Regen Blanken

Verwenden Sie eine kleine Schachtel oder ein Stück Pappe, um die Länge Ihres Pony zu messen. Ihr Pony sollte irgendwo zwischen 5-7 "lang sein. Wenn Sie Angst haben, dass sie nicht lang genug sein werden, machen Sie sie 8" und verwenden Sie eine Schere, um sie später zu trimmen.

Genau wie die grünen Kreise in deinem Diagramm in Schritt # 6, werden wir vier Sätze Pony entlang der Vorderseite des Hutes direkt unter deinem letzten mittleren Bündel befestigen.

Du bist fast fertig. Jetzt müssen Sie auf dem Rücken und den Seiten der Perücke arbeiten. Befestigen Sie den Rest Ihrer langen Garnbündel.

Befestigen Sie die Rücken- und Seitenverriegelungen

Befestigen Sie Stücke auf der Rückseite. Regen Blanken

Beziehen Sie sich erneut auf das Diagramm in Schritt 6 und notieren Sie die gelben Kreise. Sie müssen drei Bündel Garn an der Rückseite des Kopfes befestigen, eine 1/2 "unter dem ersten Bündel, das Sie an der Krone der Kappe befestigt haben.

Befestigen Sie 2 Garnbündel auf jeder Seite des Hutes. Dies sind die rosa Kreise in Ihrem Schritt # 6-Diagramm. Probieren Sie Ihre Perücke und sehen Sie, ob Sie die Art von Berichterstattung erhalten, die Sie wollen. Dies ist eine mittig gescheitelte Perücke und eignet sich zum Einstecken in Pigtails.

Jetzt ist es an der Zeit, deinen Pony auf die richtige Größe zu kürzen oder mehr Garnbündel hinzuzufügen, wenn du mehr Deckung benötigst. Um eine seitlich gescheitelte Perücke zu machen, führen Sie die Bündel zur Seite anstatt gerade in die Mitte. Siehe die fertige Perücke.

Schau das Video: Selbstgemacht: Gehäkelte Perücke. DIY einfach kreativ

Lassen Sie Ihren Kommentar