Wie man jemanden unterstützt, der einsam ist

Kennst du jemanden, der einsam ist? Du könntest einen einsamen Freund oder Bekannten haben und es nicht einmal merken. Das liegt daran, dass Einsamkeit eines der Dinge ist, über die man nicht gerne spricht. Es sollte kein Tabuthema sein, aber die Leute haben oft den falschen Eindruck. Sie denken, wenn sie zugeben, dass sie einsam sind, werden sie über sie lachen oder sie als Verlierer bezeichnen.

Aber die Realität ist, dass Einsamkeit jedem passieren kann.

Wenn du jemals eine Einsamkeit für kurze Zeit empfunden hast, würdest du jemandem, der gerade einsam ist, mitfühlen.

Sind Sie der Typ von Freund, der in dieser Situation helfen wird? Vielleicht denkst du, wenn jemand einsam ist, ist es ihre Schuld, oder dass du, da du so beschäftigt bist, nichts für sie tun kannst. Wenn du versäumt hast, einem einsamen Freund zu helfen, sind hier ein paar Tipps, wie du dich das nächste Mal besser machen kannst.

Was nicht zu sagen ist

Es ist einfach, die Kommentare eines Freundes über die Einsamkeit abzublasen, besonders wenn du ein Leben voller Leute hast und du beschäftigt bist. Du könntest sogar denken, dass es dumm oder kindisch ist zuzugeben, dass du einsam bist.

Aber einsam sein heißt nicht, dass jemand ein sozialer Feigling ist oder faul in der Freundschaft ist, es bedeutet einfach, dass sie nicht die tiefen Verbindungen in ihrem Leben haben, die du tust. Dafür könnte es mehrere Gründe geben. Vielleicht hat dein Freund einfach nicht die Unterstützung der Familie, die du tust, vielleicht sind ihre engen Freunde weggezogen, vielleicht haben Lebensumstände sie von einigen ihrer Freundschaften weggezogen, oder eine Anzahl von Dingen, die jedem jederzeit passieren können.

Vermeide es, diese Dinge einem einsamen Freund zu sagen:

  • Einsam? Ha! Ich werde nie einsam! Ich bin so beschäftigt.
  • Warum hast du keine Freunde?
  • Oh, ich hätte gerne eine ruhige Zeit wie du.
  • Ich wünschte, ich wäre einsam! Meine Kinder halten mich am Laufen.
  • Es wird Dir gut gehen. Sie haben: (Füllen Sie das Feld aus: Ihre Kinder, Ihren Hund, Ihre Arbeit.)

Diese Aussagen lassen dich selbstgefällig und gleichgültig klingen, selbst wenn du die besten Absichten im Herzen hast.

Was nicht zu tun ist

Benutze deinen einsamen Freund nicht als Backup-Plan. Manche Leute denken, weil jemand zugegeben hat, dass sie sich einsam fühlen, muss das bedeuten, dass sie einfach nicht genug zu tun haben. Was aber den einsamen Menschen fehlt, sind Beziehungen, keine Aufgaben. Also, vermeiden Sie die Vorteile von einsamen Menschen.

Nicht:

  • Ruf sie nur an, wenn du einen Gefallen oder Babysitter brauchst.
  • Versprich eine Zeit, um zusammen zu kommen ("lass uns nächste Woche zu Abend essen!"), Wenn du nicht die Absicht hast, dies zu tun.
  • Rufen Sie sie an, wenn Sie die Aufmerksamkeit auf sich ziehen möchten, wie eine Party oder Feier, und dann lehnen Sie die Einladungen ab oder ignorieren Sie sie.

Sei dir bewusst, wie du zu einsamen Freunden kommst. Wenn Sie nicht zu beschäftigt sind, um sie wann zu nennenSie brauche etwas, dann bist du nicht zu beschäftigt, um ihnen mit etwas Unterstützung zu helfen. Seien Sie selbstbewusster, wenn Sie mit einem Freund zu tun haben, der Sie braucht.

Was ist zu tun

Ein Grund, warum Menschen es vermeiden, einem einsamen Freund zu helfen, ist, dass sie sich bereits gestresst fühlen und denken, dass ihr Freund ihre kostbare Zeit in Mitleidenschaft zieht. Einsame Menschen erwarten nicht, dass du rund um die Uhr für sie da bist, aber sie brauchen etwas Freundlichkeit.

Hier sind einige Ideen für die Aufnahme eines einsamen Freundes in Ihrem Leben, auch wenn Sie beschäftigt sind:

  • Laden Sie sie zu einem regelmäßigen Treffen ein, das Sie möglicherweise mit einem anderen Freund haben.
  • Frage sie, ob sie mit dir kommen wollen, um etwas zu erledigen. Sie können miteinander chatten und sich kennenlernen, wenn Sie beide einkaufen oder die Kinder zu ihren Terminen führen.
  • Fragen Sie sie, wenn Sie ein Familienessen haben. Deine Familie muss essen und dein Freund auch. Kombiniere die zwei.
  • Hilf ihnen, eine Verbindung herzustellen, indem du sie deinen anderen Freunden vorstellst.
  • Lust, vor dem Fernseher zu entspannen? Bitten Sie einen Freund, sich Ihnen anzuschließen.
  • Rufen Sie an, um gelegentlich nach ihnen zu sehen.

Als letzte Anmerkung, urteile nicht über Leute, die zugeben, dass sie einsam sind. Viele Menschen, die sich einsam fühlen, haben nicht den Mut, dies zu sagen und leiden stattdessen still. Meistens haben eine Reihe von Umständen Einsamkeit verursacht, und diese können jedem passieren. Wenn Sie mit Freundschaften oder positiven Beziehungen zu Familienmitgliedern gesegnet sind, erweitern Sie diesen Segen auf die Menschen, die sie brauchen.

Schau das Video: Krank, schön, einsam. .

Lassen Sie Ihren Kommentar