Sollten Sie Ihre Schwiegereltern Mama und Papa anrufen?

Es gibt einen sanften Tanz, den wir alle ausführen, wenn wir versuchen, in die Familie unseres Ehepartners einzutreten. Egal wie nett deine Schwiegereltern sind, es ist schwierig, in eine bereits etablierte Familie einzubrechen - mit ihren eigenen Traditionen, Gewohnheiten und ihrer Art, Dinge zu tun. Eine der ersten heiklen Themen ist, ob Sie Ihre Schwiegereltern Mama und Papa anrufen. Manche Eltern erwarten von ihren Söhnen und Schwiegertöchtern, dass sie sie als Zeichen des Respekts bezeichnen.

Anderen ist es egal. Einige Söhne und Schwiegertöchter sind der Meinung, dass der Titel "Mama und Papa" den Menschen vorbehalten sein sollte, die dich aufgezogen haben und beobachtet haben, wie du aufwächst - und niemand sonst.

Wer hat Recht? Ehrlich, sie sind alle. Jemandem Mama und Papa zu nennen ist eine persönliche Entscheidung. Es liegt an Ihnen und Ihrem Ehepartner zu entscheiden, ob Sie Ihre Schwiegereltern Mama und Papa anrufen möchten. Ehrlich gesagt verdienen die Leute den Titel eines Elternteils und bekommen es nicht einfach, auch wenn es manchmal so scheint.

In der Zeit vor der Hochzeit und dem ersten Jahr der Ehe, werden Sie eine tiefere Verbindung mit Ihrem Ehepartner und seiner Familie aufbauen. Das ist der Zeitraum, in dem Sie entscheiden, wie Sie sich auf Ihre Schwiegereltern beziehen und welche Art von Beziehung Sie haben werden. Im Idealfall werden Sie sich aufgrund Ihrer gemeinsamen Liebe zu Ihrem Ehepartner miteinander verbinden. Vielleicht wird diese geteilte Liebe sogar Ihr Temperament davon abhalten, zu flackern, wenn Sie sich nicht einig sind und Sie dazu bringen wird, irgendwelche Unterschiede auszuarbeiten, die Sie haben könnten.

Eine zweite Mama und Papa

Wenn Sie mehr Zeit mit der Familie Ihres Ehepartners verbringen, werden Sie - Sie sollten hoffen - näher kommen. In diesem Fall könnten Sie sich gezwungen fühlen, Ihre Schwiegereltern, Mama und Papa, anzurufen. Die Worte natürlich und fließend im Gespräch erscheinen zu lassen, wäre ein guter Weg, um die Tradition zu etablieren, sie Mama und Papa zu nennen.

Und es wird zeigen, dass sie den Titel verdient haben, was Respekt unter euch wachsen lassen sollte.

Manche Schwiegereltern erwarten, dass Sie sie nach der Verlobung oder nach der Hochzeit als Mama und Papa bezeichnen. Wenn dies der Fall ist, sollte Ihr Ehepartner Sie über die Erwartungen seiner Eltern informieren. Dann müssen Sie ehrlich ausdrücken, was Sie über die Idee denken, Ihre Schwiegereltern Mama und Papa zu nennen. Wenn Sie dafür sind, wird die Unterhaltung kurz sein.

Nur eine Mutter und ein Vater

Wenn Sie dagegen sind, müssen Sie ruhig bleiben und Ihren Gatten vorsichtig wissen lassen, warum Sie Ihre Schwiegereltern nicht anrufen wollen. Ich sage sanft, weil dies die Gefühle Ihres Ehepartners verletzen oder ihn oder sie in eine peinliche Lage bringen könnte. Sei mitfühlend und wenn du nicht mit deinen Schwiegereltern auskommen kannst oder sie nicht sehr magst, unterlasse es dir, etwas Schlechtes über sie zu sagen. Denken Sie daran, das sind die Leute, die Ihren Ehepartner erzogen haben, und dafür verdienen sie Ihren Respekt und Ihre Dankbarkeit, wenn nicht den Titel von Mama und Papa. Das heißt, Sie sollten sich nicht gezwungen fühlen, jemanden Eltern zu nennen, wenn Sie nicht das Gefühl haben, dass es das Richtige ist. Sie möchten eine Beziehung schaffen, die in beide Richtungen funktioniert und Ihre Schwiegereltern und Sie zufriedenstellt.

Sag niemals nie

Du wirst vielleicht feststellen, dass du deine Schwiegereltern zuerst nicht anrufen willst, aber du änderst deine Meinung auf der ganzen Linie. Vielleicht, nachdem Sie Kinder haben und Sie die Bindung sehen, die Ihre Schwiegereltern mit Ihren Kindern teilen, werden Sie das Gefühl haben, sie mit dem Titel von Mama und Papa zu ehren. Manche Menschen brauchen diese Zeit, um sich an ihr neues Eheleben und diese neue Beziehung zu einer anderen Familie zu gewöhnen. Das ist vollkommen natürlich.

Andere Menschen fühlen sich nie wohl, wenn sie ihre Schwiegereltern anrufen, und das ist auch vollkommen in Ordnung. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Schwiegereltern nicht anzurufen, müssen Sie Ihre Entscheidung mit Ihrem Ehepartner teilen. Machen Sie sich bewusst, dass Sie die Eltern Ihres Ehepartners nicht anrufen können, auch wenn er Ihre Eltern, Eltern und Eltern anrufen möchte. Schuld sollte nicht Teil dieser Entscheidung sein.

Wenn dein Ehepartner oder deine Schwiegereltern dir Schuldgefühle wegen der Entscheidung aufkommen lassen, solltest du dich daran halten, deine Gründe vernünftig erklären und deine Liebe für die Familie und die Hingabe an deinen Ehepartner bekräftigen und es dabei belassen. Was auch immer Sie und Ihr Ehepartner vereinbaren, ist in Ordnung, solange Sie beide der Entscheidung zustimmen und Ihr Bestes tun, um Frieden mit Ihrer Großfamilie zu bewahren.

Alternativen zu Mama und Papa

Diejenigen, die ihre Schwiegereltern nicht als Mutter oder Vater bezeichnen, sollten sie entweder als Mr. und Mrs. Smith oder Jane und John bezeichnen. Sie können bestimmen, ob Nachname oder Vorname am besten auf der Art der Beziehung basieren, die Sie teilen, wie gut Sie sich kennen und wie weit Sie voneinander entfernt leben. Formelle Paare, die weit weg von ihren Kindern leben und erst vor der Hochzeit den Ehepartner ihres Kindes kennengelernt haben, bevorzugen es vielleicht, mit ihren Nachnamen angerufen zu werden, während ein lässiges Paar, dessen Kinder mit ihren Ehepartnern die Häuserblocks hinunterleben, es gerne möchten rufen Sie sie mit ihrem Vornamen oder sogar einem Spitznamen an. Folge ihren Hinweisen und deinem Herzen und du wirst die richtige Entscheidung für dich und deine neue Familie treffen.

Schau das Video: Peter Frankenfeld - Papi gehts gut -

Lassen Sie Ihren Kommentar