10 Möglichkeiten, Kokosöl in Ihrer Schönheit Routine zu verwenden

Wie Kokosöl Ihrer Haut, Ihrem Haar und Ihren Nägeln helfen kann

Kokosöl ist ein wunderbares Naturprodukt, das Sie auf vielfältige Weise in Ihre tägliche Schönheitsroutine integrieren können. Kokosöl ist reich an Fettsäuren und spendet der Haut nicht nur Feuchtigkeit, sondern erhöht auch die Elastizität der Haut, wodurch es gegen Alterungsprozesse wirkt. Kokosnussöl enthält auch viele Antioxidantien, insbesondere Vitamin E, was bedeutet, dass es die Haut vor äußeren Schäden wie Sonnenschäden schützen kann. Darüber hinaus hat Kokosöl Laurinsäure, die antimikrobielle Eigenschaften hat, was bedeutet, dass es helfen kann, Akne verursachende Bakterien zu bekämpfen.

Das Wort "Öl" ist ein bisschen irreführend, wenn Sie noch nie Kokosnussöl gesehen oder verwendet haben. Dieses "Öl" ist eigentlich ein Feststoff, bis es ungefähr Körpertemperatur erreicht. An heißen Sommertagen schmilzt es wie ein normales Öl, aber wenn es bei einer typischen Innentemperatur gehalten wird, hat es eine Konsistenz wie eine Verkürzung, die man beim Kochen verwendet. Einmal aufgetragen schmilzt es sofort in Ihre Haut.

Kokosnussöl ist weit verbreitet und nicht zu teuer (Sie können es auf Amazon.com finden). Jetzt, wo viele Leute nach natürlichen Schönheitsprodukten suchen, ist Kokosnussöl ziemlich populär geworden. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, dieses Produkt zu verwenden, wenn es um Ihr Schönheitsregime geht.

Von Hanah Tetro aktualisiert

Verwenden Sie Kokosöl als Gesichtscreme

Kreative RF / RUSS ROHDE / GettyImages

Ersetzen Sie Ihre aktuelle Gesichts Feuchtigkeitscreme mit Kokosnussöl für hydrierte, gesund aussehende Haut. Verwenden Sie eine kleine Menge und tragen Sie sie vor dem Schlafengehen auf Ihr Gesicht auf. Beachten Sie, dass, während Kokosöl für ein wenig auf Ihrer Haut sitzt, wird es schließlich einweichen. Sie können es auch auf andere Teile des Körpers verwenden, wo Sie eine Menge trockene, schuppige Haut, wie Ellbogen, Knie haben oder Absätze. Wenn es darum geht, mit Kokosöl zu befeuchten, ist es ein langer Weg.

Großer Haarkonditionierer

Kreative RF / ONOKY - Fabrice LEROUGE / GettyImages

Kokosnussöl macht eine großartige Pflege für Ihr Haar. Sie können es auch als spezielle Tiefenbehandlung anstatt täglich verwenden. Wenden Sie es nach dem Gebrauch Ihres normalen Conditioners an und lassen Sie es für bis zu 10 Minuten auf Ihrem Haar liegen. Wenn Sie es auswaschen, werden Ihre Haare seidig glatt.

Es kann schwierig sein, das ganze Kokosöl aus den Haaren zu bekommen, also versuchen Sie es zuerst an einem Wochenende oder einem Tag, an dem Sie nicht sofort die Tür aufmachen müssen. Sobald Sie herausfinden, die beste Technik, um das Kokosöl aus Ihrem Haar und wie viel tatsächlich zu verwenden, werden Sie die Vorteile lieben.

Handeln Sie Ihre Augencreme für Kokosöl

Kreative RF / Bildquelle / GettyImages

Da Kokosöl so feuchtigkeitsspendend ist, macht es eine großartige Augencreme. Das Auftragen einer kleinen Menge um die Augen herum hält die Haut prall mit Feuchtigkeit und minimiert auch feine Linien von Hautaustrocknung, die Sie in diesem Bereich haben können. Seien Sie sicher, dass Sie kein Kokosöl in Ihren Augen bekommen.

Erweichen Sie Ihre Nagelhaut

Kreative RF / Henry Arden / GettyImages

Wenn Sie raue, trockene Nagelhaut haben, versuchen Sie, sie mit Kokosnussöl zu konditionieren. Dadurch sollten sie weich und einfach zu verarbeiten sein, so dass Sie sie mit einem Maniküre-Stick zurückschieben oder mit einem Nagelhautentferner entfernen können. Denken Sie daran, etwas mehr Kokosnussöl als Feuchtigkeitsspender für die Nagelhaut aufzutragen, wenn Sie einen chemischen Nagelhautentferner verwenden. Da Kokosnussöl fest ist, aber bei Hauttemperatur schmilzt, können Sie eine kleine Wanne oder ein Glas mit Kokosnussöl füllen, um es mit Ihren Manikürewerkzeugen zu lagern, damit Sie es jedes Mal verwenden können, wenn Sie Ihre Nägel machen.

Kokosnussöl kann eine Rasiercreme sein

Kreative RF / Digital Vision / GettyImages

Wenn Sie empfindliche Haut haben oder die Inhaltsstoffe von Rasiergelen und -cremes nicht vertragen, sollten Sie stattdessen Kokosöl verwenden. Das Kokosöl schützt Ihre Haut während der Rasur und lässt den Bereich auch so feucht, dass Sie nach dem Duschen keine Lotion brauchen.

Verwenden Sie es als Gesichtsreiniger

Kreative RF / Pam McLean / GettyImages

Sie können sogar Kokosnussöl verwenden, um Ihr Gesicht zu waschen! Kokosnussöl ist extrem sanft und verstopft nicht die Poren. Es mag beängstigend sein, Ihr Gesicht mit einem Öl zu waschen, vor allem, wenn Sie fettige Haut haben, aber Kokosnuss ist ein großartiges Produkt auf Akne-neigender Haut. Probieren Sie es aus, ob das für Sie und Ihre Haut funktioniert. Viele Leute schwören auf diese Technik.

Foot Scrub Make A Foot Scrub mit Kokosöl

Kreative RF / Bildquelle RF / Null Motive / GettyImages

Fügen Sie etwas Zucker oder grobes Salz zum Kokosnussöl hinzu und Sie haben ein großes Fußpeeling! (Mischen Sie in einer Schüssel mit einem Löffel, damit die Hitze Ihrer Hände das Öl nicht sofort schmilzt.) Kokosöl ist antimykotisch, was es zu einer idealen Zutat für ein Fußpeeling macht. Plus, der Zucker oder das Salz peelen alle rauhen Flecken auf Ihren Füßen. Das Kokosnussöl wird auch Schwielen an den Füßen erweichen.

Befeuchten Sie Ihre Lippen mit Kokosnussöl

Kreative RF / Bildquelle / GettyImages

Da Kokosöl als Feuchtigkeitsspender an anderen Stellen des Körpers gut funktioniert, versuchen Sie einige auf trockene, rissige Lippen zu legen, um sofortige Heilung und Erleichterung zu bieten. Sie können auch Zucker hinzufügen und Ihre Lippen auf diese Weise peelen. Tragen Sie etwas Öl vor dem Schlafengehen auf, um mit gesunden, geschmeidigen Lippen aufzuwachen.

Zahm die Frizzi

Kreative RF / Keith Berson / GettyImages

Wenn Sie an krauses Haar fliehen, verwenden Sie ein winziges Stück Kokosnussöl, um sie wieder zu glätten! Das Keyword ist winzig. Zu viel und du wirst ölig aussehen.

Behandle deine Akne mit Kokosnussöl

Kreative RF / Bildquelle / GettyImages

Kokosnussöl hat antibakterielle Eigenschaften - das bedeutet, dass es für manche Menschen großartig sein kann, wenn es um die Behandlung von Akne geht. Mischen Sie etwas Backpulver mit dem Kokosöl, um ein sehr sanftes Peeling für Akne zu kreieren. Auf die Haut auftragen und sanft in Kreise einmassieren, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und Akne zu behandeln. Spülen und trocken tupfen.Die antibakteriellen Eigenschaften des Öls helfen, die Bakterien zu bekämpfen, die Akne verursachen und auch verhindern, dass sich mehr Akne entwickelt.

Schau das Video: Wundermittel Kokosöl. 10 Beauty-Tipps

Lassen Sie Ihren Kommentar