Michigan Scheidungsgesetze

Ein Scheidungsurteil wird von einem Gericht in diesem Staat in einer Scheidungsklage nicht erteilt, es sei denn, der Beschwerdeführer oder Beklagte hat sich 180 Tage unmittelbar vor der Einreichung der Beschwerde in diesem Staat aufgehalten und der Beschwerdeführer oder Angeklagte hat sich im Bezirk aufgehalten in dem die Beschwerde für 10 Tage unmittelbar vor der Einreichung der Beschwerde eingereicht wird.

Eine Person kann eine Scheidungsreklamation in einem County des Bundesstaates einreichen, ohne die oben genannten zehn Tage zu erfüllen, wenn alle folgenden Punkte zutreffen und in der Beschwerde aufgeführt sind:

  • Der Angeklagte wurde in einem anderen Land als den Vereinigten Staaten von Amerika geboren oder ist dort Staatsbürger.
  • Die Parteien der Scheidung haben ein minderjähriges Kind oder Kinder.
  • Es gibt Informationen, die es dem Gericht erlauben würden, vernünftigerweise zu dem Schluss zu kommen, dass das minderjährige Kind oder die gefährdeten Kinder in Gefahr sind, aus den Vereinigten Staaten von Amerika genommen und von dem Beklagten in einem anderen Land festgehalten zu werden.

Das Gericht des Gerichts in der Grafschaft, in der der Kläger oder Beklagte wohnt. [Basierend auf Michigan Revised Statutes - Abschnitt: 552.6]

Rechtliche Gründe für die Scheidung

Das Gericht hat ein Urteil zu erlassen, das die Eheschließung auflöst, wenn offen dargelegt wird, dass die Eheschließung in dem Maße gescheitert ist, in dem die Ehestandsgegenstände vernichtet worden sind und keine vernünftige Wahrscheinlichkeit für die Eheschließung besteht konserviert. [Basierend auf Michigan Revised Statutes - Abschnitt: 552.6]

Gesetzliche Trennung

Eine Unterhaltsklage kann vor dem Kreisgericht in der gleichen Weise und aus dem gleichen Grund wie eine Scheidungsklage eingereicht werden. In der Beschwerde soll der Kläger die Gründe für die gesonderte Unterhalts- pflicht nicht anders erklären als in der Sprache des Gesetzgebers. Wird in einem öffentlichen Gericht der Beweis erbracht, dass die Eheschließung in dem Maße gescheitert ist, in dem die Ehestandsgegenstände vernichtet wurden und keine hinreichende Wahrscheinlichkeit besteht, dass die Ehe erhalten werden kann, so muss das Gericht wie folgt vorgehen: a) A Beurteilung der gesonderten Unterhaltszahlung, wenn keine Widerklage auf Scheidung eingereicht wurde.

(b) Ein Urteil, das die Ehe auflöst, wenn eine Widerklage auf Scheidung eingereicht wurde. [Basierend auf Michigan Revised Statutes - Abschnitt: 552.7]

Mediation oder Beratung Anforderungen

Die Geschäftsstelle hat entweder direkt oder durch einen Vertrag eine Schlichtung der inländischen Beziehungen anzubieten, um den Parteien bei der freiwilligen Beilegung einer Streitigkeit bezüglich des Sorgerechts für Kinder oder der Erziehungszeiten zu helfen, die sich bei einem Freund des Gerichtsfalls ergeben. Die Parteien brauchen sich nicht mit einem Vermittler für innere Beziehungen zu treffen. [Basierend auf Michigan Revised Statutes - Abschnitt: 552.513]

Eigenschaftenverteilung

Michigan ist ein gerechter Verteilungsstaat. Bei der Annullierung einer Ehe, einer Scheidung von den ehelichen Bindungen oder einer gesonderten Unterhaltsentscheidung kann das Gericht ein weiteres Urteil fällen, um einer der Parteien das Ganze oder Teile, die es für richtig und angemessen hält, wiederzugeben und persönlichen Nachlass, der aufgrund der Eheschließung an eine der Parteien gelangt sein muss (wenn sich aus dem Nachweis ergibt, dass die Partei zum Erwerb, zur Verbesserung oder zur Ansammlung des Eigentums beigetragen hat) oder zur Belohnung einer Partei den Wert davon, von jeder Partei in Geld zu bezahlen. [Basierend auf Michigan Revised Statutes - Abschnitt: 552.19]

Unterhalt / Unterhalt / Ehegattenbetreuung

In jeder Klage, die entweder für eine Scheidung oder für eine Trennung eingereicht wird, kann das Gericht von jeder Partei Unterhaltszahlungen für die angemessene Aufrechterhaltung der gegnerischen Partei verlangen, um die Beträge zu zahlen, die zur Erhaltung des wirklichen oder persönlichen Eigentums für angemessen und notwendig gehalten werden sich im Besitz der Parteien oder beider Parteien befindet und alle Beträge zu zahlen hat, die erforderlich sind, um der gegnerischen Partei die Fortsetzung oder Verteidigung der Maßnahme während ihrer Dauer zu ermöglichen. Er kann für beide Parteien Kosten für die Ausführung einer Partei und für die Zwangsvollstreckung derselben vorsehen, oder er kann diese Kosten aus einem Vermögen, das sich in der Obhut des Gerichts oder in den Händen eines Empfängers befindet, bestreiten.

Eine Unterhaltszahlung kann vom Gericht an dem Tag beendet werden, an dem die Partei, die Unterhaltszahlungen erhält, erneut heiratet, es sei denn, im Scheidungsurteil wird ausdrücklich eine gegenteilige Vereinbarung getroffen.

[Basierend auf Michigan Revised Statutes - Abschnitt: 552.13]

Name des Ehepartners

Die Kreisgerichte dieses Staates können, wenn ein Scheidungsurteil erteilt wird, auf Antrag der Frau, ob Beschwerdeführer oder Angeklagter, beschließen, ihr ihren Geburtsnamen oder den Nachnamen, den sie vor ihrer Eheschließung mit dem Ehemann getragen hat, zurückzugeben in der Scheidung, oder erlauben Sie ihr, einen anderen Nachnamen anzunehmen, wenn die Änderung nicht mit irgendeiner betrügerischen oder schlechten Absicht gesucht wird. [Basierend auf Michigan Revised Statutes - Abschnitt: 552.391]

SORGERECHT:

Das gemeinsame Sorgerecht wird gefördert. In Fällen, in denen das Sorgerecht bestritten wird, wird die Unterbringung im Sorgerechtsfall auf das Wohl des Kindes ausgerichtet. Dazu gehören:

  • Die Liebe, Zuneigung und andere emotionale Bindungen zwischen den beteiligten Parteien und dem Kind.
  • Die Fähigkeit und Bereitschaft der beteiligten Parteien, dem Kind Liebe, Zuneigung und Führung zu geben und die Erziehung und Erziehung des Kindes in seiner Religion oder seinem Glauben, sofern vorhanden, fortzusetzen.
  • Die Fähigkeit und Bereitschaft der beteiligten Parteien, das Kind mit Nahrung, Kleidung, medizinischer Versorgung oder anderer Heilbehandlung zu versorgen, die nach den Gesetzen dieses Staates anstelle der medizinischen Versorgung und anderer materieller Bedürfnisse anerkannt und erlaubt sind.
  • Die Länge der Zeit, in der das Kind in einer stabilen, befriedigenden Umgebung gelebt hat, und die Aufrechterhaltung der Kontinuität.
  • Die Dauer, als eine Familieneinheit, der bestehenden oder vorgeschlagenen Pflegeheim oder Häuser.
  • Die moralische Eignung der beteiligten Parteien.
  • Die geistige und körperliche Gesundheit der beteiligten Parteien.
  • Die Heim-, Schul- und Gemeinschaftsaufzeichnungen des Kindes.
  • Die angemessene Bevorzugung des Kindes, wenn das Gericht das Kind für ausreichend alt hält, um seine Präferenz auszudrücken.
  • Die Bereitschaft und Fähigkeit jeder der Parteien, eine enge und fortdauernde Eltern-Kind-Beziehung zwischen dem Kind und dem anderen Elternteil oder dem Kind und den Eltern zu erleichtern und zu fördern.
  • Häusliche Gewalt, unabhängig davon, ob die Gewalt gegen das Kind gerichtet war oder von ihm bezeugt wurde.
  • Jeder andere Faktor, der vom Gericht als relevant für einen bestimmten Sorgerechtsstreit angesehen wird.

    [Basierend auf Michigan Revised Statutes - Abschnitt: 552.391]

    Kinderunterstützung:

    Das Gericht soll die Kinderbeihilfe in einer Höhe anordnen, die durch Anwendung der vom staatlichen Freund des Gerichtsbüros entwickelten Michigan Child Support Formula bestimmt wird.

    Das Gericht kann Kindergeld für die Zeit anordnen, in der ein Kind regelmäßig eine Vollzeitschule besucht, mit der begründeten Erwartung, dass es genügend Credits zum Abschluss der Highschool gibt, während es sich auf Vollzeitbasis beim Empfänger der Unterstützung oder bei eine Institution, aber in keinem Fall, nachdem das Kind 19 Jahre und 6 Monate alt ist.

    Nach dem 1. Juli 1983 sieht jede vom Bezirksgericht eingegebene oder geänderte Unterstützungsverfügung eine Anordnung der Einbehaltung von Einkünften vor. [Basierend auf Michigan Revised Statutes - Abschnitt: 552.604, 552.605, 552.605b]

  • Schau das Video: ᴴᴰ Ist der Talaq (Scheidung) gültig, wenn Mann sich verspritzt hat? - Sheikh Abdellatif

    Lassen Sie Ihren Kommentar