Was ist eine Pflegehilfe?

Ein Zuschuss ist definitionsgemäß ein finanzieller Zuschuss der Regierung. Foster Care Subvention ist eine bestimmte Menge Geld, die monatlich von der Regierung an die Pflegeeltern geschickt wird, um Pflegekinder zu betreuen, die in Pflegestellen untergebracht sind.

Woher kommt das Geld?

In den Vereinigten Staaten kommt das Geld aus dem Haushalt jedes einzelnen Staates, der für die Pflege von Pflegefamilien vorgesehen ist.

Kreis- und Bundesgelder können auch das Pflegegeld-Budget ausmachen.

Wie wird der Pflegegeldsatz bestimmt?

Jeder Staat oder jede Behörde hat einen festgelegten Zuschussbetrag, der auf dem Staatshaushalt basiert. Eine Pflegefamilie kann je nach den Bedürfnissen des Kindes eine höhere Beihilfe erhalten. Der Zuschuss wird in der Regel basierend auf dem Kind bestimmt:

  • Alter
  • medizinische Bedürfnisse
  • Verhaltensweisen

Auch hier ist jeder Staat und jede Agentur anders.

Was ist der richtige Einsatz der Pflegebeihilfe?

  • Kleidung für die Pflegekinder
  • Essen (Pflegekinder können auch Teil des kostenlosen Mittagessens in Ihrer Schule sein)
  • Transport
  • Erholung
  • Einige Schulgebühren wie für Sport, Kunstunterricht, Laborgebühren, Agenda Bücher oder andere außerschulische Aktivitäten
  • Hygiene / Körperpflegeprodukte
  • alles, was das Kind braucht

Denken Sie daran, wenn ein Gegenstand speziell für ein Pflegekind gekauft wurde, dann wird dieser Gegenstand das Eigentum des Kindes und sollte mit dem Kind gehen, wenn sie sich bewegt.

Achten Sie beim Kauf größerer Gegenstände für das Schlafzimmer des Kindes darauf, dass das Kind versteht, ob es sich um ihr Eigentum oder das der Pflegefamilie handelt. Dies wird Missverständnisse oder Probleme lindern, wenn das Kind bereit ist, nach Hause oder in ein anderes Pflegeheim oder eine Adoptivpraxis umzuziehen.

Verfolgen Agenturen die Verwendung der Pflegesubvention?

Einige Agenturen verlangen, dass Pflegeeltern die Verwendung der Pflegekostenzuschuss verfolgen.

Andere Agenturen verlangen, dass ein Dollarbetrag direkt an die persönliche Betreuung des Kindes geht, wie Windeln, Kleidung oder Erholung. Einnahmen oder ein Budget können für einige Agenturen eine monatliche Anforderung sein, um nachzuweisen, dass die Pflegekinder mit der Subvention angemessen versorgt werden.

Missbrauchen manche Menschen die Subventionen für Pflegekinder?

Ja, leider nutzen einige Familien die Pflegekostenerstattung. Bevor Sie Pflegeeltern werden, müssen Sie nachweisen, dass Sie finanziell in der Lage sind und sich um die Bedürfnisse Ihrer Familie kümmern können. Wenn Sie ohne die Beihilfe nicht in der Lage sind, sich um Ihre eigene Familie zu kümmern, können Sie keine lizenzierte Pflegeeltern werden. Aber selbst diejenigen, die nachweisen können, dass sie die monatliche Subvention nicht benötigen, können Pflegeeltern werden und die Mittel für ihren persönlichen Vorteil missbrauchen. Agenturen tun ihr Bestes, um dies zu verhindern.

Foster Care Subvention ist nicht:

  • Eine gute Möglichkeit, Ihr Einkommen zu ergänzen.
  • Ein Heimgeschäft.
  • Eine Möglichkeit, Ihre Hypothek abzuzahlen.
  • Eine Möglichkeit, einen Jetski oder ein Motorrad zu kaufen.
  • Eine Möglichkeit, Ihre Kinder zum College zu schicken.
  • Ein Weg für Ihre Kinder Markenkleidung wie Spalt, Abercrombie, oder Hollister (Tragen Sie hier die Lieblingsmarke Ihres Kindes ein).

Pflege Pflege ist eine wunderbare Erfahrung und kann viel zu Ihrem Leben hinzufügen, sollte es jedoch nicht zu Ihrem Geldbeutel hinzufügen.

Schau das Video: Der Kurs Pflegehelferin / Pflegehelfer SRK

Lassen Sie Ihren Kommentar