Freunde in einer kleinen Stadt machen

Neue Leute kennenzulernen, wenn man in eine kleine Stadt zieht, ist eine andere Erfahrung als sich in einer größeren Stadt zu akklimatisieren. Kleinere Städte haben möglicherweise weniger soziale Gruppen und Möglichkeiten, was es schwieriger macht, einen Ort zu finden, wo man sich treffen und andere treffen kann. Es ist auch schwieriger, sich in bestehenden Gruppen willkommen zu fühlen, besonders wenn sich die Leute seit Jahren kennen.

Um in einer kleinen Stadt Freunde zu finden, braucht es Geduld und eine andere Strategie, um Aktivitäten zu finden.

Überspringen Sie Online-Quellen und suchen Sie nach Aktivitäten in der Gemeinschaftszeitung oder in der Bibliothek

Je nachdem, wo du lebst, sind Quellen wie Meetup und andere Online-Sites, die dich mit Freunden bekannt machen, möglicherweise nicht hilfreich. In einigen kleineren Städten gibt es keine Meetup-Gruppen wie in den größeren Metropolen.

Überspringen Sie in diesem Fall das Internet und gehen Sie stattdessen auf persönlichen Kontakt. Kontaktieren Sie die Bibliothek, das Stadtzentrum oder die Handelskammer in Ihrer Stadt, um zu sehen, ob es Gruppen wie Buchclubs, Sportgruppen oder Bürgerorganisationen gibt, die nach Leuten suchen, denen sie beitreten können. Wenn Sie den Leuten, die an diesen Orten arbeiten, sagen, dass Sie neu in der Stadt sind, werden sie sich glücklich schätzen, Sie mit Möglichkeiten zu verbinden, die nur durch Mundpropaganda bekannt sind.

Ein weiterer Ort, um nach Veranstaltungen zu suchen, ist die Gemeinschaftszeitung oder das Bulletin. Fast jede Gemeinde veröffentlicht mindestens einen monatlichen Newsletter, der über die Veranstaltungen, Clubs und Aktivitäten in der Gegend berichtet.

Dies sind goldene Möglichkeiten, um Menschen langsam aber sicher zu treffen, wo Sie sich auf die Aktivität konzentrieren können und andere im Laufe der Zeit kennenlernen und Freunde werden können.

Geh langsam und sei geduldig

Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn die Leute nicht so freundlich und einladend sind, wie Sie es sich erhofft haben. Manchmal braucht es eine Weile in einer kleinen Stadt, um sich in einer bestehenden Gruppe willkommen zu fühlen, besonders wenn sich alle dort seit Jahren kennen und du der Neuling bist, der keine Insider-Witze und Referenzen bekommt.

Je nachdem, wo du wohnst, möchten deine Nachbarn dich vielleicht langsam kennenlernen, so dass die Einladung zu Gruppen oder sogar zum Abendessen nur langsam kommen kann. Sprechen Sie mit ihnen und seien Sie immer höflich und freundlich. Irgendwann wirst du dich wohl und willkommen fühlen.

Es könnte Cliquey fühlen, aber nicht beurteilen

In einer kleinen Stadt kennen sich die Menschen schon seit Jahren (einige für ihr ganzes Leben) und das kann sich sehr anfühlen, als wären Sie in die größte Clique Ihres Lebens geraten. Es ist in diesem Fall wirklich einfach, Leute zu verurteilen, weil sie dich nicht sofort begrüßen, aber nicht. Du weißt nie die wahre Geschichte hinter Freunden oder anderen Beziehungen, bis du sie kennenlernst. Was du für wahr hältst, wenn du jemanden zum ersten Mal triffst, ist vielleicht nicht wahr, wenn du das große Bild verstehst.

Zum Beispiel könnte die Person, die unfreundlich erscheint und nicht aus dem Weg geht, genau die Person sein, mit der Sie sich später identifizieren, da Sie mehr Zeit damit verbringen, die Gruppe kennen zu lernen. Derjenige, der von Anfang an super freundlich war, könnte derjenige sein, der später über dich klatscht. Du weißt es nie, also sichere das Urteil, bis du dir sicher bist.

Umarmung Small Talk

In einer kleinen Stadt ist Smalltalk mehr als nur ein Weg, die Zeit zu vertreiben. Es ist eine Möglichkeit, sich zu verbinden und herauszufinden, was in jedem Leben passiert.

Sie könnten feststellen, dass die üblichen Themen, die gut für Small Talk sind (Dinge wie Nostalgie oder positive Nachrichten) wurden durch Elemente, die für die Gemeinde wichtig sind, wie die neuesten Kirchenpicknick oder Bürgermeisterkandidaten ersetzt.

Beteiligen Sie sich an den Problemen, damit Sie den Konversationen folgen können. Du bist jetzt ein Teil der Community, also musst du dich mit den Nachrichten beschäftigen, die die Stadt betreffen.

Lernen Sie, sich selbst wohl zu fühlen

Du musst dich nicht alleine fühlen, nur weil du gerade für einen Teil der Zeit alleine bist. Allein zu sein kann der Freundschaft auf der Straße viele Vorteile bieten, also umarme sie. Wenn du die Atmosphäre ausstrahlst, mit der du zufrieden bist, wer du bist, werden andere natürlich von dir angezogen werden. Du wirst auf diese Weise tatsächlich mehr Freunde finden, wenn du verzweifelt abkommst.

Werde ein Regulärer Irgendwo

Wenn Ihre Stadt einen Buchladen (sogar einen kleinen unabhängigen oder gebrauchten Buchladen), einen Coffeeshop oder ein Restaurant hat, in dem Sie etwas Zeit verbringen können, besuchen Sie sie und lassen Sie die Leute Sie so kennenlernen. Sie werden sich wohler fühlen, wenn sie mit jemandem reden, den sie oft sehen, und Sie werden sich an diesen Orten wohler fühlen. Dies ist die ideale Situation, um Gespräche zu führen und herauszufinden, was in der Stadt passiert.

Verwenden Sie Online-Freunde und Ferngespräche, um Ihr Vertrauen zu steigern

Nichts kann die Verbindung von Angesicht zu Angesicht mit Freunden ersetzen, aber bis du neue Freunde in deiner kleinen Stadt gefunden hast, kannst du deine Online-Freunde benutzen, um dir Selbstvertrauen zu geben. Wenn Sie unterwegs sind und versuchen, neue Leute kennenzulernen, können Sie das Gefühl haben, dass Sie eher Ablehnung als Verbindungen bekommen. Aber die Wahrheit ist, es braucht Zeit. Was sich wie eine Ablehnung anfühlt, könnte der erste Schritt sein, eine Freundschaft auf der Straße zu bilden.

Bis dahin, gehe online zu Facebook oder Instagram, damit du dich wieder wie du selbst fühlen kannst. Albern sein. Erzähle die Witze, die die Leute bekommen. Erinnere dich daran, dass du ein großartiger Mensch bist, mit dem du befreundet bist. Und vergiss deine Fernkumpels nicht. Rufen Sie nach einem anstrengenden Tag, an dem Sie versuchen, Verbindungen herzustellen und Ihre Frustrationen und lustigen Momente zu teilen, einen Freund an. Dies wird dazu beitragen, Ihr Selbstvertrauen aufrecht zu erhalten, während Sie Ihren Weg finden, andere zu treffen.

Schau das Video: Die Helden der Stadt - Staffel 1 & 2. LEBEN 24/7 NON STOP!

Lassen Sie Ihren Kommentar