Kann ich Make-up tragen, wenn ich Pickel habe?

Als ich ein Teenager war, der mit Pickelproblemen kämpfte, machte ich mir Sorgen, dass sich Makeup in meinen Poren ansammeln könnte, was meine Ausbrüche verschlimmerte. Aber es stellt sich heraus, du kann Tragen Sie Make-up, wenn Sie Akne haben.

Wie die Maskenbildnerin Bobbi Brown in ihrem Buch Bobbi Brown Beauty sagte: "Die Dermatologen, die empfehlen, kein Make-up zu tragen, sind normalerweise Männer."

Das richtige Makeup kann dazu beitragen, dass Ihre Haut makellos aussieht. Und so viel wie wir aussehen, ist ein Ergebnis davon, wie wir uns innerlich fühlen.

Ich glaube fest, wenn Sie sich sicher fühlen, dass Ihre Akne unter Concealer und Foundation ziemlich gut versteckt ist, wird Ihr Vertrauen auf Ihre äußere Erscheinung strahlen.

Hier präsentiere ich einige Tipps zur Make-up-Anwendung, wenn Sie Unreinheiten haben.

Die richtige Grundlage ist der Schlüssel

Die beste Grundlage für Frauen mit Akne ist ölfrei. Sie können eine getönte Feuchtigkeitscreme (Laura Mercier ist mein Favorit) oder eine cremige Foundation jeglicher Art verwenden, stellen Sie einfach sicher, dass auf der Verpackung es sehr deutlich "ölfrei" steht. Grundlagen, die Öl enthalten, werden nur Ihre bereits fettige Haut in ein Chaos verwandeln.

Erfahren Sie mehr über die ölfreie Grundierung in Was ist Matte (auch bekannt als "Ölfrei") Foundation?

Die Schaufel auf Concealer

Einige Schönheitsexperten (Bobbi Brown eingeschlossen) bestehen darauf, dass Sie nur eine Foundation benötigen, die zu Ihrer Haut passt, um Pickel zu verdecken, während andere einen Concealer vorschlagen, der genau zu Ihrem Hautton passt, um Unreinheiten zu verdecken. Ich sage, es liegt an dir.

Wenn Sie beide nicht kaufen möchten, versuchen Sie zuerst den Stich der Stiftung. Wenn es nicht genug Deckung ist, verdoppeln Sie mit Concealer.

Stellen Sie sicher, dass Sie Produkte verwenden, die genau zu Ihrem Hautton passen, ansonsten wird der Punkt auf Ihrem Pickel wie ein Bullenauge sein.

Sehen Sie meine Liste der besten Concealers, um eine zu finden, die dafür bekannt ist, Pickel gut zu bedecken.

Wie man einen Pickel vertuscht

Concealer alleine wird deinen Pickel nicht verhüllen. Concealer neigt dazu, ziemlich schnell abzunutzen. Also, was wird funktionieren? Finden Sie heraus in meinem Artikel, wie man einen Pickel verdeckt.

Vergessen Sie nicht Moisturizer (oder Foundation Primer)

Ich weiß, ich weiß, es scheint kontraintuitiv, Feuchtigkeitscreme zu verwenden, wenn Sie Akne haben. Aber Akne-Produkte und Behandlungen können die Haut übertrocknen, was zu Oberflächentrockenheit und schuppiger Haut führt, sieht nicht gut aus.

Ich empfehle eine Feuchtigkeitscreme mit SPF, bevor Sie Foundation anwenden. Oder zumindest einen Grundierungsgrund verwenden. Beides hilft dem Fundament gleitfreudiger zu gleiten.

Siehe meine Listen der Grundierungen und Gesichts Feuchtigkeitscremes.

Niemals, Überspringen Sie Ihre Haut der Verfassung nachts zu reinigen

Wenn du Pickelprobleme hast und Make-up trägst, darfst du die Haut dieses Makeups nachts niemals auslassen.

Für Tipps, überprüfen Sie, wie Sie Ihr Gesicht richtig waschen.

Bürsten und Schwämme oft waschen

Um Akne-Bakterien in Schach zu halten, ist es sehr wichtig, Ihre Pinsel und Make-up-Schwämme oft zu reinigen.

Siehe So reinigen Sie Ihre Make-up-Pinsel.

Mehr über Akne:

  • 8 Akne-Tatsachen (Plus, wie man es behandelt)
  • Akne & Teens: Wie man Pickel behandelt (& deckt sie auf)
  • Aspirin & Lemon Juice Maske für Akne
  • Warum bekomme ich "Akne zurück"?
  • 5 Gründe, warum Ihre Akne nicht weggeht
  • Beste Gesichtsreiniger für Akne-Haut

Schau das Video: Das passiert, wenn du aufhörst Make-up zu tragen.

Lassen Sie Ihren Kommentar