Tightlining: Wie Eyeliner auf der inneren Rim Stay Put helfen

Tightlining ist die Kunst, die inneren Augenränder auszukleiden, um einen sexy, schwülen Look zu kreieren. Ein Problem, das Frauen mit dem Eyeliner an den Innenkanten haben, ist, dass es bleibt. Hier zeigen wir Ihnen die besten wasserfesten Eyeliner und einen einfachen Trick, um den Eyeliner an seinem Platz zu halten.

Aber lasst uns zuerst die Innenkanten auskleiden. Im Gespräch mit Maskenbildnern und einer Menge Video-Tutorials haben wir gelernt, dass es Tricks gibt, um die Wasserlinie zu säumen, die deine Augen nicht so erscheinen lässt, als wären sie professionell geschrumpft.

Wenn man die Augen in weiß legt, können sie tatsächlich größer erscheinen. Sie müssen Ihre Augenform in Betracht ziehen und Sie müssen den rechten Eyeliner auswählen, der nicht in einer Stunde wegwaschen wird, die Ihre Augäpfel veranlassen wird, in den schwarzen floadies überschwemmt zu werden.

Das Geheimnis der Augen: Layering

Das Geheimnis, um die inneren Ränder der Augen auszukleiden, ist, die Farbe zu schichten. Sie möchten mit einem Bleistift oder einem Gel-Liner beginnen und dann ein Pulver darauf auftragen und es "stempeln", um es an Ort und Stelle zu halten. Dies gibt Ihnen eine Tiefe, die Sie mit Liner oder Puder allein nicht erreichen können.

Warum Farbe wichtig ist

Wenn es darum geht, die Wasserlinie auszukleiden, haben Sie ein paar Möglichkeiten:

  • Sie können dunkel und schwül mit Schwarzen, Braunen, Burgundern, dunklen Marinen oder Waldgrüns werden.
  • Sie können mit juwelenartigen Tönen wie Smaragdgrün, Türkis oder Gold hell gehen. Das ist ein lustiger Blick.
  • Du kannst mit Weiß oder Akt leicht werden. Diese können die Augen knallen lassen und größer und wacher erscheinen.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihrer Farbe Ihren Teint. Dunkle Schwarze können bei Blondinen mit heller Haut hart sein. Bleiben Sie lieber bei Braun- und Taupe, wenn Sie ein raues Aussehen vermeiden möchten. Für ein bisschen Spaß können Sie eine Farbe verwenden, aber wählen Sie eine, die Ihre Hautfarbe und Augenfarbe schmeichelt. Um eine Farbe zu testen, zeichnen Sie eine dicke Linie direkt unter dem Wimpernrand und treten Sie zurück.

Macht es deine Augen auf? Dann bist du gut.

Die besten Eyeliner für den inneren Rand

Wir mögen einen wasserfesten Stift zum Auskleiden der inneren Ränder, aber auch normale Stifte funktionieren und lassen sich leichter auftragen (wasserdicht kann wachsartig und hart sein). Gele sind auch eine sehr beliebte Wahl für das Auskleiden der Augen. Wir empfehlen, flüssige Liner zu vermeiden, da sie das Auge stechen können.

Hier sind einige gute Wetten:

  • Too Faced Perfect Eyes Wasserdicht Eyeliner Perfect Black
  • L'Oreal Paris Unfehlbar nie versagen Eyeliner
  • Kevin Aucoin Eye Pencil Primatif (es gibt verschiedene Farben)
  • Nutzen Sie Kosmetik BADgal Liner Waterproof
  • Maybelline New York Eye Studio Dauerhafte Drama Gel Eyeliner

Für helle Farbtöne, versuchen Sie:

  • CoverGirl Tinte es! (erhältlich in verschiedenen Farben)
  • Prestige Eyeliner

Für den weißen oder nackten Look, versuche:

  • Jane Cosmetics Wasserabweisender Eyeliner, Reinweiß
  • Prestige Eyeliner

Für Puder empfehlen wir Lidschatten zu verwenden. Wähle eine Farbe, die du liebst. Es kann die dunkelste Farbe in Ihrer Palette sein oder eine helle Farbe wie die hier abgebildete (denken Sie türkis oder hell Blues oder grüne Farbtöne). Für Blondinen können Sie Taupe oder Gold verwenden.

Der richtige Eyeliner Pinsel

Sie möchten eine flache oder abgewinkelte Eyeliner-Bürste zum Auftragen des Pulvers auf die Wasserlinie. Es gibt viele Optionen auf Amazon, aber der Pro Flat Definer erhält die meisten positiven Bewertungen.

Es ist flach und Linien präzise und scharf. Und Sie können es mit Pulvern, Gelen oder Cremes verwenden.

Abgewinkelte Eyeliner-Pinsel funktionieren auch gut.

Wie man Liner auf deine Wasserlinie aufträgt

Das Auftragen von Liner auf die Innenkanten des Auges kann zunächst beängstigend sein. Da ist die Angst, dass du dir in die Augen stechst. Wir finden Übung macht den Meister. Je mehr Sie es tun, desto leichter wird es.

So wenden Sie einen Liner an, der nicht verschmiert oder weggespült wird:

  1. Schärfen Sie Ihren Bleistift immer so, dass Sie eine präzise, ​​perfekte Linie und weniger Verschmieren haben. Dies beseitigt auch alle Bakterien, die möglicherweise auf dem Bleistift übrig geblieben sind.
  2. Probieren Sie diesen Trick aus, den wir vor Jahren bei einem Make-up-Künstler auf der Fashion Week gelernt haben: "Trocknen" Sie Ihre Wasserlinie mit einem Q-Tip, um sie für das Futter vorzubereiten. Rollen Sie es einfach über Ihre Wasserlinie, bevor Sie die Bleistiftlinie anwenden.
  3. Halten Sie Ihren unteren Deckel und verwenden Sie kurze, schnelle Striche (oder einen langen Strich, es liegt an Ihnen), zeichnen Sie eine Linie entlang Ihres unteren Randes. Halten Sie für den oberen Rand Ihren Deckel mit den Fingern und zeichnen Sie die Linie ein.
  1. Wenn Ihr Liner verschmiert, reinigen Sie ihn mit einer in den Augen-Make-up-Entferner eingetauchten Q-Spitze.
  2. Da das Geheimnis ist Layering, nehmen Sie Ihre flache Spitze Eyeliner Pinsel und tupfen Sie es in ein Pulver, dann klopfen Sie es, um überschüssiges zu entfernen.
  3. "Stempeln" Sie den Eyeliner-Pinsel, der in Farbe entlang Ihres Stift- oder Gel-Liners eingetaucht ist. Sie wollen es wirklich in die Linie zwischen der Wasserlinie und der Wimpernlinie einarbeiten. Du willst nicht, dass deine Haut durchschaut.

Wie weit Sie die Augen auskleiden, hängt von Ihrer Augenform ab. Die meisten Frauen brauchen sich keine Gedanken über die Augenform zu machen, aber wenn Sie enge Augen haben (dh der Abstand zwischen Ihren Augen ist kleiner als Ihre Augenbreite), tragen Sie den Liner nicht bis zum inneren Rand auf. Stattdessen auf die Außenseite 2/3 der Felge auftragen.

Schau das Video: Tightlining für Dummies!

Lassen Sie Ihren Kommentar