So schützen Sie Ihr Haar vor der Sonne

Wir sind uns alle der Risiken bewusst, denen wir ausgesetzt sind, indem wir unsere Haut den Sonnenstrahlen aussetzen. Während Hautkrebs keine Sorge für Ihr Haar ist, kann die Sonne Ihr Haar bei längerer Exposition schädigen. UVA- und UVB-Strahlen können das Haar von der Kutikula bis zur inneren Haarstruktur schädigen.

Anzeichen von Sonnenschäden an Ihrem Haar können sein:

  • Verblasste Haarfarbe
  • Trockenes, brüchiges Haar
  • Gebrochene oder gespaltene Enden
  • Krauses Haar
  • Geschwächte und ausdünnende Haare

Tipps zum Schutz Ihres Haares vor der Sonne

Wenn Ihre Pläne viel Spaß in der Sonne enthalten, sollten Sie Ihre Haare mit diesen Tipps vor UV-Strahlen schützen.

Einen Hut tragen

Der beste Weg, um Ihre Haare vor den Sonnenstrahlen zu schützen, ist die Sonneneinstrahlung zu blockieren. Egal, ob Sie sich für eine Baseballkappe oder eine breitkrempige Schönheit entscheiden, die meisten Hüte bieten 100% Schutz vor den Sonnenstrahlen. Natürlich, wenn Teile Ihrer Haare aus dem Hut hängen, wollen Sie das auf andere Weise schützen.

Verwenden Sie Produkte mit SPF
Viele Stylinghilfsmittel, Pflegespülungen und Haarsprays haben einen SPF direkt in ihnen. Der allgemeine Konsens besteht darin, einen SPF von 10 bis 15 in Haarprodukten mit SPF 12 zu verwenden, was eine sehr beliebte Wahl für viele Haarprodukthersteller ist.

Machen Sie Ihren eigenen SPF

UV-Schutz für Ihre Haare ist auch ziemlich einfach! Verdünnen Sie einfach 2 Teelöffel SPF 25 Sunblocker mit einer Tasse Wasser. Sprühen Sie das Produkt vor dem Stylen mit einer Sprühflasche in Ihr feuchtes Haar.

Für zusätzlichen Schutz können Sie die Lösung den ganzen Tag über auftragen.

Schützen Sie Ihr Haar, wenn Sie nicht in der Sonne sind

Der halbe Kampf um den Schutz Ihrer Haare vor der Sonne geschieht, wenn Sie nicht einmal in der Sonne sind!

Klären

Wenn Sie einen UV-Schutz in Ihrem Haar haben, vergessen Sie nicht, einmal wöchentlich ein Klärungsshampoo zu verwenden.

SPF baut sich auf Ihrem Haarschaft auf und ein klärendes Shampoo kann Abhilfe schaffen. Für viel Aufbau versuchen Sie eine Superklärungsbehandlung.

Schützen Sie Ihr Teil

Verwenden Sie vollen Stärke SPF direkt auf Ihrer Kopfhaut, wo Sie Ihr Haar teilen. Die direkte Einwirkung der Sonne auf die Sonne kann auf diese Weise brennen und schälen. Schlagen Sie Ihre Ohren auch mit dem Sonnenschutz!

Pflegen Sie Feuchtigkeit

Wöchentliche Tiefenbehandlungsbehandlungen helfen, die Schäden durch die Sonne auf ein Minimum zu reduzieren. Da die Sonne das Protein des Haares (Keratin) abbaut, ist es wichtig, eine tiefe Konditionierungsbehandlung mit Protein oder Keratin zu verwenden.

Vermeide bestimmte Zutaten

Überprüfen Sie die Produktetiketten und halten Sie sich fern von Alkohol, Peroxid, Zitronensaft und "Sonnenaktivierte Haar aufhellende" Produkte. Diese Produkte werden Ihr Haar schneller austrocknen lassen und den Schaden durch die Sonne beschleunigen.

Schau das Video: So schützen Sie sich vor Hitze und Sonne

Lassen Sie Ihren Kommentar