Werden Sie missbraucht? Diese Checkliste hilft Ihnen bei der Entscheidung

Werden Sie missbraucht?

Schauen Sie sich die folgenden Fragen und Anzeichen von häuslicher Gewalt an.

Denken Sie darüber nach, wie Sie behandelt werden und wie Sie Ihren Partner behandeln. Denken Sie daran, wenn eine Person die andere Person erschreckt, verletzt oder ständig niederlegt, ist es Missbrauch.

Checkliste für häusliche Gewalt:

Sings of Physical Abuse:

Ihr Ehepartner…

  • Hat dir ein blaues Auge gegeben.
  • Hat dich an den Armen oder am Körper gepackt und dich nicht gehen lassen.
  • Hat deine Haare gezogen.
  • Hat Objekt auf dich geworfen.
  • Hat Blutergüsse oder Verletzungen hinterlassen.
  • Hat gedroht, dich zu verletzen oder zu töten.
  • Drohen Sie, Ihre Kinder wegzubringen oder ihnen zu schaden.
  • Bedrohen Sie Selbstmord, wenn Sie gehen.
  • Zwinge dich zum Sex.
  • Zerstöre deine Sachen.

Zeichen des emotionalen Missbrauchs:

Ihr Ehepartner…

  • Beeinträchtigt oder missachtet regelmäßig Ihre Meinungen, Ideen, Vorschläge oder Bedürfnisse.
  • Benutzt Sarkasmus oder "Hänseleien", um dich niederzulegen oder dich schlecht über dich fühlen zu lassen.
  • Beschuldigt Sie, "zu empfindlich" zu sein, um ihre beleidigenden Bemerkungen abzuwehren.
  • Versucht, dich zu kontrollieren und dich wie ein Kind zu behandeln.
  • Korrigiert oder züchtigt Sie für Ihr Verhalten.
  • Sie haben das Gefühl, Sie brauchen die Erlaubnis, Entscheidungen zu treffen oder irgendwo auszugehen.
  • Versucht, die Finanzen zu kontrollieren und wie Sie Geld ausgeben.
  • Belachtelt und verharmlischt Sie, Ihre Leistungen oder Ihre Hoffnungen und Träume.
  • Versucht dir das Gefühl zu geben, als ob er / sie immer Recht hat und du liegst falsch.
  • Gibt dir missbilligende oder verächtliche Blicke, die dich schämen oder verlegen machen.
  • Weist regelmäßig auf Ihre Fehler, Fehler oder Mängel hin.
  • Beschuldigt dich von Dingen, die du kennst, sind nicht wahr.
  • Hat eine Unfähigkeit über sich selbst zu lachen und kann es nicht ertragen, dass andere über sie lachen.
  • Intolerant gegenüber jedem scheinbaren "Mangel an Respekt".
  • Entschuldigt ihr Verhalten, versucht andere zu beschuldigen und hat Schwierigkeiten, sich zu entschuldigen oder Verantwortung zu übernehmen.
  • Wiederholt Ihre Grenzen und ignoriert Ihre Anfragen.
  • Beschuldigt dich für ihre Probleme, Lebensschwierigkeiten oder Unglücklichsein.
  • Ruft Sie Namen, unangenehme Etiketten oder schneidende Bemerkungen in den Mund.
  • Ist emotional distanziert oder emotional nicht verfügbar.
  • Resorts zu schmollen, die stille Behandlung oder Rückzug, um zu bekommen, was sie wollen.
  • Zeigt dir keine Empathie oder Mitgefühl.
  • Spielt das Opfer und versucht, dir Vorwürfe zu machen, anstatt persönliche Verantwortung zu übernehmen.
  • Benutzt Vernachlässigung oder Verlassenheit, um dich zu bestrafen oder zu erschrecken.
  • Kümmert sich nicht um deine Gefühle.
  • Betrachtet Sie als eine Erweiterung von sich selbst und nicht als Individuum.
  • Entzieht Sex als eine Möglichkeit, zu manipulieren, zu bestrafen und zu kontrollieren.
  • Teilen Sie persönliche und private Informationen über Sie mit anderen Personen.
  • Verweigert, emotional beleidigend zu sein, wenn man konfrontiert wird.
  • Macht subtile Drohungen oder negative Bemerkungen mit der Absicht, Sie zu erschrecken oder zu kontrollieren.

Machst du…

  • Haben Sie manchmal Angst davor, wie Ihr Partner sich verhalten wird?
  • Ständig Ausreden für das Verhalten Ihres Partners gegenüber anderen Personen?
  • Glauben Sie, dass Sie Ihrem Partner helfen können, wenn Sie nur etwas an sich ändern?
  • Versuchen Sie, nichts zu tun, was zu Konflikten führen oder Ihren Partner verärgern könnte.
  • Immer tun, was dein Partner möchte, anstatt was du willst?
  • Bleib bei deinem Partner, weil du Angst davor hast, was dein Partner tun würde, wenn du dich trennst?

    Wenn etwas in Ihrer Beziehung passiert, sprechen Sie mit jemandem. Ohne etwas Hilfe wird der Missbrauch fortgesetzt.

Wenn Sie missbraucht werden, wenden Sie sich an die Nationale Koalition gegen häusliche Gewalt für eine Liste von Ressourcen und Schutzeinrichtungen für häusliche Gewalt in Ihrer Nähe.

Schau das Video: MISSBRAUCH I KAFFEEKLATSCH

Lassen Sie Ihren Kommentar