Die Frau meines Liebhabers ist mit unserer Angelegenheit in Ordnung

Liebe Mona,
Ich bin hoffnungslos in einen anderen Mann verliebt. Seine Frau weiß es und war seit dem ersten Schock unterstützend. In der Tat hat sie seine Orientierung für eine ganze Weile vermutet. Sie mag mich auch wirklich, weil ich ein anständiger Typ bin, der einen guten Job hat und sehr verantwortungsbewusst ist - ein guter Freund, nehme ich an ...
Ich vermute, dass dieser Typ mich auch liebt, aber er ist ein typischer "Mann" und hat Schwierigkeiten, mit irgendjemandem über seine Gefühle zu sprechen. Die Frau ist eine Art Vertraute geworden und sie sagt, ihre Ehe sei eher "beste Freunde mit Vorteilen".
Was passiert hier? Ich bin Hals über Kopf in diesen Kerl verliebt, und seine Frau scheint uns zusammenzuschieben. Sie sagte auch, dass sie selbst einige gleichgeschlechtliche Erfahrungen gemacht hat. Sie war eigentlich ganz nett dabei, aber ich denke, sie ist ein bisschen eifersüchtig und unsicher.
Was soll ich hier machen? Sie sagen, sie wollen nicht, dass ich gehe, aber ich bekomme solche gemischten Signale. Mein Herz bricht, und ich weiß nicht, wie ich mich besser fühlen und hineinpassen kann. Ich möchte auch der Freund dieses Mannes sein, und es scheint ein bisschen schwierig zu sein, die Wörter zu finden, um ihm zu sagen, wie viel ich Sorge für ihn ... Ich möchte keine Ehe aufbrechen, aber ich würde diesem Mann vielleicht näher sein. Denkst du, dass es möglich ist?
-Jack

Lieber Brokeback Jack,
Ich kann nicht bis zu den Tagen warten, an denen Artikel- und Blogkommentare durch Voice-Tags ersetzt werden. Dann könntest du das Kollektiv hören "Huh ?!" Ihre Situation ist wahrscheinlich von den Leuten, die dies gerade lesen.
Wir sind alle gewohnt, von der wütenden, nachtragenden Frau, dem betrügerischen Ehemann und der anderen Person zu hören, die darauf wartet, an den Seitenlinien zu sitzen; aber selten sehen wir eine unterstützende Frau, die für eine gemischte Ehe offen ist. Der Gedanke daran mag den hoffnungslosen Romantiker in uns allen verwirren.
Das Konzept einer gemischten Ehe, in der ein Partner homosexuell ist, ist nicht so ungewöhnlich wie wir vielleicht denken. Laut Psychotherapeut Joe Kort sind gemischt-orientierte Ehen "echt, obwohl sie viel wahrscheinlicher im Untergrund operieren". Kort gibt zu: "Sie können und funktionieren gut für einige Paare", aber warnt: "Was ich nicht unterstütze, sind Mischehen, die von Geheimhaltung durchdrungen sind, und so funktionieren diese Beziehungen zu oft."
Deine Liebesbeziehung ist dagegen offen. Es ist möglich, dass seine Frau wirklich mit der Vorstellung von dir und ihrem Ehemann einverstanden ist, die den stürzenden Unkraut werfen; Es ist jedoch auch eine sehr reale Möglichkeit, dass ihre Emotionen noch nicht vollständig entwickelt sind. Sie kann immer noch unter Schock stehen und er kommt immer noch heraus - was wir alle wissen, ist ein Prozess.
Du sagst, die Frau scheint ein bisschen neidisch und unsicher zu sein? Diese Gefühle werden nur noch intensiver, wenn du und die Gefühle des Mannes anfangen, sie auszuquetschen. Ich weiß, dass es merkwürdig erscheint, dass sie versucht, dich auch zusammen zu drücken, aber nimm ihre Gesten für bare Münze. Sie ist nicht die Vertraute, von der Sie denken, dass sie ist!
Denken Sie an das Klischee: "Halten Sie Ihre Feinde näher als Ihre Freunde"? Ich behaupte nicht, dass sie dich holen will, aber du hast ihre besten Freunde gestohlen oder nicht. Sie weiß, dass er schwul oder bi ist und anscheinend ist sie auch neugierig. Jetzt versucht sie alles zu spielen und zu sehen, wo sie passt.
Das ist der Unterschied zwischen Männern und Frauen. Während du an die Bauchmuskeln deines Jungen denkst, berechnet sie ihren nächsten Zug. Wenn sie keinen Sieg (oder Kompromiss) sieht, der sie glücklich macht - vertraue mir -, wird sie ausweichende Maßnahmen ergreifen ... schließlich. Verwalten Sie Ihre Erwartungen. Die Frau mag im Moment in Ordnung sein, aber das kann sich sehr schnell ändern.
Es gibt unendlich viele mögliche Szenarien: Sie wollen ihn; sie könnte dich beide wollen; sie könnte ihn nur wollen; und er könnte nicht wissen, was der Heuhaufen er will.
Nach meinen Erfahrungen scheinen Drei-Wege-Beziehungen (Kontakte oder Verabredungen) immer eine gute Idee zu sein und einen Kompromiss einzugehen, bis die Gefühle im Laufe der Zeit uneinheitlich werden. Wenn sie das Gefühl hat, dass sie herausgequetscht wird, wird sie irgendwann rennen und er kann mit ihr gehen, weil ihre Liebe fester ist als deine.
Behalte alle Möglichkeiten im Blick und es könnte dir gut gehen. Sei geduldig! Wenn sie bereit sind, dies gemeinsam auszuarbeiten, bleiben Sie einfach in der Schleife und machen Sie deutlich, dass Sie keine Verluste des Herzens wollen. Fortgesetzte Kommunikation ist der Schlüssel zum Überleben dieser Beziehung. Ich würde vorschlagen, dass Sie sich einen anderen Vertrauten verschaffen. Du brauchst vielleicht eine Party draußen, wenn die Kuhfladen den Fächer treffen.
Dein in Klaustrophobie,
Mona

Schau das Video: Intersexuell Online - Mein Leben zwischen den Geschlechtern (Web-Doku)

Lassen Sie Ihren Kommentar