Hausgemachte Backpulver Mundwasser Rezepte

Wenn Sie nach einer preiswerten und natürlichen Weise suchen, um Ihren Atem zu erfrischen, müssen Sie möglicherweise nicht weiter als Ihre eigene Speisekammer oder Kühlraum suchen. Eine der vielen Anwendungen für Backpulver ist Zähneputzen, aber gemischt mit Wasser kann es auch als Mundwasser verwendet werden. Probieren Sie diese einfachen Rezepte.

Backpulver Mundwasser

Einen halben Teelöffel Backpulver in ein halbes Glas warmes Wasser geben und zum Gurgeln verwenden. Es ist eine sofortige Lösung für den schlimmsten Fall von schlechtem Atem.

Sie können jedes Mal aus pulverisiertem Backpulver frisch machen, oder mischen Sie genug, um für drei oder vier Tage zu verwenden. Nach diesem Zeitraum ist es wahrscheinlich zu Natriumcarbonat abgebaut worden, das immer noch in Ordnung ist, aber nicht so ausgleichend wie eine frische Spülung.

Backpulver und Salz Mundwasser

Das National Cancer Institute empfiehlt dies als eine Mundspülung, die während des Tages alle drei Stunden für Menschen mit Mundtrockenheit und Geschmacksveränderungen aufgrund von Chemotherapie verwendet werden soll. Mischen Sie eine Tasse warmes Wasser, 1/4 Teelöffel Backpulver und 1/8 Teelöffel Salz. Nach dem Schlucken kleiner Schlucke um den Mund spülen Sie Ihren Mund mit klarem Wasser aus. Ob Sie sich einer Chemotherapie unterziehen oder nicht, dies kann ein gutes Mundwasser sein, wenn Sie Aphten, schmerzendes Zahnfleisch usw. haben.

Warum es funktioniert

Backpulver neutralisiert die Gerüche in Ihrem Mund, anstatt sie nur zu verdecken. Es hat einen alkalischen pH-Wert, der sich gegen Säuren auswirkt, die von Bakterien in Ihrem Mund und sauren Getränken wie Limonaden und Kaffee produziert werden.

Leistungen

  • Preiswert: Eine Kiste mit Backpulver ist spottbillig, und Sie haben wahrscheinlich einige in Ihrer Speisekammer. Sie können sogar eine Box benutzen, die Ihren Kühlschrank für einen Monat desodoriert. Verwenden Sie es als Mundwasser ist eine gute Alternative zum Herauswerfen.
  • Keine aggressiven Chemikalien, künstliche Farbstoffe oder Aromen: Sie wissen, was ist in Ihrem Backpulver Mundwasser, während Sie sich vielleicht über einige der Zutaten in gekauften Mundwasser und die Auswirkungen, die sie haben können fragen.
  • Kein starker Geschmack: Der überwältigende Geschmack vieler Arten von Mundwasser kann unangenehm sein, vor allem, wenn Sie Geschmack Änderungen von Chemotherapie oder Schwangerschaft haben.
  • Alkoholfrei: Viele kommerzielle Marken von Mundwasser enthalten Alkohol. Das ist etwas, das Sie vermeiden möchten, wenn Sie sich in der Genesung befinden oder in einem Haushalt mit anderen leben, die ein vergangenes oder gegenwärtiges Alkoholproblem haben könnten.
  • Mehrzweck: Neben der sauberen und geruchsfreien Reinigung kann überschüssiges Backpulver für eine Vielzahl von Haushaltsreinigern verwendet werden, von Shampoo bis Deo und alles dazwischen.

Tipps

  1. Halten Sie etwas Backpulver in Ihrer Handtasche oder Aktentasche, und Sie können sogar unterwegs Ihren Atem frisch machen. Achten Sie darauf, es zu beschriften, so dass Sie nicht das weiße Pulver erklären müssen, das etwas Sorge erregen könnte. Sie müssen noch etwas erklären.
  2. Wenn Sie den Geschmack von gekauften Mundwasser vermissen, fügen Sie einen Tropfen Pfefferminzöl für einen minzigen Geschmack hinzu.
  3. Wenn Sie lieber große Portionen machen, kochen Sie Ihr Wasser und fügen Sie einen Teelöffel Backpulver für jede acht Unzen Wasser. In einem sterilisierten Behälter aufbewahren.

Schau das Video: Selbstgemachtes Mundwasser / Mundspülung / für schöne und saubere Zähne / vegan

Lassen Sie Ihren Kommentar