Was kann ich nach dem Wachsen über dunkle Hautflecken tun?

Wachsen verursacht keine dunklen Hautflecken in sich. Aber Wachsen exfoliert die oberen Schichten der Haut, so dass die Haut anfälliger für die Sonne und Solarium.

Wenn Sie Antibiotika einnehmen, bei Geburtenkontrolle oder Hormonersatz, kann die Haut empfindlich auf die Sonne reagieren (Lichtempfindlichkeit) und kann sich im Pigment verändern. Wenn Sie auf einem dieser Medikamente sind, würde ich vorschlagen, einen Sonnenschutz täglich auf Ihre Haut aufzutragen, ob es sonnig ist oder nicht.

Bleib aus den Sonnenbänken, sie sind sowieso nicht gut für dich. Aber wenn Sie müssen, blockieren Sie den Bereich, der mit einem Handtuch gewachst wurde.

Wenn Sie nach der Anwendung dieser Vorsichtsmaßnahmen keine Veränderung in Ihrem Hautton bemerken, wenden Sie sich an einen Dermatologen, um zu erfahren, welche Möglichkeiten Sie haben könnten. In der Zwischenzeit, verwenden Sie einen Concealer ein bisschen heller als Ihre Hautfarbe und dann Ihre Grundlage, um den dunklen Hautton zu mischen.

Andere Haarentfernungsoptionen wie Einfädeln und Zuckern, nehmen auch den Follikel von der Wurzel, sind aber weniger Peeling und viel sanfter für die Haut.

Andere Probleme wie eingewachsene Haare, Schmerzen, Beulen, Blutergüsse und mehr können ebenfalls auftreten.

Schau das Video: DUNKLE ACHSELN IN SEKUNDEN AUFHELLEN. DIY. IAMLIZACOL

Lassen Sie Ihren Kommentar