Nevada Child Custody Gesetze

Nevada Sorgerechtsgesetze bevorzugen gemeinsames Sorgerecht. In Nevada gehen die Gerichte davon aus, dass das gemeinsame Sorgerecht - und nicht das alleinige Sorgerecht - im besten Interesse des Kindes liegt. Wenn Sie vorhaben, sich in Nevada um Sorgerecht zu bewerben, sollten Sie sich zunächst mit den Sorgerechtsstatuten des Staates vertraut machen. Hier finden Sie eine Zusammenfassung dessen, was Sie wissen müssen.

Nevadas Sorgerecht für Kinder

Egal, ob Sie in Nevada leben oder Ihre Kinder, es ist wichtig zu wissen, was Sie erwarten können, bevor Sie das Sorgerecht beantragen oder in einen Gerichtssaal gehen.

Im Allgemeinen bestimmen Familiengerichte in Nevada das Sorgerecht für Kinder ausschließlich auf Grundlage dessen, was als "das beste Interesse des Kindes" bekannt ist. Aber was genau bedeutet dieser Satz? Im Bundesstaat Nevada werden die folgenden Faktoren (in keiner bestimmten Reihenfolge) als Teil einer Sorgerechtsbestimmung für die beste Interessenlage bewertet:

  • Die Fähigkeit des Kindes, Kontakt zu Voll- oder Halbgeschwistern zu halten
  • Die geistige und körperliche Gesundheit beider Elternteile
  • Die körperlichen und emotionalen Bedürfnisse des Kindes
  • Jede dokumentierte oder gemeldete Missbrauchsgeschichte
  • Die Beziehung des Kindes zu jedem Elternteil
  • Das Ausmaß des Konflikts zwischen den Eltern
  • Ob beide Elternteile eine Entführung gegen das Kind oder ein anderes Kind begangen haben
  • Die Bereitschaft jedes Elternteils, eine Beziehung zwischen dem Kind und dem anderen Elternteil zu fördern

Die Wünsche und das Kind Sorgerecht des Kindes in Nevada

Viele Eltern fragen sich, in welchem ​​Alter ihr Kind in Sorgerechtsangelegenheiten zu Wort kommen wird.

Im Bundesstaat Nevada ist es Aufgabe des Richters festzustellen, ob ein Kind, das eine Präferenz ausdrücken möchte, über ausreichende Intelligenz und emotionale Reife verfügt, um an einer solchen Entscheidung teilnehmen zu können. In vielen Staaten ist der allgemeine Schwellenwert etwa zwölf Jahre alt. In Nevada kann ein Richter wählen, ob ein jüngeres Kind eine Meinung äußern darf (und es vollständig als gleich gewichteten Faktor betrachtet) oder ungeachtet der angegebenen Präferenz eines Kindes, ungeachtet dessen oder ihr chronologisches Alter.

Auswirkungen des Kindes auf die Kinder in Nevada

Nevada befürwortet das gemeinsame Sorgerecht, was sich auch auf die Bestimmungen zur Kindererziehung auswirken kann. In Fällen, in denen die Eltern gleiche Elternzeit haben, können die Gerichte bestimmen, dass keiner der Eltern verpflichtet ist, dem anderen Elternteil Kindergeld zu zahlen.

Häusliche Gewalt und Sorgerecht in Nevada

In Nevada geht das Gericht davon aus, dass es nicht im besten Interesse des Kindes liegt, einem Elternteil das Sorgerecht für häusliche Gewalt zu gewähren. Während des Bewertungsprozesses wird das Gericht Folgendes prüfen:

  • Vorfälle von häuslicher Gewalt
  • Die Wahrscheinlichkeit zukünftiger Gewaltakte
  • Die Schwere der Verletzungen, die bei früheren häuslichen Gewalttaten zugefügt wurden

Änderung der Sorgerecht in Nevada

Wenn Sie bereits eine Sorgerechtsanhörung für Kinder erhalten haben und verloren haben, fragen Sie sich vielleicht, wie bald die Gerichte eine Sorgerechtsänderung in Betracht ziehen werden. Im Bundesstaat Nevada werden die Gerichte eine Sorgerechtsentscheidung ändern oder beenden, wenn festgestellt wird, dass die derzeitige Sorgerechtsregelung nicht im besten Interesse des Kindes liegt.

Für weitere Informationen über Kinder Sorgerecht in Nevada, besuchen Sie die Nevada Domestic Relations Satzung oder sprechen Sie mit einem qualifizierten Familienrecht Anwalt im Bundesstaat Nevada.

Herausgegeben von Jennifer Wolf.

Schau das Video: Republikanischer Spender bekommt Rep, um Bill zu schreiben, der seine Kind-Unterstützung schneidet

Lassen Sie Ihren Kommentar