Sollten Sie Ihren besten Freund verabreden?

Viele Menschen in glücklichen und gesunden Beziehungen betrachten ihren Partner als ihren besten Freund. Schließlich genießen sie es, Zeit miteinander zu verbringen, sie vertrauen einander tief und sie haben sich gegenseitig den Rücken gekehrt. Wenn Sie also herausfinden wollen, ob die Verabredung Ihres besten Freundes die richtige Entscheidung für Sie ist, ist es wichtig, die wichtigsten Vor- und Nachteile zu verstehen, um festzustellen, ob Sie von Freunden zu Liebenden werden sollten.

Vorteil # 1. Sie haben bereits eine starke Grundlage mit dieser Person

Wenn du darüber nachdenkst, mit deinem besten Freund zusammen zu sein, ist einer der größten Profis, dass du dich bereits gut kennst. Insbesondere sind Sie bereits vertraut mit den Aktivitäten, die Sie beide leidenschaftlich ausüben, Sie kennen die Hoffnungen und Träume des anderen und vielleicht kennen Sie sogar die Familien des anderen. Und anstatt eine Beziehung mit jemandem zu beginnen und nicht viel über ihn oder sie zu wissen, können Sie beginnen, Ihre romantische Beziehung mit Ihrem besten Freund auf der starken Grundlage aufzubauen, die Sie bereits miteinander geschaffen haben.

Vorteil # 2. Sie kennen die Beziehungsgeschichte des anderen

In diesem Sinne ist ein weiterer großer Vorteil der Verabredung mit Ihrem besten Freund, dass Sie bereits über seine Vergangenheit Bescheid wissen, und er oder sie auch bereits über Ihre Vergangenheit Bescheid weiß. In der Tat hilft diese Art von Einsicht nicht nur Ihnen näher zu kommen, da Sie beide wissen, was der andere bereits durchgemacht hat, sondern in vielen Fällen können Sie sich auch auf einer tieferen Ebene verstehen, weil Sie vorbei waren die Seiten des anderen für viel davon.

Vorteil # 3. Du fängst von einem Ort des Vertrauens an

Ein weiterer Vorteil der Verabredung mit Ihrem besten Freund ist, dass Sie dieser Person bereits vollkommen vertrauen. Und da Vertrauen ein Eckpfeiler einer erfolgreichen und langanhaltenden Beziehung ist, macht es das Vertrauen, das bereits in eine romantische Beziehung eingebettet ist, viel einfacher für Sie, es als Paar zu machen.

Wenn Sie Ihrem Partner nicht vertrauen können, können Sie darauf vertrauen, dass Ihre Beziehung nicht von Dauer sein wird. Dieses Vertrauen aufzubauen, ist also ein großes Plus bei der Entscheidung für ein Plus.

Nachteil # 1. Du riskierst deinen besten Freund zu verlieren

Auf der anderen Seite ist eine der wichtigsten Nachteile der Verabredung mit Ihrem besten Freund, dass Sie am Ende verlieren diese Person, wenn die Dinge nicht funktionieren. Schließlich gibt es keine Garantien, wenn es um Beziehungen geht, und es ist möglich, dass Ihre romantische Verbindung die Verbindung trennt. In diesem Sinne besteht die Gefahr, dass Sie diese Person als Partner oder als bester Freund verlieren, da es nicht immer eine Option ist, eine starke Freundschaft nach dem Ende einer Beziehung fortzusetzen.

Nachteil # 2. Sie haben kein unbeschriebenes Blatt mit ihm oder ihr

Ein potenzieller Nachteil der Verabredung mit Ihrem besten Freund ist, dass Sie beide die Beziehung mit vorgefassten Meinungen über einander, gut und schlecht, betreten. Mit anderen Worten, wenn Sie eine Beziehung mit jemandem beginnen, der Ihnen völlig neu ist, werden alle Übertretungen oder Fehler, die Sie in der Vergangenheit begangen haben, weggewischt - und dasselbe gilt für Ihren Partner. Wenn du jedoch mit deinem besten Freund verabredet bist, beginnst du deine Beziehung nicht, weil du bereits andere Gewohnheiten, Neigungen und Unzulänglichkeiten kennst.

  

Nachteil # 3. Sie haben diese Person nicht länger als Beziehungssound

Wenn Sie mit Ihrem besten Freund ausgehen, ist es wichtig zu bedenken, dass diese Person nicht mehr nur für Sie da ist. Und während Sie sich in Ihren früheren Beziehungen auf diese Person verlassen konnten, die eine wichtige Quelle und Stimme der Vernunft ist, verlieren Sie diese wichtige Art von Präsenz in Ihrem Leben, wenn sie oder er Ihr Partner wird. Schließlich ist es etwas anders, sich über das Verhalten deines Partners gegenüber deinem besten Freund zu beschweren, wenn dein bester Freund dein Partner ist.

Was ist die beste Entscheidung für dich?

Wenn es darum geht zu entscheiden, ob Sie Ihren besten Freund verabreden sollten oder nicht, ist das Entscheidende, dass Sie das tun müssen, was für Sie am besten ist. Wenn du bereuen wirst, diesen Schritt nicht mitgenommen zu haben und dich immer fragen wirst, was hätte sein können, dann ist es in deinem Interesse, mit dieser Person auszugehen.

Wenn Sie jedoch in Ihrem Herzen wissen, dass Sie nicht riskieren wollen, Ihre Freundschaft auf die Reihe zu bringen, tun Sie sich selbst einen Gefallen und entscheiden Sie sich dafür, in der Freundschaftszone zu bleiben.

Schau das Video: Wenn du bist und dein Freund ist, verlasse ich und bin nur in Essen

Lassen Sie Ihren Kommentar