Alles, was Teenager über Vaginal Sex wissen müssen

Im Folgenden finden Sie Antworten auf einige Fragen zum vaginalen Sex, die wir am häufigsten erhalten. (Siehst du? Du bist nicht der Einzige, der über dieses Zeug verwirrt ist.)

Was ist Vaginal Sex?

"Vaginal Sex" oder "vaginaler Geschlechtsverkehr" ist, was viele Leute einfach als "Sex" bezeichnen. Es gibt jedoch auch andere Arten von Sex. Wenn Leute "vaginalen Sex" sagen, sprechen sie speziell über die Art von Sex, bei der ein Mann seinen Penis in die Vagina einer Frau steckt.

Es ist auch die einzige Art von Sex, die dazu führen kann, dass eine Frau schwanger wird.

Okay, Was sind die anderen Arten von Sex?

Das Wort "Sex" bedeutet alles, was mit sexueller Aktivität zu tun hat oder Ihnen in irgendeiner Weise sexuelles Vergnügen bereitet. Hier sind einige verschiedene Arten von Sex mit Links zu mehr Informationen über jeden von ihnen:

  • Oralsex
  • Analsex
  • Masturbation
  • Gegenseitige Masturbation

Schädigt Vaginal Sex?

Es kann aus verschiedenen Gründen schmerzen:

  • Wenn du eine Frau bist und du neu beim Sex bist, kann es weh tun. Dies liegt daran, dass sich Ihr Hymen - ein Stück Gewebe in Ihrer Vagina - beim ersten Sex schmerzhaft dehnen kann. Obwohl es möglich ist, dass Sie bereits früher im Leben von etwas anderem, wie einem Tampon, oder dem Fahrradfahren erfahren haben.
  • Wenn es nicht genug Schmierung gibt, kann vaginaler Sex sowohl für den Mann als auch für die Frau weh tun. Aus diesem Grund kaufen die Menschen vorbefeuchtete Kondome.
  • Wenn du dich nicht 100% bereit fühlst, Sex zu haben - emotional oder körperlich - dann wird Sex sich nicht gut anfühlen. Schlicht und einfach.

Ist Vaginal Sex sicher?

Es gibt keine 100% sichere Möglichkeit, Vaginalsex zu haben, egal was jemand sagt. Jedes Mal, wenn Sie es haben, laufen Sie das Risiko einer Schwangerschaft oder Geschlechtskrankheiten. Wenn Sie jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen treffen, reduzieren Sie Ihr Risiko um einiges:

  • Immer Verwenden Sie jedes Mal ein Kondom, wenn Sie vaginalen Geschlechtsverkehr haben. Hier sind Anweisungen für die Verwendung eines Kondoms.
  • Schwangerschaft und sexuell übertragbare Krankheiten sind immer dann ein Risiko, wenn Genitalkontakt besteht - auch wenn Sie noch nicht begonnen haben, Vaginalsex zu haben, und auch wenn es keinen Samen gibt. Dies bedeutet, dass das Kondom angelegt werden muss, sobald eine Erektion vorliegt.
  • Achten Sie darauf, alle anderen Regeln über Kondome zu befolgen, sonst ist es fast so, als ob Sie überhaupt keine benutzen.

Wie kann ich vaginalen Sex haben und nicht schwanger werden?

Wenn Sie vaginalen Sex haben, gibt es keine Garantie, dass Sie Gewohnheit Schwanger werden, auch wenn Sie ein Kondom benutzen. Dennoch ist es am besten, jedes Mal, wenn Sie Sex haben, ein Kondom zu benutzen.

Wenn Sie den Schutz vor einer Schwangerschaft verdoppeln möchten, gibt es eine Reihe anderer Verhütungsmethoden, die Sie ausprobieren können. Selbst wenn Sie die Empfängnisverhütung anwenden, müssen Sie dennoch jedes Mal, wenn Sie Sex haben, ein Kondom benutzen.

Woher weiß ich, ob ich bereit bin, Sex zu haben?

Überprüfen Sie diese Liste der Zeichen, die Sie für Sex bereit sind. In aller Wahrheit, wenn Sie jedoch eine Zeit lang herausfinden müssen, ob Sie für Sex bereit sind oder nicht, sind Sie es wahrscheinlich nicht.

Schau das Video: Mein ERSTES MAL Sex - ANLEITUNG

Lassen Sie Ihren Kommentar