Wie man Fingerwellen erzeugt

Ein Vintage Hair Trend kehrt zurück

Fotos von Kendra Aarhus

Die Finger-waved Frisur wurde in den 1920er Jahren populär als eine schicke Art, die sehr moderne und wild populäre Bob-Frisur der Ära zu stylen.

In den 1920er Jahren waren die Haarstyling-Werkzeuge nicht genau das, was wir heute kennen - Frauen arbeiteten im Grunde mit nassen Haaren, einer Ladung Haargel und ihren Fingern. Sie können immer noch Fingerwellen auf diese Weise erstellen, wenn Sie eine gute Menge an Fähigkeiten, den besseren Teil eines Tages und doppelt gebrochene Schultern haben.

Heute werden moderne Fingerwellen für Hochzeiten und andere besondere Anlässe getragen, und sie sind eine großartige Ergänzung zu einem Halloween-Kostüm (ein 20er Flapper oder Daisy Buchanan von Der große Gatsby).

Das Schöne an modernen Fingerwellen ist, dass Sie sie mit einem Lockenstab statt mit den Fingern erzeugen. Sie werden jedoch einige Zeit brauchen und ein paar Übungsläufe, bevor eine große Veranstaltung einen langen Weg zurücklegen wird.

Hier ist, was Sie brauchen, erstellen Sie Ihre eigenen fingergewellten Haare:

  • Kamm: Jeder Kamm funktioniert, aber ich bevorzuge einen Schwanzkamm, wie es schön ist, saubere und gleichmäßige Abschnitte zu machen. Du wirst viele Abschnitte machen.
  • Duck Bill Clips oder kleine Clips, um Ihre Abschnitte an Ort und Stelle zu halten.
  • Haarspray: Ich habe zwei Arten von Haarspray verwendet. Ein leichteres "Setting Spray" (wie CHI Ionic Infra Texture) und ein härteres Haarspray.
  • Kleine Lockenstab (oder Curling Zauberstab): Ihre Lockenstab sollte nicht größer als 3/4 "im Durchmesser sein. Ich benutzte eine sehr kleine (knapp unter 1/2") Lockenstab in dieser Demonstration. Größere Lockenstäbe können in längeren Haaren verwendet werden, aber weniger Welle wird das Ergebnis sein.
  • Haarbürste

Das erste Mal, dass ich diese Methode ausprobierte, dauerte es mehr als 90 Minuten. Nehmen Sie sich Zeit, denn je detaillierter Sie sind, desto beeindruckender werden Ihre Fingerwellen aussehen.

Finger Wellen schneiden

Schnitt dein Haar. Fotos von Kendra Aarhus

Sie können Ihre Finger Wellen auf sauberes oder schmutziges Haar erstellen. Wenn Ihr Haar frisch shampooniert ist, fügen Sie etwas Mousse oder Gel vor dem Föhnen hinzu, damit Ihre Locken halten und teilen Sie Ihr Haar dort, wo Sie es wollen, bevor Sie es föhnen.

Der erste Schritt besteht darin, Abschnitte zu erstellen, die später methodisch gerollt werden. Verwenden Sie die nummerierten Fotos oben und die Beschreibungen unten, um Ihre Schnitte perfekt zu machen.

  1. Teil deine Haare. Legen Sie Ihren Teil tief auf eine Seite, normalerweise ein wenig tiefer als normalerweise. Dein Teil sollte sehr gerade sein und den ganzen Weg zurück zu deiner Krone deines Kopfes gehen.
  2. Erstellen Sie Ihren ersten Abschnitt, indem Sie eine Linie mit Ihrem Schwanzkamm etwa 1- 1,5 "parallel von Ihrem Teil machen. Wenn Ihr Haar sehr dick ist, werden Sie kleinere Abschnitte wünschen. Verwenden Sie einen Entenschnabelclip, um Ihre Sektion abzusichern.
  3. Erstellen Sie einen anderen Abschnitt, genau wie den ersten, etwa 1 bis 1,5 "von dem vorherigen Abschnitt entfernt. Sichern Sie mit einem Clip.
  4. Fahren Sie fort, Abschnitte zu erstellen, bis Sie in der Nähe Ihres Ohres sind. Sie werden wahrscheinlich vier bis sechs Abschnitte haben, abhängig von der Dicke Ihres Haares.
  5. Erstellen Sie die gleiche Aufteilung auf der anderen Seite

Was machst du mit der Rückseite deiner Haare? Für jetzt nichts. Sie können die Rückseite mit einem Haargummi sichern oder hängen lassen.

Curling Ihr Haar für Finger Wellen

Locke deine Haare. Fotos von Kendra Aarhus

Als nächstes locken Sie Ihr Haar in sehr kleine, sehr langweilige Abschnitte. Dies ist der Teil, der die meiste Zeit beansprucht. Versuchen Sie nicht zu schummeln, indem Sie größere Abschnitte kräuseln; Es wird einfach nicht funktionieren. Lassen Sie sich Zeit. Verwenden Sie das obige Foto erneut als Anleitung und folgen Sie diesen Anweisungen:

  1. Besprühen Sie die erste Haarpartie mit dem Haarspray. Wenn Sie kein Haarspray haben, ist jedes Haarspray ausreichend. Geben Sie ihm ein gutes Spray und kämmen Sie dann Ihre Haare ordentlich. Beginnen Sie mit dem Abschnitt, der Ihrem Ohr am nächsten ist und direkt hinter Ihrem Ohr, und erstellen Sie einen kleinen Unterabschnitt zum Einrollen. Dieser Unterabschnitt sollte nicht breiter als Ihr Lockenstab sein.
  2. Locke den Unterabschnitt (ich lehne mich immer von meinem Gesicht weg) und mache dann einen zweiten Unterabschnitt direkt vor dem ersten. Wickeln Sie jeden Unterabschnitt in genau die gleiche Richtung wie den ersten. Machen Sie weitere Unterabschnitte, bis Ihre erste Reihe von Locken abgeschlossen ist.
  3. Klipsen Sie den ungeschnittenen Teil des Haares über den gerade gerollten Teil und sprühen Sie ihn gut mit dem Lockenstab. Wiederholen Sie das Kräuseln sehr kleiner Haarpartien in derselben Richtung wie im vorherigen Abschnitt. Alle Locken für die Dauer dieser Frisur sollten in die gleiche Richtung gelockt werden.
  4. Klipsen Sie die ungeschnittene Haarpartie über den Bereich, den Sie gerade eingerollt haben, und wiederholen Sie den Vorgang. Sprühen Sie, erstellen Sie kleine Unterabschnitte, Curl.
  5. Wenn du alle Haarsträhnen fertiggestellt hast, hast du selbst eine Menge Locken, die Shirley Temple stolz machen würden.

Curling Ihr Haar für Finger Wellen

Locke die andere Seite. Fotos von Kendra Aarhus

Nachdem Sie die erste große Haarpartie eingerollt haben, gehen Sie auf die andere Seite und wiederholen Sie den Vorgang. Setzen Sie fort, kleine Abschnitte zu machen, obwohl Sie an diesem Punkt wirklich müde sind, Ihre Haare zu kräuseln. Es ist alles wert.

Nachdem das gesamte geschnittene Haar gewellt ist, können Sie das Rückenteil in horizontalen Abschnitten abschneiden und in kleinen Locken einrollen, wie Sie es an den Seiten gemacht haben. Allerdings kräusel ich den Rücken meist in größeren Abschnitten und nenne es einen Tag. Sie können später das Backup in eine Hochsteckdose ziehen oder hängen lassen. Sie wollen wahrscheinlich eine Art von Welle zurück, aber die Finger-Welle-Stil ist wirklich mehr auf die Seiten und oberen Teile Ihrer Haare konzentriert.

Dein Haar in Finger-Wellen bürsten

Gebürstetes Haar in Fingerwellen bürsten. Fotos von Kendra Aarhus

Nachdem Sie Ihre Haare in kleine Abschnitte gekräuselt haben, achten Sie darauf, dass sich Ihr Haar vollständig abkühlen kann, bevor Sie es anfassen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Haar ausreichend abgekühlt ist, lassen Sie es noch etwas abkühlen.

  1. Mit Ihren Fingern kämmen Sie Ihre Locken, um sie zu trennen.
  2. Als nächstes bürsten Sie Ihre Locken sehr gut.Wenn Sie Ihre Locken entsprechend platziert haben, müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, dass Ihre Locken sich lösen.
  3. Bürsten Sie Ihr Haar in jede Richtung, und fügen Sie gelegentlich ein festes Haarspray hinzu, wo es nötig ist, bis sich Fingerwellen bilden. Dieser Prozess wird einige Zeit und ein wenig Kreativität brauchen. Ich habe mich selbst getippt und es hat ungefähr 13 Minuten gedauert, bis sie ausgebürstet und genau so geformt wurden, wie ich sie haben wollte. Hier ist ein Video, wie es hier funktioniert.

Beenden Sie Ihre Fingerwellen

Halloween-Finger-Wellen. Foto von Kendra Aarhus

Nachdem Sie gebürstet haben und Ihre Finger wellen magisch erscheinen, sprühen Sie großzügig mit festem Haarspray. Gut gesicherte Fingerwellen können für mehrere Tage getragen werden.

Das Foto oben zeigt die Ergebnisse der Verwendung des gleichen Prozesses, aber ich habe stattdessen einen 1/2 "Curling Zauberstab. Sie können sehen, dass die Wellen ein wenig größer sind. Die Aufteilung und Prozess waren jedoch genau die gleichen. Der einzige Unterschied war die Größe des Styling-Tools.

Haftungsausschluss: Dieses Foto wurde für ein Halloween-Kostüm gemacht. Ich verspreche, das Blut ist völlig falsch!

Schau das Video: Wasserwelle Anleitung - 20er Jahre Frisuren

Lassen Sie Ihren Kommentar