So erstellen Sie einen Story Sack

Was ist ein "Story Sack"? Es ist einfach eine Tasche oder ein Sack einer Art, die ein Geschichtenbuch zusammen mit verwandten Bastelideen, Spielen und anderen einnehmenden Aktivitäten enthält.

Warum einen machen? Gibt es einen besseren Weg, ein Kind für das Lesen zu interessieren, als indem man ihn in die Geschichte des Buches einbezieht? Stellen Sie sich die Aufregung vor, nicht nur über die Charaktere der Geschichte zu lesen, sondern auch verwandte Puppen oder andere Handwerke zu machen, ein Spiel zu spielen, ein Kostüm zu tragen und vieles mehr.

Dies ist eine großartige Möglichkeit für Eltern und Kinder, gemeinsam Geschichten zu lesen. Großeltern, Lehrer, Kinderbetreuer, Babysitter und alle anderen, die Zeit mit Kindern verbringen, werden diese auch nützlich finden.

Lesen Sie weiter, um eine Geschichte Sack zu machen ...

  1. Beginne mit einer Tasche
  2. Eine Geschichte auswählen
  3. Füllen Sie Ihre Geschichte Sack
  4. Geschichte Sack Idea Index

Sie brauchen keine ausgefallene Tasche, um einen Geschichtensack zu machen; Sogar eine einfache Papiertüte reicht aus. Dekoriere einfach die Außenseite der Tasche, fülle sie mit dem Buch und anderen Leckereien und Viola! Selbst ein laminierter Ordner oder ein großer Umschlag funktioniert gut.

Wenn Sie etwas schicker werden wollen, holen Sie sich einen billigen Leinensack in einem Kunsthandwerksladen und dekorieren Sie ihn mit Stofffarben und anderen kunsthandwerklichen Produkten. Wenn Sie wirklich ehrgeizig sind, können Sie Ihre eigenen maßgeschneiderten Säcke mit diesen einfachen Tasche Muster machen.

Das Aussehen der Tasche spielt keine große Rolle, obwohl sie für das Kind einladend sein sollte. Es zählt, was in der Tasche steckt!

Der nächste Schritt ist, eine Geschichte auszuwählen ...

Wählen Sie ein Märchenbuch, das dem Kind gefallen wird, und berücksichtigen Sie besondere Interessen von Lieblingsfiguren, die das Kind mag. Zum Beispiel, wählen Sie keine Geschichte über Katzen aus, wenn das Kind Hunde liebt! Je mehr sich das Kind für das Thema der Geschichte interessiert, desto wahrscheinlicher ist es, dass es das Buch liest und genießt.

Wählen Sie auch ein Buch, das dem Alter und den Fähigkeiten des Kindes entspricht.

Besuchen Sie Ihre lokale Bibliothek, um zu sehen, was verfügbar ist, oder recherchieren Sie, welche Bücher gerade populär sind! Sobald Sie sich für eine Geschichte entschieden haben, füllen Sie Ihren Sack mit verwandten Gegenständen ...

Mit einigen Geschichten sind die Möglichkeiten endlos für verwandte Handwerke, Spiele und mehr. Bei anderen müssen Sie ein bisschen kreativer werden. Hier sind einige Ideen, was man mit dem Bilderbuch in den Sack legen kann:

  • Zubehör für Puppen, Spiele, Requisiten, Kostüme usw.
  • Eine CD mit der erzählten Geschichte
  • Verwandte Malbücher oder Malvorlagen
  • Ein Faktenbuch, um mehr über Situationen oder Elemente der Geschichte zu erfahren
  • Ein Spiel oder Spielzeug, das sich auf die Geschichte bezieht
  • Bilder von verwandten Orten oder Ereignissen
  • Papier und Buntstifte zum Schreiben oder Zeichnen ihrer eigenen Geschichte
  • Schriftliche Vorschläge und Gegenstände, die helfen, die Geschichte zu erzählen
  • Artefakte im Zusammenhang mit der Geschichte
  • Ähnliche Videos zum Ansehen

Schau das Video: Spieleklassiker in Unreal-Engine nachgebaut - Zehn Klassiker neu interpretiert in Unreal Engine 4

Lassen Sie Ihren Kommentar