Wie man die Leute wissen lässt, dass du schwul bist

Manchmal merken die Leute, dass du gleich schwul, lesbisch, bisexuell bist. Andere Male ist es klar, dass sie es einfach nicht verstehen oder dir einfach nicht glauben, wenn du ihnen deine sexuelle Orientierung erzählst. Hier sind einige Tipps, wie Sie in diesen Situationen navigieren können.

Wie erklärt man

Was können Sie in solchen Situationen tun? Sie haben ein paar Möglichkeiten:

  1. Sprechen Sie frühzeitig in Gesprächen auf Ihre sexuelle Orientierung ein, damit keine Verwirrung entsteht.
  1. Denken Sie daran, dass viele Leute Ihre subtilen Hinweise nicht bekommen werden. Sei direkt.
  2. Wenn Sie in jemanden verknallt sind, lassen Sie sie wissen, wie Sie sich fühlen.
  3. Wenn es eine Person gibt, die einfach nicht glaubt, dass du LGBTQ + bist, dann denke darüber nach, zu jemand anderem zu kommen, dem du vertraust und den die Person respektiert, und bitte diese Person, mit dem Ungläubigen zu sprechen.
  4. Beteiligen Sie sich öffentlich mit LGBTQ + Ursachen, wie eine GSA.
  5. Erwägen Sie, etwas Regenbogen Ihrer Garderobe hinzuzufügen.
  6. Akzeptiere die Tatsache, dass du weißt wer du bist, auch wenn andere es nicht verstehen.

Kampf gegen Stereotype

Wir leben immer noch in einer Welt, die ziemlich viele Ansichten darüber hat, was es bedeutet, schwul oder lesbisch zu sein. Viele von ihnen haben viel mehr mit Aussehen und Eigenarten zu tun als mit dem Geschlecht der Person, zu der Sie sich hingezogen fühlen. Wenn Sie darüber nachdenken, ist das ziemlich lächerlich.

Immer mehr dieser alten Annahmen werden jedoch in Frage gestellt. Heutzutage kann ein offen schwuler Schauspieler, wie Neil Patrick Harris, einen heterosexuellen Ladies Mann in der populären Sitcom spielen, Wie ich deine Mutter traf.

Und während altmodische Begriffe wie "lippenstift lesbisch" immer noch verwendet werden, um schwule Frauen zu beschreiben, die typisch weibliche Kleidung tragen, gibt es in allen Lebensbereichen viele Lesben mit vielen verschiedenen Stilen (denken Ellen Degeneres, ihre Frau, Portia de Rossi (jetzt Portia Lee James DeGeneres), Wanda Sykes oder Cynthia Nixon).

Denken Sie daran, dass einige heterosexuelle Menschen fälschlicherweise für schwul gehalten werden und einige, die schwul sind, fälschen, weil sie heterosexuell sind. Und während dies für LGBTQ + Teens ein frustrierendes Beispiel für Heterosexismus sein kann, ist es oft einer, der leicht aufgeklärt werden kann.

Schau das Video: Bin ich schwul? Wie merk ich es?

Lassen Sie Ihren Kommentar