Was ist, wenn dein Freund sich nicht versöhnen will?

Wenn Sie und ein Freund einen Streit hatten, müssen Sie beide Ihre Beziehung wieder an einen gesunden Ort bringen. Aber wenn Sie versuchen, ohne Erfolg nachzuholen, was dann? Ist deine Freundschaft vorbei?

Die kurze Antwort ist nein; Die Freundschaft könnte noch weitergehen. Sie müssen Ihre Probleme lösen oder zumindest zu der Ursache des Konflikts kommen, aber manchmal braucht ein Freund länger als der andere, um zu heilen.

Hier sind einige Dinge, die du ausprobieren kannst, wenn dein Freund sich zunächst nicht versöhnen will.

Untersuchen Sie die Freundschaft und Ihre eigenen Aktionen erneut

Wenn jemand, von dem Sie dachten, dass er ein guter Freund war, sich weigert, sich mit Ihnen abzufinden, machen Sie einen Schritt zurück und betrachten Sie die Beziehung als Ganzes. Sie können sich fragen, ob diese Person so gut ist wie Sie denken. Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen sollten:

  • Haben mein Freund und ich eine Geschichte miteinander zu streiten?
  • Haben die jüngsten Ereignisse in meinem oder im Leben meines Freundes unsere Beziehung verändert? Oft ändert sich das Leben wie Ehe, Kinder und der Verlust von Arbeitsplätzen kann zusätzliche Spannungen in einer Freundschaft verursachen.
  • Habe ich die Leistungen meines Freundes anerkannt?
  • Bin ich heimlich eifersüchtig auf meinen Freund?
  • Denke ich, meine Zeit ist wichtiger als die Zeit meines Freundes?

Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, ging Ihre Freundschaft vielleicht in Richtung einer Trennung und Sie haben es vorher nicht bemerkt.

Wenn du deine Freundschaft untersuchst, schau dir deine eigenen Handlungen an.

Überprüfen Sie insbesondere, ob Sie Ihren Freund für selbstverständlich halten, ihn so behandeln, wie Sie sollten, oder ihm die Unterstützung bieten, die er benötigt. Manchmal gehen Leute durch eine harte Zeitperiode, und wenn Freunde sich nicht an die Änderungen anpassen können, ist die Beziehung betroffen. Wenn dein Freund einige negative Probleme hatte, warst du vielleicht nicht so unterstützend, wie du es sein könntest.

Lass deinen Freund wissen, wie viel du sorgst

Du kannst annehmen, dass dein Freund dich interessiert, aber manchmal müssen Leute es wieder hören. Wenn dein Freund sich von dir löst und sich weigert, sich zu versöhnen, lass sie wissen, wie viel sie dir bedeutet. Sag es ihr oder schreibe es auf eine Karte, an der sie sich festhalten kann. Einige Dinge zu sagen oder zu schreiben:

  • "Ich habe es dir schon lange nicht mehr gesagt, aber ich sorge mich wirklich um dich."
  • "Sie sind eine wichtige Person in meinem Leben."
  • "Ich hasse es, dass wir keinen Weg finden, damit fertig zu werden. Bitte rede mit mir."
  • "Deine Freundschaft bedeutet mir sehr viel. Bitte ruf mich an."

Das Schreiben von Karten und Briefen ist ein guter Weg, um die Freundschaft in Zukunft zu fördern. So können Sie sie sinnvoll gestalten.

Geben Sie Ihrem Freund eine offene Einladung zum Sprechen

Nachdem du versucht hast anzurufen, zu schreiben und mit deinem Freund zu reden, wirst du vielleicht gezwungen sein, für ein bisschen wegzugehen. Dein Freund braucht vielleicht länger, um von der Situation wegzugehen als du. Wenn du die Freundschaft schätzt und hoffst, eines Tages wieder Freunde zu sein, dann sag es deinem Freund. Lassen Sie die Kommunikationswege offen, wo sie ein Gespräch beginnen können, wenn sie bereit sind. Einige Dinge zu sagen:

  • "Ich möchte, dass du weißt, dass ich hier bin, wenn du bereit bist, darüber zu reden."
  • "Ich kann sehen, dass du wütend bist und arbeiten willst, wo wir falsch gelaufen sind. Ich werde hier sein, wenn du bereit bist, wieder zu reden. Ich sorge mich darum, das herauszufinden."
  • "Es tut mir leid, wie sich die Dinge mit uns entwickelt haben, aber ich betrachte dich immer noch als einen guten Freund und hoffe, dass wir wieder nah dran sein können. Ich bin hier, wenn du mich anrufen willst."

Schau das Video: 【▷ ▷】 Funkstille nach Streit - Und Nonne?

Lassen Sie Ihren Kommentar