Ist Backpulver das beste Peeling?

Peeling ist ein wesentlicher Bestandteil einer großen Hautpflege-Routine und kann nicht übersprungen werden. Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, alle Peeling-Methoden zu exfolieren, lassen sich zwei allgemeine Kategorien unterscheiden - chemische Peelings oder physikalische Peelings. Chemische Peeling verwendet Säuren wie Glykolsäure oder Salicylsäure oder Enzyme wie Papaya, um abgestorbene Hautzellen zu lösen. Diese Exfoliaton Zutaten können sogar in die Poren eindringen, um Öl und abgestorbene Hautzellen von innen heraus zu entfernen.

Diese Art von Peeling ist besonders gut für Menschen, die Akne haben oder an gelegentlichen Ausbrüchen leiden. Wenn Sie an hartnäckigen Mitessern leiden, sind chemische Peelings auch am besten für Ihre Haut. Chemisches Peeling ist auch gut für Anti-Aging.

Physikalische Peeling bedeutet, dass die abgestorbenen Hautzellen, die auf der Hautoberfläche sitzen, entfernt werden, indem etwas gegen die Haut gerieben wird, wie Zucker, Plastikperlen, zerriebene Nüsse oder eine mechanische Bürste oder Waschlappen. Diese Art von Peeling kommt nur auf der obersten Schicht der Haut vor und im Gegensatz zu chemischen Peelings dringen diese Inhaltsstoffe nicht in Ihre Poren ein, um sie durch chemische Peeling-Bestandteile zu entfernen. Wenn Ihre Haut normal ist, nicht an Akne leidet oder nicht zu empfindlich ist, können Sie auch einige Male pro Woche Körperpeelings verwenden. Es gibt Menschen, die sogar körperliche Peelings bevorzugen, weil sie das Gefühl eines Peelings auf ihrer Haut genießen.

Warum Backpulver als Peeling verwenden?

Peelings sind in einer breiten Palette von Preisen erhältlich und einige können Ihnen einen schönen Pfennig zurückgeben. Wenn es um DIY Peeling Peelings geht, ist sicherlich eine der faszinierendsten Verwendung von Backpulver als Peeling. Pinterest in voller Ideen, wie Backpulver mit allem von Kokosnussöl zu Zitronensaft zu kombinieren, um Mitesser loswerden, Peeling oder sogar Akne zu behandeln.

Wenn es darum geht, kosteneffektiv Backpulver ist die Rechnung, indem sie billig und einfach zu finden und zu kaufen. Sogar Arm & Hammer fördert die Verwendung von Backpulver als Peeling auf ihrer Website und so auch Prominente wie Lauren Conrad.

So verwenden Sie Backpulver als Peeling

Um Backpulver als Gesichtspeeling zu verwenden, mischen Sie einfach eine kleine Menge Backpulver in Ihr Reinigungsmittel oder kombinieren Sie Backpulver mit Wasser, bis Sie eine wässrige Paste haben. Tragen Sie diese auf Ihr Gesicht auf und reiben Sie die Paste sanft über das gesamte Gesicht. Vermeiden Sie dabei Ihre Augenpartie. Spülen Sie gründlich ab, wenn Sie fertig sind. Sie müssen nicht Ihre Verwendung von Backpulver als Peeling nur Ihr Gesicht begrenzen; Sie können es auf Ihren Ellbogen, Knien oder irgendwo sonst auf Ihrem Körper verwenden, die Sie brauchen, Peeling braucht.

Der Fall für die Verwendung von Backpulver als Peeling

Abgesehen davon, dass es einfach zu bedienen und billig ist, warum sonst sollte Backpulver ein gutes körperliches Peeling sein? Die Beauty Brains erklären, dass Backpulver fein gemahlen und hart ist, was es zu einem effektiven Körperpeeling macht, da es abgestorbene Hautzellen entfernen kann, ohne die Haut zu sehr zu reizen. Darüber hinaus, da Backpulver eine Säure neutral ist, kann es die Auswirkungen von Säuren und Basen (Seife) auf Ihrer Haut aufheben, was eine gute Sache ist.

Die Beauty Brains weisen darauf hin, dass Backpulver keine antimikrobiellen Eigenschaften hat, aber trotzdem Akne helfen kann, wenn Sie eine dicke Paste aus Backpulver mit etwas Wasser auf Ihr Gesicht als Maske auftragen. Insgesamt geben The Beauty Brains Backsoda einen Daumen hoch als kosteneffektives und nicht irritierendes Peeling.

Der Fall gegen die Verwendung von Backpulver als Peeling

Die Hautpflege-Website FutureDerm nimmt den gegenteiligen Blick von The Beauty Brains auf Backpulver als Peeling. In dem Artikel: Ist Backpulver sicher als Peeling verwenden? Natalie Bell erklärt, dass man beim Mischen von Backpulver und Wasser eine Paste mit einem alkalischen pH-Wert erhält. Wenn Sie ein alkalisches Reinigungsmittel oder Peeling auf Ihrem Gesicht verwenden, stören Sie tatsächlich den Säureschutzmantel Ihrer Haut. Einfach ausgedrückt wollen wir, dass die Haut auf unserem Gesicht leicht sauer ist, so dass sie schädliche Bakterien zerstört, unsere Haut schützt und unserer Haut hilft, Feuchtigkeit zu speichern.

Laut FutureDerm, wenn Sie fortwährend Backpulver als Peeling verwenden, beschädigen Sie tatsächlich Ihre Haut, anstatt ihr zu helfen, weil Backpulver für die Anwendung auf der Haut zu alkalisch ist.

Endeffekt: Wenn Sie von dem, was Sie oben gelesen haben, fasziniert sind, dann geben Sie Backpulver sicher als Peeling. Aber denken Sie unbedingt daran - Backpulver wird Ihre Akne nicht heilen und Ihre Mitesser dauerhaft loswerden. Auch stellen Sie sicher, dass Sie nicht überfällig, wenn Sie dieses Produkt auf Ihrem Gesicht verwenden. Zu oft mit Backpulver zu peelen ist nicht gut für Ihre Haut.

Schau das Video: KRASS ?! - Perfekte Haut mit RÜCKENSPANNUNG!

Lassen Sie Ihren Kommentar