Loyalität verspricht erfolgreiche Väter

Ein Mangel an Loyalität kann Verwüstungen in Beziehungen verursachen. Ehen und Familien werden viel zu oft von einem Ehemann oder einer Ehefrau zerstört, die eine Affäre haben oder ihr Eheversprechen nicht halten. Jugendliche und junge Erwachsene sind am Boden zerstört, wenn ihre Freunde illoyal sind und Vertrauen verraten. Organisationen werden dezimiert, wenn Geschäftsgeheimnisse geteilt oder Mitarbeiter oder Führungskräfte sabotiert werden. Nichts teilt eine Gruppe von Menschen öfter oder tiefer als Untreue.

Loyalität zur Vaterschaft

Erfolgreiche Väter machen und halten ein Versprechen, ihren Familien gegenüber loyal zu sein. Es beginnt in den meisten Familien mit ehelichen Gelübden, liebevoll, treu und konsequent zu sein. Es beginnt oft, wenn ein Vater das neue Kind zum ersten Mal in seinen Armen hält und sich verpflichtet, immer für ihn da zu sein und dieses Kind nach besten Kräften zu erziehen.

Aber Loyalität wird oft am meisten getestet, wenn Beziehungen nicht stark sind. Angelegenheiten beginnen oft unschuldig, wenn der eine oder andere Partner eine Beziehung von Intimität schafft oder akzeptiert, die in der Bundesbeziehung der Ehe fehlt. Wir können uns mit Gefühlen der Illoyalität gegenüber unseren Kindern wiederfinden, wenn sie ihre Verpflichtungen gegenüber uns oder unseren Familien nicht einhalten.

Offen gesagt hängt unser Engagement, loyal zu sein, nicht davon ab, dass andere ihre Verpflichtungen einhalten. Aber wir benutzen es oft als Ausrede, uns selbst zu betrügen.

Wie also verpflichten sich Väter zur Loyalität gegenüber ihren Familien und halten sich dann an Loyalität?

Erfolgreiche Väter sind ihren Frauen und den Müttern ihrer Kinder treu

Für intakte Familien, in denen Vater und Mutter verheiratet sind, sind engagierte Väter ihren Frauen oder Partnern gegenüber loyal. Sie sind ihren Frauen absolut treu und entwickeln keine intimen Beziehungen zu anderen Frauen.

Sie vermeiden sogar Gedanken an Untreue und Pornographie, weil dies ein Beweis für Illoyalität wäre. Sie sprechen gut von ihr, auch wenn sie nicht anwesend ist. Sie sind besorgt um ihr Wohlergehen und opfern bei Bedarf ihren eigenen Komfort für sie.

Für Männer, die nicht mehr mit den Müttern ihrer Kinder verheiratet sind, hat Loyalität eine andere Bedeutung. Sie sind nicht mehr durch Eheversprechen gebunden, aber sie schulden ihren Kindern, dass sie ihre Mutter respektieren und mit ihr vernünftig umgehen. Außer um die Kinder vor Missbrauch zu schützen, erniedrigen oder erniedrigen sie sie nicht vor den Kindern. Wenn Eltern Unterschiede haben, arbeiten sie höflich und respektvoll. Sie kompromittieren wenn möglich und bringen den langfristigen Nutzen der Kinder zuerst. Und zusammen sind sie den Kindern gegenüber loyal.

Erfolgreiche Väter sind ihren Kindern gegenüber loyal

Dieses Element der persönlichen Loyalität scheint selbstverständlich, kann aber manchmal hart sein. Kinder können große Prüfungen für uns schaffen, wenn sie gegen Autorität rebellieren, Dinge tun, die uns in Verlegenheit bringen, oder zwischen uns und anderen Keile treiben. Wir könnten versucht sein, sie bei unseren Freunden zu beschweren oder in Gegenwart ihrer Freunde "unter den Bus zu werfen". Aber große Väter, die ein Loyalitätsversprechen abgeben und halten, verpflichten sich unweigerlich zum langfristigen Wohl ihrer Kinder und behandeln sie respektvoll.

Sie loben in der Öffentlichkeit und Disziplin im privaten Bereich. Wenn sie Hilfe bei der Erziehung brauchen, bekommen sie es, aber sie halten ihre Kinder hoch genug, dass sie sie weder privat noch in der Öffentlichkeit herabsetzen oder herabwürdigen.

Erfolgreiche Väter sind ihren Prinzipien treu

Der größte Spott unserer Gesellschaft ist dem Heuchler vorbehalten. Nehmen Sie zum Beispiel die wahre Geschichte eines politischen Führers, der privat eine Affäre hatte, während er öffentlich einen anderen Führer der rivalisierenden Partei übernahm, dessen Angelegenheit besser bekannt war. Loyalität gegenüber dem Prinzip ist entscheidend für die Glaubwürdigkeit eines jeden Mannes und somit jedes Vaters. Das, was wir glauben, müssen wir tun. Wir müssen unseren Worten Taten folgen lassen, um ein erfolgreicher Vater zu sein.

Loyalitätszusage

Ich verspreche, meiner Familie gegenüber loyal zu sein. Ich werde meinem Ehebund unfehlbar treu sein und sogar den Gedanken oder die Vorstellung von Untreue vermeiden. Ich werde meinen Kindern gegenüber loyal sein und sie immer so behandeln, wie ich behandelt werden möchte, wobei ich den langfristigen Nutzen für mich in den Vordergrund rücke. Und ich werde meine Rede halten und den Prinzipien treu bleiben, die ich befürworte. Ich werde immer als erste Priorität den Nutzen und den Segen meiner Familie als ihr Vater behalten.

Schau das Video: Gilde, Arkanisten und Resurrektionisten. Frakturen von Malifaux - Teil 1. Tabletop Lore

Lassen Sie Ihren Kommentar