Was sind Sorgerechtsgesetze in Pennsylvania?

Wenn Sie eine Trennung in Pennsylvania durchmachen und Kinder beteiligt sind, ist es wichtig, die Sorgerechtsgesetze in diesem Bundesstaat zu kennen. Derselbe Vorschlag trifft zu, wenn Sie und Ihr früherer Partner sich vor einiger Zeit getrennt haben, aber eine neue Erziehungsvereinbarung brauchen, weil einer von Ihnen sich bewegt hat, wieder geheiratet hat oder anderweitig eine größere Lebensveränderung hatte. Vielleicht geht es bei der Notwendigkeit, das Sorgerecht wiederzuerlangen, nicht um beide Elternteile selbst, sondern um den Wunsch des Kindes, mit einem Elternteil Vollzeit oder einem anderen Verwandten ganz zu leben.

Ein Gericht in Pennsylvania berücksichtigt mehrere Faktoren bei der Bestimmung des Sorgerechts für Kinder. Dort ist es für Eltern besser, eine Vereinbarung über das Sorgerecht zu treffen. Wenn das Gericht jedoch entscheiden muss, weil die Eltern eine strittige Beziehung haben oder beide das volle Sorgerecht haben wollen, wird ein Gericht in Pennsylvania die besten Interessen des Kindes bei einer Sorgerechtsfeststellung berücksichtigen. In der Tat

Beratung und Sorgerecht

Ein Gericht in Pennsylvania kann verlangen, dass sich Eltern vor der Erteilung des Sorgerechts beraten. Das Gericht kann den Rat der Berater bei der Entscheidung über die Gewährung des gemeinsamen oder alleiniges Sorgerechts berücksichtigen. Bei den Beratungssitzungen werden viele Dinge besprochen, einschließlich der Verantwortlichkeiten, die mit dem alleinigen und gemeinsamen Sorgerecht einhergehen.

Einstellungen für die Kindersicherung

In Pennsylvania wird das Gericht die folgenden Faktoren bei der Bestimmung des Sorgerechts berücksichtigen:

  • Die Vorlieben des Kindes
  • Welcher Elternteil eine Beziehung mit dem Kind und dem anderen Elternteil des Kindes eher fördert oder erleichtert
  • Jede vergangene oder gegenwärtige Geschichte des Missbrauchs
  • Strafrechtliche Verurteilungen

Pennsylvania Parenting Arrangements

In Pennsylvania gewährt ein Gericht einem oder beiden Elternteilen das alleinige oder gemeinsame Sorgerecht:

  • Alleiniges Sorgerecht - Das Gericht wird das alleinige Sorgerecht gewähren, wenn es im besten Interesse des Kindes ist.
  • Gemeinsames Sorgerecht - Ein Gericht in Pennsylvania wird das gemeinsame Sorgerecht für ein Kind anordnen, wenn es im besten Interesse des Kindes ist, und:
    • Beide Elternteile beantragen gemeinsames Sorgerecht
    • Beide Elternteile haben dem gemeinsamen Sorgerecht zugestimmt, oder
    • Nach Ermessen des Gerichts

Sorgerechtsvereinbarungen für Kinder

Wenn sich die Eltern auf das Sorgerecht einigen, sollten sie ihre Zustimmung schriftlich durch Ausfüllen einer schriftlichen Vereinbarung abgeben. Die Bestimmung sollte spezifisch sein und Vereinbarungen darüber enthalten, wo das Kind an Wochenenden, Feiertagen und Ferien wohnen wird.

Umzug und Sorgerecht in Pennsylvania

Wenn ein Elternteil in Pennsylvania versucht, in einen anderen Staat umzuziehen, führt das Gericht eine besondere Anhörung durch, um festzustellen, ob der Elternteil mit einem Kind zusammenziehen darf. Während der Anhörung berücksichtigt das Gericht Faktoren wie die Beziehung zwischen dem Kind und den Eltern vor dem Umzug oder die Gründe, warum der nicht-umziehende Elternteil den Umzug verhindern möchte. Das Gericht wird auch die Vorteile für das Leben des Kindes berücksichtigen, wenn die Bewegung erlaubt ist.

Für weitere Informationen über Sorgerecht in Pennsylvania sprechen Sie mit einem qualifizierten Anwalt in dem Staat oder verweisen Sie auf den Pennsylvania Domestic Relations Code.

Lassen Sie Ihren Kommentar