So verwenden Sie Sonnenschutzmittel beim Tragen von Make-up

Dermatologen und Mediziner warnen davor, dass wir nach zwei Stunden wieder Sonnencreme auftragen sollten, aber was ist, wenn Sie bereits Make-up aufgetragen haben? Das Auftragen von Sonnencreme auf ein künstliches Gesicht wird das Makeup definitiv ruinieren, oder? Kein Grund zur Sorge. Hier sind einige Lösungen.

Aber ich gehe nur ins Büro. Ich werde nicht in der Sonne sein!

"Wenn es um Kosmetik geht, wollen Frauen eine natürlich aussehende Abdeckung und reine Inhaltsstoffe.

Wir glauben auch, dass es bei Make-up nicht darum geht, nur zu verdecken, sondern darum, optimale Leistung zu liefern ", sagt Warren Wallo, Direktor des wissenschaftlichen Engagements für Johnson & Johnson Skincare Research & Development. "Alles, was auf Ihrer Haut liegt, muss davon profitieren - in diesem Fall Sonnenschutz auch im Büro. Denken Sie daran, dass Sie an einem typischen Arbeitstag zu Ihrem Auto gehen oder in der Sonne stehen, um ein Taxi zu rufen, also müssen Sie Ihre Haut die ganze Zeit schützen, und nicht nur am Strand. "

Ein wichtiger Grund, dass Hautpflege-Profis die Verwendung von Sonnenschutz und nicht nur Make-up mit Lichtschutzfaktor fördern, ist, dass die Abdeckung von Make-up variiert je nachdem, wie es angewendet wird und daher möglicherweise nicht so effektiv ist.

Bewerben Sonnencreme vor Feuchtigkeitscreme und Make-up

Nachdem Sie Ihr Gesicht gereinigt haben, tragen Sie eine Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor 30 oder höher auf, bevor Sie Make-up auftragen, rät Board-zertifizierter Dermatologe Dr. Paul Friedman, M.D., Direktor des Zentrums für Dermatologie und Laserchirurgie in Houston, Texas.

"Es ist am besten, ein paar Minuten zu warten, bevor Sie das Make-up auftragen, damit das Make-up nicht zusammenbackt."

Wenn Sie etwa 20 Minuten warten, bevor Sie Feuchtigkeitscreme oder Make-up auftragen, wird auch die Wirksamkeit der Sonnencreme nicht beeinträchtigt.

Versuchen Sie, Mineral Makeup zu verwenden

Wenn Sie planen, länger als 15 Minuten in der Sonne zu bleiben, "Mineral Make-up mit SPF kann Ihren Schutz verbessern, wenn es über ein Sonnenschutzprodukt gelegt wird", erklärt Leslie Baumann, MD, Direktor der Abteilung für Kosmetische Dermatologie an der Miller School of Medizin, University of Miami, in einem Artikel auf der Website der Hautkrebs-Stiftung.

Der Artikel schlägt auch vor, dass, wenn das Pulver auf Sonnencreme aufgetragen wird, dass es wahrscheinlich alle Stellen abdecken wird, die Sie möglicherweise verpasst haben.

Wenn Sie nach einem mineralischen Make-up mit LSF suchen, schauen Sie sich BareMinerals Matte Foundation Mineral Powder an. Es kommt in einer Vielzahl von Farben und reduziert das Aussehen der Öligkeit den ganzen Tag.

Beachten Sie, dass das Auftragen von Sonnenschutzmitteln den Sonnenschutzfaktor nicht erhöht. Sie werden nur durch den höchsten SPF geschützt, den Sie angewendet haben. Wenn Sie zum Beispiel eine Sonnencreme mit einem LSF von 30 und dann eine Grundierung mit SPF 15 auftragen, erhalten Sie keinen LSF 45 Schutz, sondern nur 30.

Verwenden Sie einen getönten Sonnenschutz oder getönten Feuchtigkeitsspender

Verwenden Sie anstelle von Foundation einen getönten Sonnenschutz, um die Notwendigkeit einer zusätzlichen Schicht Sonnenschutz zu beseitigen, schlägt Dr. Friedman vor. "Das ist perfekt, wenn Sie den Tag draußen verbringen und darauf hoffen, einen frischen Make-up-Look zu erhalten."

Farbige Frauen könnten feststellen, dass viele der getönten Sonnencremes zu hell für dunklere Hauttöne sind. Sie können einen hellen Puder eines Fertigpulvers in Ihrem richtigen Farbton über den Sonnenschutz fegen, um ihn Ihrer Farbe anzupassen.

Der Intellishade SPF 45 von Revisions Skincare ist Sonnenschutz, Feuchtigkeitspflege und reine Tönung in einem.

Laut Firmenangaben enthält das Produkt "Smart Tint Technology", die zu Ihrem Hautton passt. Es kommt in zwei Formeln, strahlend und matt, bietet UVA / UVB-Breitbandschutz und ist erhältlich bei Dermatologen, plastischen Chirurgen und medizinischen Spas.

Tragen Sie Translucent Powder für Touch Ups

Halten Sie auch ein lichtdurchlässiges Puder mit SPF von 30+, wie Colorescience Sunforgettable, in Ihrer Handtasche und den ganzen Tag über, um den Sonnenschutz zu erhalten. "Dies ist auch ein großartiges Produkt für Männer, da das Pulver leicht ist", fügt Dr. Friedman hinzu.

Verwenden Sie einen getönten Compact mit SPF

Ein getönter Kompaktkörper mit Lichtschutzfaktor ist eine weitere Option für Ausbesserungen während des Tages. Dr. Friedman empfiehlt Avene Water Resistant SPF 50 getönten Kompakt.

Avene Water Resistant SPF 50 ist nur in zwei Farbtönen erhältlich: Beige und Honig.

Es sei denn, Sie sind in der Messe zu mittleren / tan Bereich, dieses getönte mineralische Sonnencreme wird wahrscheinlich nicht Ihren Hautton entsprechen.

Jane Iredale bietet eine bessere Farbvielfalt im PurePressed Base SPF 20, der ein breites UVA / UVB-Spektrum bietet und zudem wasserabweisend ist.

Stellen Sie sicher, dass die Inhaltsstoffe in chemischen Sonnenschutzmitteln photostabil sind

Wenn Sie ein physikalisches Sonnenschutzmittel mit Zinkoxid und / oder Titandioxid auftragen, achten Sie darauf, dass Sie es auf eine photostabile chemische Sonnencreme auftragen (was bedeutet, dass es sich bei Sonneneinstrahlung nicht verschlechtert). Avobenzone (Parsol 1789) kann schnell in der Sonne abgebaut werden, aber es gibt Marken, die dies verhindern sollen.

Avobenzone und andere Inhaltsstoffe in UVA-Sonnenschutzmitteln.

Johnson & Johnsons Helioplex®-Technologie "hat den gleichen Lichtschutzfaktor wie eine Sonnenpflegecreme und kann in ein kosmetisches Kompaktfundament integriert werden", sagt Wallo. "Probieren Sie den Healthy Skin Compact Makeup SPF 55 aus, der Ihnen eine natürlich aussehende Abdeckung und Sonnenschutz bietet, wenn Sie zum Mittagessen aus dem Büro kommen."

Von den acht Nuancen, die in der Neutrogena Healthy Skin Compact Makeup SPF 55 erhältlich sind, ist das dunkelste Warm Beige, aber die Farben werden auf der Haut heller aussehen als im Kompakt.

Der Unterschied zwischen chemischen und physikalischen Sonnenschutzmitteln.

Müssen Sie Sunscreen immer wieder anwenden?

Wenn Sie in der kochend heißen Sonne schwimmen oder schwitzen wollen, um von Sonnencreme zu schwitzen, waschen Sie auch Ihr Make-up ab. Es gibt also kein Problem damit, beides erneut anzuwenden.Aber wenn du nicht schwimmst oder Zeit in der Sonne verbringst, ist die Chance, dass dein Sonnenschutz intakt ist, laut diesem Video von Dr. Neal Schultz von DermTV.com. Achten Sie auch auf Sonnenlicht, das durch die Fenster Ihres Autos einfällt, oder wenn Sie an einem Schreibtisch am Fenster arbeiten.

Es gibt also keine Entschuldigung - benutze deine Sonnencreme, wenn du draußen im Sonnenlicht bist.

Schau das Video: MTV-Stil. Tutorial: Sommer-Make-Up mit Sonnenschutz

Lassen Sie Ihren Kommentar