Wie man Schulrekorde erhält

Als Eltern haben Sie das Recht, im Namen Ihrer Kinder Schulzeugnisse zu erhalten. Dazu gehören ihre Zeugnisse, standardisierte Testergebnisse und alle gespeicherten Disziplinarakten. Wenn Ihre Kinder jeden Tag bei Ihnen wohnen, werden diese Dokumente in der Regel direkt an Sie geschickt oder kommen in Ihren Kinderrucksäcken nach Hause. Aber für nicht sorgeberechtigte Eltern und solche, die das Sorgerecht teilen, ist es vielleicht nicht so einfach, Schulzeugnisse wie diese zu bekommen.

In der Tat müssen Sie möglicherweise formell nach Kopien fragen, entweder von Ihrer Ex oder von der Schule. Ich nenne das den "leichten Weg" und "den harten Weg". Lassen Sie uns beide Wege untersuchen, um Schulrekorde zu bekommen.

Wie man Schulrekorde den leichten Weg erhält

Der einfachste Weg, Kopien der Schulzeugnisse Ihrer Kinder zu erhalten, besteht darin, Ihre Anfrage an Ihre Ex zu übermitteln. Sie sind wahrscheinlich schon regelmäßig in Kontakt. (Und wenn Sie nicht sind, überlegen Sie, Vertrauen und Kommunikation mit Ihrem Ex wieder aufzubauen, bevor Sie etwas anderes tun.) Wenn Sie Ihre Anfrage ablehnen oder behaupten, dass es zu schwierig ist, Kopien zu erstellen und Sie auf dem Laufenden zu halten, dann ' Ich muss zum nächsten Schritt übergehen: Kontaktaufnahme mit der Schule.

Wie man Schulzeugnisse auf die harte Tour bekommt

Mach dir keine Sorgen, wenn du diesen Weg gehen musst, weil es wirklich nicht so schwierig ist. Das Gesetz über Familienrechte und Datenschutz (Family Education Rights and Privacy Act - FERPA) gibt Eltern das Recht, auf die Schulbücher ihrer Kinder zuzugreifen, so dass Sie über den Fortschritt Ihres Kindes informiert bleiben können.

In den meisten Fällen müssen Sie der Schule lediglich einen Brief schreiben, in dem Sie Zugang zu den Zeugnissen Ihres Kindes, zu standardisierten Testergebnissen und anderen Unterlagen erhalten. Möglicherweise müssen Sie Ihren Schulleitern Ihren persönlichen Ausweis zeigen, um Ihre Identität zu überprüfen, aber die Schule sollte keine Kopien Ihrer Sorgerechtsvereinbarung für Kinder oder einen Brief des anderen Elternteils sehen müssen.

Tipps zum Anfordern von Schulunterlagen

  • Erinnern Sie die Schulbehörden gegebenenfalls daran, dass die FERPA ihren Eltern Zugang zu den Schulunterlagen ihrer Kinder gewährt.
  • Als leiblicher Elternteil Ihres Kindes darf Ihnen der Zugang zu den Schulunterlagen Ihres Kindes nicht verwehrt werden, es sei denn, es liegt eine gerichtliche Verfügung vor, die Ihre Rechte an solchen Informationen ausdrücklich widerruft.
  • Seien Sie sich jedoch bewusst, dass FERPA nur Ihr Recht auf akademische Informationen schützt, die keine Mittagsmenüs, Informationsformulare oder Schulbilder enthalten.
  • Die Schule ist nicht gesetzlich verpflichtet, in Ihrem Namen Kopien der Schulunterlagen Ihres Kindes anzufertigen. Im Allgemeinen erlauben sie Ihnen, herein zu kommen und die Aufzeichnungen Ihres Kindes anzusehen oder Sie für Kopien und Porto zu belasten, wenn Dokumente gesendet werden müssen.
  • Die Schule wird nicht zulassen, dass Sie die Schulunterlagen Ihres Kindes mit dem Versprechen, die Datei später zurückzugeben, "auschecken".
  • Wenden Sie sich direkt an den Lehrer Ihres Kindes, um zu besprechen, wann die Berichte veröffentlicht werden, damit Sie wissen, wann Sie Kopien anfordern können. Möglicherweise finden Sie diese Informationen auch auf der Website der Schule.
  • Wenn die Schule Ihres Kindes einen Online-Zugang zu Noten und Testergebnissen bietet, bitten Sie die Schulleitung, Ihnen den entsprechenden Zugangscode mitzuteilen, damit Sie regelmäßig informiert werden können.
  • Vergewissern Sie sich außerdem, dass der Lehrer Ihres Kindes Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer hat. Dies wird die Kommunikation mit dem Lehrer Ihres Kindes erleichtern.
  • Wenn Sie über Änderungen der schulischen Leistungen oder des Verhaltens Ihres Kindes direkt informiert werden möchten, stellen Sie sicher, dass der Lehrer Ihres Kindes dies weiß.
  • Überprüfe regelmäßig per E-Mail den Lehrer deines Kindes, um zu sehen, wie es deinem Kind geht.
  • Halten Sie die Kommunikationslinien mit Ihrem Ex und dem Lehrer Ihres Kindes offen.

Schau das Video: Joseph Schooling - Der Michael Phelps Fan, der ihn bei den Olympischen Spielen geschlagen hat. Spielbrecher

Lassen Sie Ihren Kommentar