Wie man Winter-Baby-Kleidung wählt

Als neue Eltern ist es manchmal schwierig herauszufinden, wie man sein Baby anzieht, wenn das Wetter kühler wird. Natürlich machen wir uns Sorgen darüber, ob das Baby zu kalt, zu heiß oder genau richtig ist. Also, was ist die magische Antwort? Leider gibt es keinen.

Das heißt, es gibt eine goldene Regel, die Sie bei der Auswahl von Babykleidung mit kaltem Wetter beachten können, so dass Ihr Kind bequem ist und Sie gesund bleiben können.

 Als Faustregel gilt, dass Babys in einer zusätzlichen Schicht angezogen werden sollten, als das, was wir außerhalb von uns tragen würden.

Tipps für die Auswahl Winter Babykleidung

Als neue Eltern neigen wir dazu, unsere Kleinen zu übertreiben, ohne es zu merken. Dann, als wir die Autobahn entlangfahren, fängt das Baby an, auf dem Rücksitz zu weinen, und wir können nicht verstehen warum. Oft sind sie nur überhitzt.

  • Wenn du ein langärmliges Hemd, eine Hose und eine leichte Jacke trägst, sollte dein Baby eine zusätzliche Schicht haben, wie ein Body (Strampelanzug) darunter. Bringen Sie immer eine Decke mit, um den Autositz oder den Kinderwagen zu werfen, nur für den Fall.
  • Kleiden Sie Ihr Baby in Schichten, so dass es leicht ist, eine Schicht zu entfernen, sobald Ihr Baby drinnen ist. Es ist sehr wichtig, darauf zu achten, dass Ihr Baby nicht überhitzt. Wenn du drinnen bist, entferne Hüte und Handschuhe und die äußere Schicht genauso, wie du es für dich selbst tun würdest, wenn du einen beheizten Raum betrittst.
  • Wenn es schneit, ziehen Sie einen Hut und Handschuhe an; Das gleiche gilt, wenn es nur sehr windig und kalt ist. Es ist nur vernünftig, die Ohren Ihres Babys vor dem Wind zu schützen. Achten Sie darauf, dass Ihre Babys Finger und Zehen warm sind, um Erfrierungen zu vermeiden.
  • Wenn Sie draußen in der Kälte sind und Ihr Baby in einem Kinderwagen ist, stecken Sie ihm eine warme Jacke für einen Kinderwagen, wie JJ Cole Urban Bundleme, oder einen Fußsack, um sie warm und gemütlich zu halten.
  • Kleide dein Baby im Schneeanzug, wenn es draußen im Schnee ist, und wenn es eine Kapuze hat, vergewissere dich, dass es den Kopf und die Ohren deines Babys bedeckt, da die meiste Körperwärme aus dem Kopf entweicht.
  • Vermeiden Sie, sie in mehrere Decken zu wickeln, auch wenn es draußen sehr kalt ist. Sie müssen sich daran erinnern, dass sie normalerweise nicht sehr lange draußen sind und alles, was Sie ihnen vor den Elementen schützen, wird sie überhitzen, während sie im Auto sind.

Denken Sie daran, wenn Sie Ihr Baby für kühles Wetter anziehen, schauen Sie sich selbst an. Auch wenn Sie sich nicht gleich anziehen müssen, wird die Einhaltung der einen zusätzlichen Layer-Regel jedem die richtige Temperatur geben.

Herausgegeben von Jennifer Nicole Sullivan, Babykleidungsexpertin

Schau das Video: REBORN BABY Spielplatz ABENTEUER - Puppenmama in Aktion - Mileys Welt

Lassen Sie Ihren Kommentar