Vorteile von Proteinbehandlungen auf schwarzem Haar

Sie wollen gesundes Haar, so stellen Sie sicher, dass Sie es konditionieren und befeuchten, sowie auf Ihren Körper aufpassen, gesundes Wachstum zu fördern. Wenn Sie Proteinbehandlungen im Ladenregal gesehen haben und versprechen, Ihr Haar zu stärken, sollten Sie beißen?

Vorteile von Proteinbehandlungen auf schwarzem Haar

Die kurze Antwort ist: Es kommt darauf an. Eine Menge davon, ob Sie von einer Proteinbehandlung profitieren können oder nicht, hängt davon ab, wie Sie Ihre Haare tragen.

Frauen, die routinemäßig ihre Haare pflegen, werden von regelmäßigen Proteinbehandlungen profitieren:

  • Farbe
  • Entspannen Sie Sich
  • Texturieren
  • Heizstil

Chemische Prozesse und direkte Wärme können an der äußeren Haarschicht abplatzen und Lücken in der Kutikula hinterlassen. Protein-Behandlungen helfen, diese Lücken zu füllen, so dass Ihr Haarschaft sieht glatt aus und fühlt sich nicht rau an. Wenn Haare brüchig und leicht kräuseln, besteht die Chance, dass Protein fehlt.

Was, wenn Sie von Chemikalien, Hitze und Farbe freihalten?

Nehmen wir an, Sie tun nichts davon in Ihren Haaren. Ihre Locken sind völlig natürlich, in Textur und Farbe. Brauchen Sie noch zusätzliches Protein?

Richtig verabreichte Proteinbehandlungen werden wahrscheinlich nicht schaden, auch wenn Sie Ihr Haar 100% frei von Chemikalien tragen. Sie müssen jedoch daran denken, Protein mit Feuchtigkeit auszugleichen, weil zu viel Protein Ihr Haar austrocknen wird. Denken Sie daran: Protein kommt in verschiedenen Stärken, so dass alle natürlichen Arten gelegentlich eine sehr milde Behandlung einhalten können und sich nicht um die intensiven Produkte kümmern müssen, die für ernsthafte Probleme entwickelt wurden.

Für Frauen, die ihre Haare färben und strecken, stärken Proteinbehandlungen Bereiche der Haare, die durch Chemikalien geschwächt sind. Sie arbeiten, um Ihren Haarschaft wieder aufzubauen, weil Sie viel von der täglichen Pflege und den "Extras" tun, um einen Haarspan an der Nagelhaut Ihres Haares zu erzeugen. Selbst wenn Sie Ihr Haar chemisch behandeln und es scheint gesund genug zu sein, wird es durch eine monatliche oder zweimonatliche Behandlung in Topform gehalten.

Anzeichen, dass Sie so schnell wie möglich Protein brauchen

Wenn Sie eines dieser Anzeichen haben, versuchen Sie eine Proteinbehandlung und folgen Sie sofort einer regelmäßigen Proteinbehandlung:

  • Verlust der Elastizität - Haare in gutem Zustand können sich unter normalen Bedingungen dehnen, ohne zu brechen. Wenn Sie sich über die Elastizität Ihres Haares wundern, versuchen Sie diesen Test: strecken Sie nasses Haar und sehen Sie, ob es leicht zurückschnellt, ohne zu brechen. Wenn dies der Fall ist, sind Ihre Haare in guter Form. Wenn Sie es dehnen und es leicht bricht, müssen Sie das Protein in Ihrem Haar erhöhen.
  • Schwerer Schaden - Wenn das Haar mit Chemikalien überstrichen wurde, kann es sich wie Algen fühlen und aussehen, wenn es nass ist. Wenn es trocken ist, kann es sich wie ein raues Brillo-Pad anfühlen. Dies ist keine normale Trockenheit, zu der schwarzes Haar neigt. Obwohl sich schwarzes Haar möglicherweise nicht wie Seide anfühlt, ist gesundes Haar immer noch weich im Griff.
  • Schwerer Bruch - Dies ist nicht der durchschnittliche Haarausfall, den jeder täglich erlebt. Regelmäßiger Haarausfall tritt oft in einem Kamm oder einer Bürste auf. Wenn dein Haar aufgrund von Schwäche bricht, wirst du es überall finden; auf deinem Kissen, auf der Rückseite deines Sitzes, auf deinem Hemd, auf dem Badezimmerboden. Beim Kämmen kann es knacken oder knallen.

Bei schweren Schäden kann eine intensive Proteinbehandlung das Unvermeidliche aufhalten und verhindern, dass alles weggeworfen wird, aber letztendlich sollten Sie alle beschädigten Haare abschneiden.

Nur so können Sie gesundes Haar über den ganzen Kopf genießen.

Lassen Sie Ihren Kommentar