Europäische Babyschuhe

Die meisten Leute (zumindest die meisten Leute mit kleinen Kindern) haben von Marken wie Stride Rite und Robeez gehört. Aber einige der besten Babyschuhmarken sind europäische Firmen, mit denen Sie vielleicht nicht vertraut sind. Nicht nur europäische Babyschuhe haben eine deutliche aussehen, sie passen tatsächlich auch anders als amerikanische Schuhe. Hier finden Sie einen kurzen Überblick über europäische Babyschuhe.

Die Passform

Europäische Babyschuhe neigen dazu, schmaler in der Ferse und breiter in der Zehenbox zu passen.

Mit anderen Worten, europäische Babyschuhe sind im Allgemeinen enger um die Ferse und geräumiger um die Vorderseite des Schuhs, wo sich die Zehen befinden. Erwachsene europäische Schuhe neigen dazu, auf die gleiche Weise entworfen zu werden, so dass sie eine gute Wahl für Männer und Frauen mit breiten Füßen sind. Sch Da sch sch sch sch Da sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch dieser alle Babys haben mollig / breite Füße, europäische Babyschuhe passen sehr gut zu den meisten Babysfüßen.

Was die Dimensionierung angeht, laufen europäische Babyschuhe in der Regel etwas größer als amerikanische Schuhe. Zum Beispiel, wenn Ihr Baby bei einer Größe 6 misst, sollten Sie wahrscheinlich eine Größe 5.5 oder 6 in einem europäischen Schuh kaufen, während Sie bei einer amerikanischen Marke bis zu einer Größe 6.5 gehen können. Hier finden Sie eine hilfreiche Tabelle mit weiteren Informationen zu US-amerikanischen und europäischen Babyschuhgrößen.

Der Style

Es ist normalerweise ziemlich einfach, einen europäischen Babyschuh von einem amerikanischen Babyschuh zu unterscheiden, einfach indem er es betrachtet. Zum einen neigen europäische Schuhe dazu, ein sehr klassisches, sauberes Aussehen zu haben. Wo viele amerikanische Babyschuhe funkeln und helle Muster haben, sind viele europäische Schuhe solide Farben ohne eine Menge extra "Bling".

Europäische Schuhe sind auch für die Verwendung von hochwertigen Materialien bekannt. Es ist selten, einen europäischen Babyschuh zu finden, der ist nicht Aus Leder gemacht. Es ist auch ziemlich üblich für europäische Babyschuhe, höhere Qualität Extras wie Metallschnallen zu bieten

Der Preis

Da sie qualitativ hochwertig sind, sind europäische Babyschuhe in der Regel auch teurer als amerikanische Babyschuhe.

Zum Beispiel liegt der durchschnittliche Stride Rite First Walker irgendwo in der $ 35 Nachbarschaft, während der durchschnittliche Umi First Walker im Bereich von $ 50 bis $ 60 liegt.

Die Marken

Hier sind einige der beliebtesten europäischen und europäischen inspirierten Babyschuhmarken:

  • Umi (klassische europäische Art Schuhe für Babys, Kleinkinder und Kinder. Einzelhandelspreise reichen von $ 40 bis $ 70)
  • Primigi (italienisches Unternehmen, das sich auf helle und farbenfrohe europäische Laufschuhe für Babys und Kleinkinder spezialisiert hat. Die Einzelhandelspreise liegen zwischen 60 und 100 US-Dollar)
  • Naturino (europäische Babyschuhmarke, die für ihr "Sand-Effekt-System" bekannt ist, das das Gefühl des Gehens auf Seesand nachahmt. Einzelhandelspreise reichen von 50 $ bis 75 $)
  • Geox (bekannt für seine "Geox Breathes" -Technologie, die Luft und Feuchtigkeit herauslässt, ohne Wasser hineinzulassen. Die Einzelhandelspreise liegen zwischen 50 und 65 US-Dollar)
  • Ecco (Leider hat Ecco kürzlich aufgehört, Babyschuhe zu produzieren, aber Sie können sie immer noch online an Orten wie Amazon finden. Sie sind leicht und unglaublich leicht)
  • Star Child (Britische Babyschuhe aus weichem Sohlenleder. Sehr ähnlich wie Robeez, aber im klassischen europäischen Stil. Der Einzelhandelspreis beträgt ca. 30 $ für klassische Krippenschuhe)
  • Vincent (Trendige schwedische Schuhe speziell für Babys und Kleinkinder)

Schau das Video: Die Europäische Union einfach erklärt (explainity® Erklärvideo)

Lassen Sie Ihren Kommentar