Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einwachsen von Gesichtsbehaarung

Haarwachsen im Gesicht ist ziemlich schnell, erhält sogar die feinen Haare und kann Wochen dauern, wenn es richtig durchgeführt wird. Wachsen Sie Ihre Gesichtsbehaarung zu Hause kann eine große Geld sparen, aber bevor Sie das warme klebrige Zeug in der Nähe Ihres Gesichts nehmen, werden wir Ihnen alles sagen, was Sie brauchen, um länger anhaltende Ergebnisse zu bekommen.
Für viele Hauttypen ist das in einem Wachstuch erwärmte Cremewachs wunderbar. Es ist großartig für empfindliche Gesichtshaut, weil es feuchtigkeitsspendend und sanft ist, und es ist auch leichter zu verarbeiten als Honigwachse wegen seiner weniger klebrigen Konsistenz.

Während die kalten Wachsstreifen weniger Arbeit zu sein scheinen, greifen sie nicht an das Haar und nicht an erhitztes Wachs. Das ist am einfachsten, wenn Sie ein Wachsset kaufen, vor allem, wenn dies Ihr erstes Rodeo bei diesem Projekt ist. Es dauert ungefähr 20 Minuten, um Ihre Gesichtsbehaarung zu wachsen.

Was du brauchst

  • Wachs wärmer
  • Creme Wachs oder bestes Wachs für Ihre Gesichtsbehaarung und Hauttyp
  • Vorwachs-Reiniger
  • Babypuder
  • Musselin oder Pellon Streifen
  • Holzapplikatoren
  • Wachsentferner oder Öl für die Haut
  • After-Wachs-Lotion oder Gel auf Aloebasis
  • Pinzette

Bereit machen

Bevor Sie überhaupt daran denken, ein Gesichtswachs zu machen, überprüfen Sie, ob die Haare auf Ihrem Gesicht lang genug sind. Es sollte mindestens 1/4 Zoll lang sein. Wenn nicht, könnte das Einwachsen zu eingewachsenen Haaren führen. Wenn Ihre Haarlänge überprüft, stecken oder ziehen Sie Ihre Haare zurück und waschen Sie Ihre Hände. Dann waschen Sie Ihr Gesicht gründlich, um Make-up oder Schmutz loszuwerden. Pat trocken und dann einen Vor-Wachs-Reiniger auftragen. Wenn Ihr Gesicht vorbereitet ist, stäuben Sie Babypuder auf den Bereich, den Sie wachsen möchten.

Wachsen beginnen

Erhitze das Wachs in einem Wachswärmer, damit es warm, aber nicht zu heiß ist. Es sollte wie Erdnussbutter oder Honig aussehen. Wenn es wie Öl aussieht, ist das Wachs zu heiß. Wenn das der Fall ist, lass es eine Weile sitzen, bis es die Konsistenz von Honig hat.

Tragen Sie das Wachs gleichmäßig in Richtung des Haarwuchses auf. Verwenden Sie dazu einen Applikator oder einen Holzstab in einem Winkel von 45 Grad zum Haar in etwas kleinen Abschnitten.

Du möchtest, dass genügend Wachs das Haar gründlich bedeckt, aber nicht so stark, dass es zu dick wird, um es zu entfernen.

Tragen Sie einen Wachsstreifen in Haarwuchsrichtung auf. Lassen Sie ein Stück des Streifens an dem Ende, das nicht an den Haaren befestigt ist, wie eine Lasche, die zum Abziehen des Streifens verwendet wird. Drücken Sie Ihre Hand gegen den Streifen, um ihn einige Male in Richtung des Haarwachstums zu glätten, damit das Wachs an den Haaren haftet und leicht abgekühlt ist.

Fassen Sie die Lasche, halten Sie Ihre Haut mit einer Hand straff und entfernen Sie den Streifen in der entgegengesetzten Richtung des Haarwachstums mit einem schnellen Zug. Wenn ein wenig Wachs mit Haaren übrig bleibt, legen Sie den Streifen wieder auf Ihr Haar und ziehen Sie es auf die gleiche Weise wieder ab.

Arbeiten Sie in Abschnitten über Ihr Gesicht, bis alle Haare, die Sie nicht wollen, verschwunden ist. Tragen Sie Wachs nicht zweimal auf dieselbe Stelle auf, da es Ihre Haut verbrennen oder stark reizen könnte. Wenn Sie mit dem Wachsen fertig sind, verwenden Sie eine Pinzette, um vom Wachs verpasste Streuhaare zu entfernen.

Zu Ende bringen

Verwenden Sie Wachsentferner oder natürliches Öl, um alle verbleibenden Wachsrückstände zu entfernen und dann eine After-Wachs-Lotion oder eine Aloe-basierte Lotion oder ein Gel aufzutragen, um Ihre Haut zu beruhigen.

Tipps

Mach dein Wachs vor einem Spiegel. Üben Sie das Wachs an einem kleinen Ort auf Ihrem Körper wie Ihren Arm, um das Gefühl zu bekommen und sicherzustellen, dass das Wachs die richtige Temperatur hat.

Verwenden Sie eine betäubende Creme oder Spray, bevor Sie mit dem Wachsen beginnen, wenn Sie sich vor den Schmerzen fürchten, die durch Wachs verursacht werden können. Wenn Sie empfindliche Haut haben, ist dies besonders hilfreich.

Warnung

Wachsen Sie nicht Ihr Gesicht, wenn Sie Accutane einnehmen oder wenn Sie Anti-Aging-Produkte auf Ihrem Gesicht verwenden, die Retinol enthalten.

Schau das Video: DIY Enthaarungswachs: Schritt für Schritt-Anleitung!

Lassen Sie Ihren Kommentar