Road Trip Tipps für leere Nester

Nehmen Sie die langsame und malerische Route

Getty

Road Trips sind eine der entspannendsten und einfachsten Möglichkeiten zu reisen - wenn Sie ein leerer Nester sind. Da keine Kinder auf dem Rücksitz vor Langeweile, Hunger, Toilette oder Ärger mit ihren Geschwistern winseln, können Sie - allein oder mit einem Ehepartner oder Partner - die weniger befahrene Route nehmen, wenn Sie möchten, und Teile sehen des Landes, die weniger bekannt sind und wahrscheinlich Hotels und Restaurants, die ein bisschen mehr Charme als ein Fast-Food-Restaurant und Ketten-Motel von einer Autobahn sind. Also Tank auffüllen, Radio anlassen und loslegen!

Sehen Sie die herrliche kalifornische Küste

Getty

Wenn Sie nicht an der Westküste leben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr Besuch in Kalifornien mit Ihren Kindern auf Orte mit Themenparks zentriert - Los Angeles für Universal Studios, Anaheim für Disneyland oder San Diego für Sea World. Es gibt in Kalifornien noch viel mehr zu sehen als Surfer und Achterbahnen. Beginnen Sie Ihre Fahrt in Santa Barbara mit seinen Weltklasse-Resorts, Restaurants, Geschäften und Herrenhäusern in den Hügeln. Dann besuchen Sie San Luis Obispo, wo sich kleine Stadt und Universitätsstadt treffen - Cal Poly San Luis Obispo ist da. Sie können Weinproben in Paso Robles, Strandspaziergänge in Cambria oder eine Tour durch Hearst Castle machen. Von dort geht es weiter zur etwas heimtückischen, aber atemberaubenden Fahrt durch Big Sur und endet in der Küstenstadt Monterey. Sie sind garantiert eine schöne Reise.

Great River Road von Minnesota nach Louisiana

Getty

Dieser nationale malerische Nebenweg folgt dem Mississippi River, mit ein paar Drehungen und Wendungen auf dem Weg. Sie erhalten einen Einblick in alle Arten von Topographie, von Bauernhöfen bis hin zu Sümpfen, Wäldern, Klippen und vielen Wildtieren, um Sie zu erfreuen. Die Great River Road, die sich über zehn Staaten erstreckt, entführt Sie abseits der ausgetretenen Pfade in eine für den Mittleren Westen und den Süden einzigartige Americana. Weil keine großen LKWs auf der Straße erlaubt sind, ist es einfach zu fahren - und kann in 36 Stunden erledigt werden, wenn Sie nur wenig Zeit haben.

Herbstlaub in Neu-England

Getty

Eine wunderschöne Herbstreise durch New England ist eine Kombination aus Glück und Timing, aber wenn du es richtig machst, wirst du mit atemberaubenden Farben, knackigem Herbstwetter und viel Apfelwein belohnt. Wenn Sie genügend Zeit haben, planen Sie, Vermont, New Hampshire, Massachusetts, Connecticut und Maine zu besuchen. Bed and Breakfasts sind reichlich vorhanden, so dass Sie nicht in einem gewöhnlichen Kettenhotel übernachten müssen. Mit sorgfältiger Planung können Sie auf anderen Straßen als Hauptautobahnen fahren, und Sie werden die schönsten und charmantesten Teile dieses Teils des Landes sehen und erleben können.

Der historische Südosten

Getty

Louisiana und Arkansas sind voll von historischen Orten - und das Essen und die Unterhaltung sind auch nicht schlecht! Beginnen Sie Ihre Reise in New Orleans, wo Jazzmusik, starke Cocktails und dekadentes Essen reichlich vorhanden sind. Genießen Sie die Architektur, inspiriert von französischem, karibischem und gotischem Design, während Sie einen Beignet und Kaffee genießen. Fahren Sie Richtung Baton Rouge, wo historische Plantagen am Rande der Stadt liegen und Sie die Bayou besichtigen können. In Arkansas machen Sie Halt in Hope, um die Clinton Presidential Library zu besuchen und dann in Murfreesboro nach Diamanten zu graben. Verbringen Sie Ihre Reise entspannt in den heißen Quellen von Hot Springs, Arkansas, wo Sie auch das Gangster Museum of America besuchen können.

Route 66

Getty

Die Route 66 ist wahrscheinlich die berühmteste Straße in den Vereinigten Staaten. Sowohl eine Fernsehshow als auch ein Lied wurden dafür genannt. Die Route 66 führt von Chicago, Illinois nach Santa Monica, Kalifornien, durch Missouri, Kansas, Oklahoma, Texas und New Mexico auf dem Weg zu den sonnigen Stränden der Westküste. Verpassen Sie nicht die größte Ketchup-Flasche der Welt in Collinsville, Illinois; Besuchen Sie die San Miguel Mission, die älteste Kirche der USA in Santa Fe, New Mexico; Sehen Sie eines der 7 Weltwunder in Arizona, wenn Sie am Grand Canyon anhalten. Aufenthalt in einem der wenigen Wigwam Motels in San Bernardino, Kalifornien; und beenden Sie Ihre Reise mit einer Fahrt auf dem Riesenrad des Santa Monica Piers, wo Sie den Pazifischen Ozean genießen und vielleicht einen oder zwei Filmstars sehen können.

Schau das Video: AUSTRALIEN REISEDOKUMENTAR - 35000km 4x4 Roadtrip

Lassen Sie Ihren Kommentar