Wie man trockenes Shampoo mit Backpulver und Maisstärke macht

Trockenshampoo ist eine schnelle Lösung für Ihr Haar und eine beliebte Zeitersparnis, aber es kann unerschwinglich teuer sein, besonders wenn Sie es häufig als Alternative zu normalem Shampoo verwenden. Auch im Laden gekauftes Trockenshampoo enthält oft chemische Inhaltsstoffe, die viele Menschen nicht auf ihrem Haar verwenden möchten.

Es ist einfach, ein eigenes Trockenshampoo zu Hause zu machen, und es benötigt nur sehr wenige Zutaten. Hier ist ein Grundrezept, das gut funktioniert - und Sie können es an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Wie man Trockenshampoo macht

Folgendes brauchst du:

  • 1/2 Tasse Backpulver
  • 1/2 Tasse Maisstärke
  • Rührschüssel
  • Ein geschlossener Behälter für die Lagerung

Dieses Grundrezept dauert im wahrsten Sinne des Wortes etwa fünf Minuten, solange Sie die Zutaten zur Hand haben. In der Rührschüssel Backpulver und Maisstärke mischen und zur Aufbewahrung in den geschlossenen Vorratsbehälter geben.

Wie man Trockenshampoo benutzt

Um Ihr Trockenshampoo zu verwenden, tragen Sie eine kleine Menge an den Wurzeln mit Ihren Fingern auf und arbeiten Sie mit Ihren Fingern und / oder einer Haarbürste durch Ihre Haare. Sie können auch ein Make-up Pinsel verwenden, um das Shampoo aufzutragen.

Die Mischung aus Backpulver und Maisstärke absorbiert die Öle auf Ihrer Kopfhaut und lässt Ihr Haar aussehen, als wäre es gerade gewaschen worden. Verwenden Sie eine Make-up-Bürste, um überschüssiges Trockenshampoo zu entfernen.

Die Verwendung eines großen Salzstreuers macht das Auftragen des Trockenshampoos einfach und wenn Sie es häufig verwenden, ist es eine gute Idee, einen Shaker zu bekommen, der speziell für diesen Zweck entwickelt wurde und ihn im Badezimmer aufbewahrt.

Der Salzstreuer hilft, das Shampoo leichter durch das Haar zu verteilen.

Das grundlegende trockene Shampoo-Rezept vorgehen

Wenn Sie nicht Maisstärke in Ihrer Speisekammer haben, können Sie fein gemahlenen Haferflocken in diesem Rezept ersetzen. Verwenden Sie kein Backpulver direkt auf Ihrem Kopf. Es ist zu stark für sich allein und könnte die Kopfhaut reizen und das Haar schädigen.

Sie können auch Bentonit-Ton verwenden, um mit dem Backpulver zu mischen, wenn Sie es haben (Reformhäuser verkaufen es).

Wenn Sie ein duftendes Trockenshampoo bevorzugen, ist es einfach zu machen. Rühren Sie einfach ein paar Tropfen ätherisches Öl in das Grundrezept ein. Fügen Sie die Tropfen nacheinander hinzu, um ein Überschäumen Ihres Shampoos zu vermeiden. Lavendelöl ist ein Favorit für Trockenshampoo, und manche Leute mögen auch Rosmarin, Pfefferminze oder Zitrone. Oder machen Sie Ihre eigene Mischung - der Duft liegt bei Ihnen. Achten Sie darauf, den Behälter, in dem Sie Ihr Shampoo aufbewahren, sorgfältig zu beschriften, damit niemand es versehentlich zum Kochen verwendet.

Wenn Sie dunkles Haar haben, werden Sie vielleicht bemerken, dass Trockenshampoo einen unschönen weißen "Ring" um Ihre Wurzeln hinterlässt. Verzweifeln Sie nicht: Dieses Problem ist leicht zu beheben, indem Sie dem Shampoo Rezept natürliche Farbstoffe hinzufügen.

Probieren Sie Kakao für braunes Haar und roten Ton für rotes Haar. Zimt kann wirken, wenn Ihr Haar rotbraun ist oder wenn Sie viele rote Highlights haben. Experimentieren Sie, um zu sehen, was am besten mit Ihrer Haar- und Hautfarbe aussieht.

Schau das Video: TROCKENSHAMPOO ALTERNATIVEN - Top oder Flop - vegan

Lassen Sie Ihren Kommentar