Was ist der Unterschied zwischen Liebe und Liebe?

Während die Ausdrücke "in jemanden verliebt sein" und "jemanden lieben" recht häufig und austauschbar verwendet werden, kann es schwierig sein, die verschiedenen Bedeutungen hinter diesen beiden Schlüsselsätzen zu verstehen. Schließlich konzentrieren sich beide Ausdrücke auf die Liebe, die Sie für eine andere Person haben, und dennoch gibt es wichtige Unterschiede zwischen ihren beiden Bedeutungen. Wenn Sie also versuchen, die starken Gefühle zu interpretieren, die Sie für eine andere Person haben, können Sie hier entschlüsseln, ob Sie in ihn verliebt sind oder ob Sie diese Person lieben.

1. In jemanden verliebt zu sein, ist emotional aufgeladen. Wenn Sie sich fragen, was es bedeutet, verliebt zu sein, muss eine der Hauptunterscheidungen direkt mit Ihren Emotionen geschehen. Insbesondere, wenn Sie in jemanden verliebt sind, fühlen Sie eine stark starke und fast unerklärliche Leidenschaft und Begierde für ihn oder sie. In der Tat bedeutet Verliebtheit, dass du dich nach dieser Person sehnst, du denkst ständig an ihn oder an dich und du sehnst dich danach, in seiner Nähe zu sein und Zeit miteinander zu verbringen.

2. Jemand zu lieben basiert nicht auf einem Wirbelwind von Emotionen. Auf der anderen Seite, wenn es darum geht, jemanden einfach zu lieben, ist diese Art von Zuneigung und Anbetung weit mehr inhärent und angeboren, als dass sie auf rohen Emotionen basieren. Und ob die Person, die du liebst, deine Partnerin, dein Freund oder deine Eltern ist, deine starken Gefühle für ihn oder sie stammen von einem tief verwurzelten Ort in dir und nicht von erhöhten Gefühlen der Leidenschaft und sogar der Verliebtheit.

3. In jemanden verliebt zu sein, kann im Laufe der Zeit verblassen. In diesem Sinne, wenn Sie in jemanden verliebt sind, kann diese Spitze der intensiven Gefühle und Emotionen flüchtig sein. Mit anderen Worten, Sie können davon ausgehen, jemanden intensiv zu verehren und hoffnungslos in ihn verliebt zu sein, dass diese Emotionen mit der Zeit abnehmen und die Neuheit abgeklungen ist.

In der Tat, in jemanden verliebt zu sein, ist nicht eine Garantie, dass Sie für immer denselben Weg fühlen.

4. Jemand zu lieben ist dauerhafter. Jemanden zu lieben ist dagegen viel dauerhafter und langlebiger. Und selbst wenn die Person, die du liebst, dich ärgert, dich enttäuscht oder weiter entfernt wird, wirst du dich immer noch um ihn oder sie auf irgendeiner Ebene kümmern. In der Tat können deine liebenden Gefühle gegenüber einer anderen Person so tief verwurzelt sein, dass die Zuneigung, die du für einen Ex-Freund oder eine Freundin hast, lange nach einer Trennung anhalten kann.

5. Verliebtheit kann leicht erschüttert werden. Wenn du in jemanden verliebt bist, ist deine Verbindung möglicherweise nicht stark genug, um Stürmen standhalten zu können und es durch Herausforderungen zu schaffen, die unbeeindruckt bleiben. Zum Beispiel, Sie können Hals über Kopf für Ihren Partner sein, aber sobald echte Probleme auftreten und / oder es eine Beule auf der Straße gibt, ist die sehr leidenschaftliche Verbindung möglicherweise nicht stark genug, um den Höhen und Tiefen des Lebens standzuhalten. In der Tat bedeutet das Verlieben nicht, dass du diese Person wirklich gut genug kennst, um Hindernisse gemeinsam zu überwinden.

6. Jemand zu lieben kann die Höhen und Tiefen des Lebens aufrechterhalten. Wenn du jemanden liebst, ist deine Beziehung zu ihm jedoch stark genug, um die Herausforderungen des Lebens zu meistern.

In der Tat ist Ihre Verbundenheit mit einander so stark, dass sie, wenn Probleme oder Probleme auftreten, Sie näher zusammenbringen können als weiter voneinander entfernt. In Wirklichkeit gibt es ein tiefes Gefühl von Vertrauen, Respekt und Ehrlichkeit, das einer liebevollen Beziehung innewohnt, die vielleicht vollständig entwickelt oder sogar präsent ist, wenn man gerade verliebt ist.

7. Verliebtheit öffnet die Tür für die Möglichkeit der langfristigen Liebe. Um den Unterschied zwischen der Liebe und der Liebe zu verstehen, ist es auch wichtig, die Art zu erkennen, in der sie verwandt sind. Genauer gesagt, indem Sie in jemanden verliebt sind, schaffen Sie tatsächlich die Bühne, um Ihre Gefühle intensiver Leidenschaft, Sehnsucht und Sehnsucht in lang anhaltende Liebe zu verwandeln. In der Tat kann sich die Liebe zu jemandem in eine Art ewiger Liebe verwandeln, die du mit deinem Partner hast.

Aber um jemanden auf diese immerwährende Weise zu lieben, musst du zuerst in ihn verliebt sein.

Schau das Video: Liebe und Verliebtsein: Unterschied?

Lassen Sie Ihren Kommentar