Wie man ein männliches Kondom richtig anlegt

Kondome können bei konsequenter und korrekter Anwendung bis zu 98% wirksam sein, um die Übertragung sexuell übertragbarer Krankheiten zu verhindern und eine Schwangerschaft zu verhindern. Damit ein Kondom richtig funktioniert, muss es richtig angelegt und entfernt werden.

Hier ist wie:

  1. Überprüfen Sie das Ablaufdatum auf dem Kondom. Wenn Sie ein Kondom ohne Ablaufdatum haben, verwenden Sie es nicht.
  2. Öffnen Sie das Paket vorsichtig. Achten Sie auf Ihre Zähne, scharfe Nägel, Ringe oder alles, was Sie möglicherweise an Ihren Händen haben, die das Kondom beschädigen könnten.
  1. Welche Seite ist oben? Die meisten Kondome rollen nur in einer Richtung auf dem Penis. Stellen Sie sicher, dass die Reservoirspitze (der kleine spitze Hutteil) von Ihrem Penis weg zeigt, bevor Sie ihn auf die Penisspitze setzen.
  2. Wenn Sie unbeschnitten sind, ziehen Sie Ihre Vorhaut zurück, bevor Sie das Kondom aufrollen.
  3. Legen Sie das aufgerollte Kondom über die Spitze Ihres Penis. Sie sollten in der Lage sein, die Spitze zu sehen oder zu fühlen, und dass es Platz für das Sammeln des Samens gibt.
  4. Prise die Luft aus der Spitze des Kondoms. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit, dass das Kondom bricht oder platzt, wenn Sie ejakulieren.
  5. Wenn Sie beide Hände benutzen können, benutzen Sie sie. Halten Sie mit einer Hand das Kondom am Kopf Ihres Penis fest und benutzen Sie Ihre andere Hand, um das Kondom bis zur Peniswurzel auszuwickeln. Stellen Sie sicher, dass es den ganzen Weg entlang der Welle gerollt ist.
  6. Fügen Sie ein wenig zusätzliches Schmiermittel hinzu. Wenn Sie kein vorgeöltes Kondom verwenden, werden Sie wahrscheinlich etwas Wasser auf der Außenseite des Kondoms hinzufügen wollen. Selbst wenn Sie ein geschmiertes Kondom verwenden, erhöht die Verwendung von zusätzlichem Gleitmittel die Empfindlichkeit und verringert die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kondom reißt.
  1. Sex haben!
  2. Halte dich fest, bevor du ausziehst. Nach der Ejakulation solltest du das Kondom an der Basis deines Penis festhalten, während du es herausziehst, um sicherzustellen, dass es nicht abrutscht.
  3. Sei rücksichtsvoll, putze gut. Wenn Sie besonders rücksichtsvoll sein wollen (und falls Sie Haustiere haben, die sich gerne durch den Müll wühlen), können Sie einen Knoten im Kondom verknoten, damit nichts von dem Inhalt wegfällt.

Tipps:

  • Ein paar Tropfen Gleitmittel in die Reservoirspitze geben, bevor Sie das Kondom auf Ihren Penis rollen, kann die Empfindlichkeit erhöhen.
  • Bitte spülen Sie Ihre Kondome nicht in die Toilette.

Schau das Video: uroclean - System uroclean Männer - uroclean

Lassen Sie Ihren Kommentar