6 Zeichen Ihr Ehemann ist nicht Homosexuell

Im Laufe der Jahre habe ich zahlreiche Fragen von Frauen und Freundinnen bekommen, die sich fragen, ob die Männer in ihrem Leben schwul sind. Ich kann verstehen, warum es Verdacht gibt. In den letzten Jahren sind die Rechte der Homosexuellen von einer stillschweigenden Thematik zu einem alltäglichen Thema in die Höhe geschossen. Sie würden sich schwer tun, eine junge Person oder einen Erwachsenen zu finden, der weder ein offen schwules Familienmitglied noch einen Freund hat oder jemanden kennt, der es tut.

Mehr Menschen sind offen für ihre Sexualität als je zuvor, und das ist entschieden eine gute Sache. Aber wenn so viel über schwules Leben gesprochen wird, kann es schwierig sein zu unterscheiden, welche Informationen über Schwulenwahrnehmung auf Wahrnehmung basieren und welche Informationen das wirkliche Leben widerspiegeln. Diese Verwirrung hat einige Frauen, die für den Panikknopf rennen, besonders wenn sich ihr Partner auf Weisen benimmt, die man als schwul interpretieren könnte.

Die Missverständnisse durchschauen

Beginnen wir damit, die Mythen von der Realität zu trennen, und schnallen Sie sich an. Sie werden vielleicht überrascht sein, was Sie lernen:

Er mag Homosexuell Porno

Porno ist keine schwule Sache; es ist eine Männersache. Seine neue Obsession mit dem roten Bildschirm kann in vielen Dingen verwurzelt sein und ist kein klares Zeichen, dass er mit seiner Sexualität kämpft. Wenn Sie jedoch feststellen, dass es sich bei dem Porno, den er gerade sieht, um einen Mann-gegen-Mann handelt, kann dies eine rote Flagge sein. Dann wieder, vielleicht nicht. Sexuelle Neugier verschwindet nicht, sobald wir die Pubertät verlassen haben.

Es ist nicht ungewöhnlich für heterosexuell identifizierte Männer (d. H. Heterosexuelle Männer), gleichgeschlechtliche Fantasien oder Kuriositäten zu haben.

Er liebt den Spiegel

Es ist merkwürdig, dass wir Dinge, die nichts mit Geschlecht zu tun haben (wie Eitelkeit oder Sport) mit unserer sexuellen Identität verbinden. Die meiste Zeit, in der wir uns in unseren Geschlechterrollen verhalten, ist nicht, weil wir Männer oder Frauen sind.

Es ist so, weil uns das Verhalten beigebracht wurde. Wenn wir alle einen Moment zählten, um zu zählen, wie oft wir gelernt haben, wie wir uns unserem Geschlecht entsprechend verhalten, würden wir über die Zahl erstaunt sein. Zum Beispiel: "Frauen brauchen ewig, um sich fertig zu machen" und "nur schwule Jungs tragen Pink." Das Gleiche gilt für die Sexualität. Wenn Sie zum Beispiel die Eitelkeit als Beispiel nehmen, dann ist die Liebesaffäre des Mannes mit dem Spiegel eher ein Hinweis darauf, dass er sich selbstsicher fühlt als ein Zeichen dafür, dass er schwul ist. Damit. Das nächste Mal, wenn dein Mann eine teure Gesichtscreme mit nach Hause bringt, schlage ich vor, dass du es als Zeichen nimmst, dass es ihm wichtig ist, wie er sich der Welt präsentiert und für dich attraktiv bleiben will.

Er trägt schwulen Schmuck

Ich wurde einmal von einer verdächtigen Frau gefragt, ob ihr Mann schwul sei, nachdem er ausgerauscht und ein Armband gekauft hatte, sah er einen an einem schwulen Modedesigner an Oprah. Der Designer war vielleicht einer von Oprahs schwulen Freunden, aber Schmuck ist nicht ausschließlich für schwule Männer. Verbindest du deine Sexualität mit den Produkten, die du kaufst? Sicher kaufst du nichts, was dir gerade ist. Zumindest hoffe ich nicht. Die Schmucklinie von Donna Karan mag Sie ansprechen, denn Sie schätzen den klobigen Stil und die natürlichen Materialien. Ich bezweifle, dass du zu ihrem nächsten Laden eilen würdest, weil du dich mit ihr als eine heterosexuelle Frau verbindest.

Gib deinem Mann etwas Kredit. Stil ist ein Ausdruck des Selbst, nicht der Sexualität.

Er ist nicht der Stier, den er im Bett war

Sex in Beziehungen ist schwierig, weil unsere Sinnlichkeit fließender ist, als wir es zulassen. Es ist verständlich zu fragen, was mit dem Sexualtrieb Ihres Mannes passiert, wenn er früher eifrig war und jetzt unter der Bettdecke müde ist. Heißt das, Männer sind sein neues Bestes? Nein. Attraktion ist nur einer von vielen Faktoren, die zu Sexualtrieb beitragen. Stress, Müdigkeit, Alkoholkonsum, Alter und Medikamente beeinflussen das sexuelle Verlangen und die Leistung. Einige Experten behaupten sogar, dass erbitterte Wut einen großen Beitrag leisten kann. Es mag wahr sein, dass Ihr Ehemann oder Freund sich mehr von Männern als von Frauen angezogen fühlt, aber gehen Sie nicht davon aus, dass sexuelle Anziehung der einzige Motor für sexuelle Leistung ist.

Er hat neue Sexgewohnheiten

Wenn dein Mann von konservativ zu kinky im Sack gegangen ist, kann es sein, dass seine neuen Sexgewohnheiten ihm gar nicht neu sind.

Vielleicht wollte er es immer versuchen, fühlte sich aber nie so bequem zu fragen - bis jetzt. Vertrauen Sie mir, das ist ein gutes Zeichen für Ihre Beziehung, denn Sex dreht sich um Komfort. Mark Epstein, MD und Autor von Offen für den Wunsch: Umarmen einer Lebenssucht, sagt, "das Paradox des Sex ist, dass du total zu dir selbst werden musst. Aber es entfernt auch dein 'Selbst' weg." Epstein erinnert uns daran, dass "Sicherheit ein großer Faktor" beim Sex ist. Wenn dein Ehemann neue Dinge einführt, bedeutet das, dass er ein höheres Maß an Komfort mit dir aufgebaut hat. Ich schlage vor, diese Reise mit ihm zu machen.

Er ist ein wenig verwöhnt

Ich liebe es, die alte TV-Show zu benutzen Wille und Gnade als ein Beispiel für kulturelle Gedanken über Schwule. Eine Sache, die typischerweise auffällt, ist, was die meisten Leute an die Show erinnern. Wenn ich zum Beispiel Leute frage, wer der Hauptcharakter war, ist normalerweise die erste Person, die mir in den Sinn kommt, Jack, obwohl sein Charakter die Nebenrolle war. Der Hauptcharakter, Will, war die männlichere männliche Figur. Homosexualität wird normalerweise mit einem Mangel an Männlichkeit, Schwäche oder etwas, das ich "nicht gerade schauend" nenne, assoziiert. Dummerweise identifizieren wir die männlichen Schwulen (die Wills of the World) als nicht schwul. Dies steht in engem Zusammenhang mit der Wahrnehmung der Geschlechterrollen, die wir zuvor untersucht haben. Männlichkeit und Weiblichkeit sind Eigenschaften, die für den Einzelnen spezifisch sind. Deshalb vermuten viele, dass männliche schwule Männer etwas zu verbergen haben und weibliche schwule Männer einfach nur sie selbst sind. Das bedeutet, dass der Männlichkeitsgrad Ihres Ehemannes oder Freundes nicht mehr ist, als sich selbst auszudrücken. Es hat nichts mit seiner sexuellen Vorliebe zu tun.

Es auszusprechen ist immer eine gute Idee

Viele der Frauen, mit denen ich spreche, haben Bauchgefühle, die sie dazu bringen, nach Antworten zu suchen. Was sie alle gemeinsam haben, ist die Suche nach Zeichen, anstatt sich mit der Wurzel des Problems zu befassen.Mein Rat an Sie ist, sich nicht in einem Meer von Spekulationen zu suhlen, sondern zur Quelle zu gehen - Ihrem Ehemann. Erlauben Sie zwei von Ihnen genug Zeit, um Ihre Sorgen eins nach dem anderen anzusprechen und geben Sie ihm Raum, sich Ihnen über das, was vor sich geht, zu öffnen.

Schau das Video: Fakten über das Schwulsein

Lassen Sie Ihren Kommentar