Ist eine Scabbing Tattoo ein Zeichen der Heilung?

Scabbing Tattoos passieren, ist das normal? Ist es sicher, eine Kruste auszuwählen?

Die meisten von uns erkennen, dass das Entfernen von Krusten, bevor sie fertig sind, zu Narbenbildung führen kann, aber das ist normalerweise nicht genug, um uns davon abzuhalten, es trotzdem zu tun. Wer weiß, warum wir diesen unkontrollierbaren Drang verspüren, unsere Krusten zu graben, selbst wenn es Schmerzen oder Blutungen verursacht, aber das scheint etwas in unserer Psyche zu sein. Also, die Versuchung ist nicht weniger, wenn wir eine Tätowierung bekommen, in der Tat ist es schlimmer.

Ein großer hässlicher Stapel aus getrocknetem Blut und Flüssigkeiten sieht auf einem ansonsten schönen Tattoo nicht attraktiv aus. Der Drang, den scheußlichen Schandfleck zu vertreiben und unser Tattoo in seiner ursprünglichen Schönheit zurückzubringen, ist unwiderstehlich. Aber ich bin hier, um dich zu warnen; Die Schorf pflücken könnte dein Tattoo ruinieren.

Wenn Sie eine Schorf auf einem Tattoo auswählen, kann es die Tinte mitnehmen und Sie mit einer hässlichen tintenlosen Narbe an ihrer Stelle verlassen. Abhängig von der Schwere des Schadens ist es für Ihren Tätowierer möglicherweise nicht möglich, ihn zu reparieren. Wenn sie über die Narbe zurück tätowieren können, besteht eine gute Chance, dass sie immer noch nicht so gut aussieht wie die ursprüngliche Färbung. Es ist am besten, die Kruste in Ruhe zu lassen und darauf zu warten, dass sie von selbst fällt, so schwierig das auch sein mag.

Vorsicht nach dem Waschen oder Duschen

Nach dem Duschen können Sie feststellen, dass Ihre Schorf sehr weich sind. Sie können viel Wasser aufsaugen und leicht gerissen werden, auch nur, indem sie danach eine Lotion auftragen oder etwas zu kräftig abtrocknen.

Sei vorsichtig mit der Kruste, bis sie mindestens eine halbe Stunde trocknen kann. Dann kannst du Lotion auf dein Tattoo auftragen. Wenn Sie den Schorf mit einer kleinen Menge Lotion erweichen, können Sie den Schmerz, der durch das Ziehen an der Haut entsteht, verringern, aber Sie möchten immer noch nicht, dass es sich löst, bevor es fertig ist.

Anzeichen einer Infektion

Schorf kann leider der Geburtsort einer Infektion sein.

Wenn Sie sehen können, dass Eiter unter der Schorf hervorquillt, wenn es sehr zart und / oder heiß anfühlt, oder wenn es Rötungen um die Schorf herum gibt, können Sie beginnen, eine Infektion zu bekommen. Anwenden heißer Kompressen (so heiß wie Sie stehen können) helfen, Eiter herauszuziehen. Hinzufügen von Meersalz zu der heißen Kompresse kann auch helfen, es effektiver zu zeichnen. Nach einigen Minuten heißer Umschläge, tragen Sie eine antibakterielle Salbe oder Spray auf, wir empfehlen Bactine Spray, das auch Lidocain enthält, um Schmerzen und Juckreiz zu lindern. Wenn sich die Infektion an einem oder zwei Tagen nicht bessert, suchen Sie Ihren Arzt auf. An diesem Punkt ist Ihre Gesundheit wichtiger als das Aussehen der Tätowierung zu erhalten.

Schau das Video: Tattoopflege Schritt für Schritt Erklärt (Neu und Alt)

Lassen Sie Ihren Kommentar